Benutzerbild von Nezzwerker

Meine Buddies wissen ja, dass ich noch lebe - die sehen meine Läufe. Sonst zur allgemeinen Info: Ich lebe noch, ich absolviere leidlich meinen (minimal reduzierten) Trainingsplan für Hamburg und lauftechnisch ist alles weitgehend in Ordnung.

Besonders vergangenes Wochenende war toll, als ich das erste Crescendo meines Lebens absolvierte: 10k in 5'30", 10k in 5'00", 10k in 4'30" und 2k auslaufen. War natürlich sehr anstrengend und tat auch weh, aber andererseits kann ich mir jetzt zum ersten Mal seit Trainingsplanbeginn so richtig vorstellen, am Ende desselben einen zügigen Marathon zu laufen. Dieses Gefühl war echt überfällig und bitter nötig.

Ansonsten muss ich gerade mein Privatleben jenseits des Laufens auf die Reihe bekommen und bin deshalb nicht sehr präsent - das wird auch wieder anders, wenn ich mich neu geordnet habe.

Kleine Lustigkeit am Rande: Kommendes Wochenende wollte ich eigentlich HM in Neumünster laufen. Leider hat der DLV-Laufkalender geirrt: Neumünster ist erst am 11. April. Für kommenden Sonntag (5. April) konnte ich glücklicherweise noch für den Ostseelauf am Timmmendorfer Strand melden (Startnummer 1187). Läuft den noch jemand?

Und am Samstag in einer Woche laufe ich dann den HM in Neumünster als zwei Drittel eines langen Laufs - will da jemand im Tempo 5'20" bis 5'45" mitlaufen?

0

HM Galore

Du haust aber noch einiges an Wettkampf-Trubel rein. Dann wirst Du in HH bestimmt einen saucoolen Wettkampf-Zustand haben. Was freu ich mich auf die Klarheit im Kopf, wenn ich endlich am Start stehe und es losgeht.

Crescendo ist mir zu hart. Da fliegt mein Puls weg und außerdem könnte ich mich dann für den Rest des Tages nur noch irgendwo in die Kissen hauen. Keine Option.

Dir, mir und allen, die in den nächsten 4 Wochen Marathon laufen wollen, wünsche ich vor allem Verletzungsfreiheit. Das ist jetzt die Phase, wo eine Nicht-Antreten wegen Unfall so richtig weh tut.
Am liebsten würde ich mir einen Vorscouter für die Trainingseinheiten für die letzten 2 Wochen engagieren.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Muldentaler Städtelauf Wurzen-Grimma am 5. April 10:00 Uhr)

Trainingsplan

Hast du dir die Trainingseinheit selbst ausgedacht, oder nach welchem Plan trainierst du?

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Gar nicht so...

...exotische Trainingseinheit, tendenziell eher für ambitionierte Pläne. Meine stammt aus Steffnys "Großem Laufbuch".

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Kleiner Vorschlag

Hallo Nezzwerker,

ich bin zuletzt gut damit gefahren, 3 Wochen vor dem Marathon den Halben im geplanten Marathon-Wettkampftempo zu absolvieren. Du weißt ja, Superkompensation und so.

Wenn Du kannst, läufst Du Dich vor dem letzten HM mindestens 10 Km gemütlich ein, besser 14 oder 15. Im Wettkampf trabst Du die ersten 10 ebenfalls ruhig an und läufst dann den Rest im Marathon-Tempo. Das ist hart, ich weiß, doch dann hast Du 2 Wochen vor Hamburg nochmal eine Königseinheit mit mindestens 30 in den Beinen, die ihre Wirkung am großen Tag entfaltet.

Anschließend reduzierst das Training stark und läufst am 27. ab dem Knast in Fuhlsbüttel zurück ins Stadtzentrum an allen vorbei.

Viele Grüße,
Docrob

Hättest Du mir...

...diesen Kommentar vor einem Jahr an mein Blog getackert, hätte ich nur verständnislos geguckt.

Heute denke ich: Jou, klingt gut. ;)

Dabei fällt mir auf:

Mitglied seit
1 Jahr 2 Tage

Na dann!

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Wann muss ich denn

im Ziel stehen, wegen deinem Zielfoto? Wir wollen es doch nicht undokumentiert lassen. Bei den anderen habe ich ja ca. 4h Zeit.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Keine Ahnung.

Freitagstraining deutet auf 3h11' hin, Sonntag auf 2h58' und das Training gestern auf 3h07'. Das geschwänzte Training heute macht das 3h-unterbieten nochmal unwahrscheinlicher.

Ich werde wahrscheinlich wirklich nach Puls laufen, schneller werden und am Ende sehen, wo ich gelandet sein werde. Egal, für wie bekloppt mich jetzt jeder hält... ;)

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Ich liebe Timmendorf

Ich lach mich schlapp, da überlegst du hin und her, welcher HM nun der beste wär, entscheidest dich und nun läufst du zwei. Hättest du dich mal für den Süderelbe HM entschieden, zuverlässig wie jedes Jahr findet er statt und genauso so zuverlässig wird er langweilig sein :-).
Dein Cresendolauf hört sich toll an. Du wirst HH schon wuppen 3h oder auch nicht, wird schon super werden.
L G N.

Zielschrei

Also wenn ich unter 3:10h liefe (werde ich aber nicht), wüßt ich was mein 2. Gedanke wäre. BOSTON!

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Muldentaler Städtelauf Wurzen-Grimma am 5. April 10:00 Uhr)

Du knackst die 3h!!

plan für die ersten 3km ein paar sec. mehr ein, so zum eintraben, und lauf einen leicht negativen Split.
Es ist einfach geil bei nem M im Bereich 3h zu laufen. Da ist's selbst in Berlin noch nicht so voll. Super feeling.
Ach und vergiß nicht das Trinken aus den Bechern bei Tempo 4:10 zu üben oder plazier Dir Leute an der Strecke mit 0,5l-Wasserflaschen - die Du auch findest (!). Wenn's zu warm wird mehr Wasser auf den Kopf, als in den Kopf - Kühlen!
Viel Spaß Schalk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links