ist jetzt da, super. Nach meinem Frust von letzter Woche bin ich wieder gut drauf. Ich habe mich letzte Woche mit dem Lauftraining zurück gehalten und bin stattdessen 90 km Rennrad gefahren bei dem geilen Wetter am Wochenende, Genuss pur. Dann noch 2 km zügig Kraulschwimmen anstatt wie bisher 3 km und nur 1 x Krafttraining. Gestern PAUSE - Heute 60 Min. gelaufen lt. Plan im GA-Bereich und siehe da die Energie sprudelt wieder. Grins.... Die 11. Trainingswoche hat begonnen und jetzt fängt das Tapern an. Wow... ich bin guter Dinge und freue mich auf den Freiburg-Marathon.

0

Google Links