Benutzerbild von biene89

Hallo erstmal...

Ich weiß nicht, ob sies wussten, aber... :)
Ich bin zu fett.
Also jetzt nicht übergewichtig, aber es schwabbelt leider doch an der ein oder anderen Stelle, weil ich mein Sportprogramm in der letzten Zeit gut vernachlässigt, dafür aber mächtig gesündigt habe.
Ergebnis: Auf 1.70m erstrecken sich mittlerweile 59/60 Kilo.
Im Oktober bin ich noch regelmäßig zum Training, da warens 53, Traumgewicht ade:(
Naja, bis zum Sommer hab ich mir das Ziel gesetzt wieder bei 54/55 zu stehen.
Wie ich das erreichen will?
1. Mehr laufen (4-5 Mal die Woche, eine Stunde)
2. gesünder essen (mehr Obst, Gemüse, Nüsse, Fisch und Fleisch anstatt Brot, Nudeln und Schoki<-darf ich wg. Gluten- und Laktoseintoleranz eigentlich eh nicht, aber manchmal kann ich dem Heisshunger nicht widerstehen)
Bis zum Sommer bedeutet bis zu meinem Bday, Anfang Juni. Also knapp 9 Wochen für fünf Kilo. Das ist machbar.
Jetzt muss ich nur noch meinen Arsch hochkriegen zum Laufen.
Morgen gehts los.
Joggingsachen stehen schon bereit und danach geh ich lauter gesundes Zeug einkaufen.
Bikini-ich komme :)

Gute Nacht...

1.8
Gesamtwertung: 1.8 (5 Wertungen)

Viel Glück!

Und laß von Dir hören!
D.h., schreib morgen hier eine kurze Notiz, wie Du gelaufen bist!

Zu fett???

Also ehrlich, mit 59 kg und 1,70 m zu fett? Was soll ich denn da sagen? Ich komme von ursprünglich mal 85 kg und 1,75 m und habe gerade 71 kg erreicht. Gut, bin ich auch noch nicht ganz zufrieden, aber noch 3 oder vier Kilo runter und gut is...
Ich hab ja vor 20 Jahren auch mal 59 kg gewogen, als ich meine guten Zeiten lief, aber da war ich auch echt untergewichtig. Also ich bin überzeugt, dass Du auch jetzt schon im Bikini ne gute Figur abgibst.
Ansonsten wünsch ich Dir viel Spaß beim Laufen. Übertreib es am Anfang nicht zu sehr, damit Du auch dabei bleibst. Vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal beim Laufen. Ich wohne ja so weit auch nicht von D'dorf entfernt...

Liebe Grüße in die Nachbarschaft
Renate

Der Weg ist das Ziel

Also bei 1,70 Größe sind

Also bei 1,70 Größe sind 59 kg absolutes Idealgewicht! Mit einem Gewicht von 53 lägst Du bei einem BMI von 18 und das wäre Untergewicht...

In meinen jüngeren Jahren brachte ich bei der gleichen Größe auch einmal 56 kg auf die Waage - und da sah ich nicht wirklich gut mit aus...

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Laufen und Du wirst sehen, dass sich mit der Zeit Dein Körper formt und strafft... doch sollte das Laufen und die sportliche Betätigung einfach im Vordergrund stehen... Du wirst auch Muskeln aufbauen und somit wirst auch Du das Phänomen erkennen, dass sich Dein Körper sich verändert, was auf der Waage nicht unbedingt zu sehen ist.

also ich finde...

dein Gewicht zu Deiner Grösse ideal.
Du wirst aber merken, dass Du trotz Training nicht unbedingt abnimmst.
Dafür wirst Du an einer ein oder anderen Stelle eine Straffung bemerken. Also wie Du so schön sagst, es wird weniger schwabbeln.
Auf jedenfall wünsche ich Dir viel Glück bei Deinem Einstieg ins Läuferleben.

Gruss Nico

Ideal!

Also dein BMI ist absolut ideal - dein Traumgewicht ist untergewichtig. Falls da wirklich was schwabbelt (was nicht normale weibliche Rundungen sind), dann ist Sport wirklich eine gute Sache. Laufen macht Spaß und den Kopf frei. Dazu wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg!!!
Auch gegen gesundes Essen ist nichts einzuwenden - aber genießen ist auch wichtig! Mein Tipp: gönne dir ab und zu was wirklich Leckeres ohne schlechtes Gewissen (bei Laktose-Intoleranz gibt es so praktische Tabletten, die man nehmen kann, wenn man Milchprodukte essen "muss") und freue dich des Lebens, egal ob da irgendwo ein vermeintliches Speckröllchen auf der Hüfte ist oder nicht.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

zu fett...

viel Spaß beim langen Lauf in die Magersucht... *kopfschüttel*

naja

Bitte, bitte nicht unbedacht mit Krankheitsbegriffen auf andere jogmapper werfen. Ist eher unschön.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Muldentaler Städtelauf Wurzen-Grimma am 5. April 10:00 Uhr)

Also, wenn es schwabbelt,

Also, wenn es schwabbelt, dann darf schon noch das ein oder andere Kilo runter. Da ist noch keine Gefahr von zu wenig Gewicht! Lauf, lauf, lauf und du wirst Veränderungen merken; geh laufen und schaue wie es dir bekommt ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links