Benutzerbild von ZüperOli

Das Jahr fing grandios an, frei von Erkältungen, Arbeitsstress und Familienverpflichtungen laufe ich einen persönlichen Monatskilometerrekord (fast 200) und wähnte mich schon auf Hailes Höhe. Trotz Schnee und anderen Wetterkapriolen - war alles gut!

Schon im Februar wurde der Laufdrang durch die erste und sehr "erwachsene" Erkältung gestört. Ok, hat man ja schon mal, ist doch kein Problem. Eine Woche Laufpause, wen stört's, wenn's sonst gut läuft. Aus der Woche wurden aber schnell 10 Tage und ein Drittel des Monats war weg.
Trotzdem kam ich noch auf knapp 140 Kilometer - außerdem entschied ich mich, am 10. Februar, meine Rauchkarriere zu beenden, also auch das noch ein guter bis sehr guter Monat und voll im Plan.

Jetzt ist auch der März vorbei, also Zeit für ein Quartalsresüme.

Auch in diesem Monat hätte es kaum besser laufen können. Ein zweiter grippaler Infekt suchte mich heim. Also wieder Pause, aber das ist doch kein Problem, wer so motiviert ist, der darf auch mal krankheitsbedingt ausfallen.
Grippe weg - und nach wenigen Tagen durfte ich wieder eine Laufpause einlegen - wegen einer kurzfristig anberaumten und unangemeldeten Magen/Darmgrippe!
Ok, das hatte den Vorteil, dass ich recht schnell, innerhalb einer Woche zwei bis drei Kilo verlor, also nicht so schlimm.
Die Laufkilometer im März blieben dann das erste Mal seit Monaten wieder UNTER 100 Kilometer. Wenn das so weiter geht, hör' ich ja im Mai mit der Lauferei auf ;-))).

Was soll's, jetzt hab' ich erst mal nen steifen Hals und kann mich nicht bewegen, der April geht also auch perfekt los und mein Laufziel (s.o.) ist nicht sooo fern.

Aber frei nach Arnies Motto: I'll be back - soon!

ZüperOli

0

Armer Züperoli

Dann werde mal schnell wieder bisserl beweglicher unterhalb deines Dickkopfes. Es kommen auch wieder gute Monate bei schönem Wetter. Für dich als Winterläufer ja nicht wirklich gut :-)

Gut Lauf
Sascha
--------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links