Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von kaesbe66

Es stand am Samstag eine Familienfeier an, auch noch im Saarland, das bedeutete ein Tag Trainingspause mindestens. Als Kompensation bot sich am Sonntag ein Halbmarathon entlang der Saar bis rüber nach Frankreich und wieder zurück an. Da die mit solchen Festitvitäten oft verbundene Fressorgie in einem luxemburgischen 1-Sterne-Gourmettempel stattfinden sollte, erwartete ich hochwertige Rohwaren und übersichtliche Portionen, also würden die 21,... km daher problemlos zu absolvieren sein. Die Wochenkilometer wurden also angepasst, ein bisschen Vorbelastung - man will sich ja nicht blamieren - eingestreut und fertig waren die Vorbereitungen. Das für alle Wetter passende Sportbekleidungssortiment kuschelte im Koffer mit den seit Jahren unbenutzen Festklamotten, der Garmin versuchte sich vom klebrigen Energieriegel fernzuhalten und das Basicapulver wartete brav auf Wasserzusatz am Einsatzort. Jetzt hieß es erstmal den gemütlichen Teil hinter sich zu bringen. Ich dachte an nix Böses, bis sich die mitgeflogene Schar Fluggäste am Gepäckband relativ schnell auflöste und sich Fragezeichen in die Gesichter der verbliebenen 3 Passagiere malten. Plötzlich schlug es mich: es wird doch wohl nicht?????????? Aber genauso war es: airberlin war es offensichtlich nicht möglich gewesen, unseren einzigen Koffer von Berlin nach Saarbrücken zu transportieren! Okay, okay, dann kommt er mit der nächsten Maschine, es war ja noch früh am Morgen, dann müssen wir halt nochmal zum Flugplatz fahren... Nö. Es kommt samstags keine weitere Maschine mehr. Dann sollen sie ihn mit dem Zug befördern, mit dem Taxi herfahren, hertragen... Hä? Wo kämen sie denn da hin! Das röche ja verdächtig nach Fehler eingestehen oder gar Service und Kundendienst. Das geht natürlich nicht, sie wollen auch in den nächsten Jahren rote Zahlen schreiben!
Ich war sooooo satt. Natürlich hatte ich große Lust, zum nächsten Sportgeschäft zu fahren, mich voll neu auszustatten und es der Fluggesellschaft in Rechnung zu stellen. Aber wer weiß in welchem Kleingedruckten ihrer AGB sich das Scheitern dieses Unterfangens schon manifestiert. Wahrscheinlich hätten sie schlussendlich noch bemängelt, dass wir uns nicht vorher zum Halbmarathon angemeldet hatten...
Es wurde ein trauriges Wochenende, auch wenn das Essen toll war und das Wetter am nächsten Tag weniger (war jemand dort?), es fehlten mir 20 km im Wochenplan und die nachgereichten Speisen verlangten einfach nach Bewegung, die "Wanderung" zur Siersburg war da höchst unbefriedigend.
Das nächste Mal habe ich meine Ausrüstung im Handgepäck, das ist schon mal klar. Auch, dass wir unsere Klamotten unbenutzt und somit ohne Waschzwang bei der Rückreise am Ausgangsort wieder in Empfang nehmen durften, tröstete mich nicht wirklich. Aber vielleicht mein heutiger freier Tag in Kombination mit der draußen um die Ecke scheinenden Sonne... Zeit für einen schicken 25er...
Ich bin dann mal weg...

1
Gesamtwertung: 1 (1 Bewertung)

Habs ja immer mal wieder gehört,...

zumindest die Laufschuhe inkl. Einlagen ins Handgepäck zu nehmen, aber nach dem Blog werd ichs beim nächsten Mal auf jeden Fall tun!:o)
Uuaah, wenn ich mir vorstelle, ich wär, wie die anderen gestern zum Mara nach Rom geflogen und ohne Schuhe gelandet....nenene, ich hätt mich schwarz geärgert, Megastress gehabt und vermutlich die Füße mit teuren neuen Schuhen ohne Einlagen kaputtgelaufen.
Danke fürs erinnern!
Gut, dass Du noch nicht gemeldet warst. Trotzdem echt doof!
Die fehlenden 20 km kannst Du wohl verschmerzen.
Viel Spaß heute bei dem herrlichen Wetter!

Lieben Gruß Carla

Das passiert

auch mit Lusthansa & Co. Da stand ich in SFO schon ohne Koffer da und das vier Tage lang!! ABER: Immerhin gabs nen Einkaufsgutschein für eine bekannte Einkaufskette und die Grundbekleidung konnte damit besorgt werden!

GT

laufend laufen
Meine Fanpage

ohne koffer

das ist ja harmlos, ich stand mal ohne koffer in kuba, (toller vergleich, nicht?) wollte dort eine rundreise mit dem bus machen und hatte nur das, was ich am körper hatte. naja kleinigkeiten eingekauft und eine woche gewartet. aber damals joggte ich noch nicht.

Bei Events im Ausland - auf alle Fälle...

... die wichtigen Dinge ins Handgepäck! Wenn die es nicht mal auf einem Inlandflug schaffen, möchte ich die Risiken für den Auslandsflugverkehr - vielleicht noch mit Umsteigen! - gar nicht abwägen! Schwer wird es nur für die armen Triathleten... wenn das Rad es nicht bis Hawaii schafft oder so... dagegen jammerte ich ja direkt auf hohem Nivau!

Get faster or die trying

Tröste dich

der HM verlief komplett im Regen, schön ist was anderes...

Ich hätte dir einen guten Laufladen empfehlen können und das Ganze AirBerlin in Rechnung gestellt! Übrigens hatte ich mit denen noch nie Kofferprobleme, aber irgendwann ist immer das erste Mal.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Die Rechnung für

Die Rechnung für Ersatzkleidung/Material wird bei AB anstandslos übernommen, also einfach machen!

Laufsachen gehören ins Handgepäck

und nirgends wo anders hin. Wir fliegen Ende April von München nach Hamburg zum Mrt. Wenn ich mir vorstelle ich hätte meine Laufsachen nicht und das bei einem Marathon. Ne, ne.... ins sämtlichen Zeitschriften steht, dass man die wichtigsten Sachen ins Handgepäck packen soll. Da gehört auch Schmuck, Laufsachen usw. dazu.

Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich....

@strider

... schade! Hatte mir schon gedacht, dass du da mitmachst und hätte dich gern mal kennengelernt... muss also noch warten...
Get faster or die trying

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links