Benutzerbild von edlerherr

Die Laufsaison fängt für mich nun wieder an. Wie angedroht in meinem letzten Blogeintrag vom 15.09.

Meinen letzten Lauf habe ich am 21.09. getätigt, also vor knapp über einem halben Jahr. Und Gestern ging es dann für mich das erste Mal in diesem Jahr wieder auf die Piste. Natürlich bei blauem Himmel und über 15°. Habe mir auch tags zuvor extra neue Laufschuhe gegönnt um noch eine Zehntelsekunde je Kilometer schneller zu sein.

Der erste Lauf lief dann auch ganz gut, merkte nur, dass mir wieder die nötige Luft fehlt. Kommt aber hoffentlich noch.

Ziele diese Saison:
- Teilnahme Hypolauf in Aschaffenburg im Mai
- Teilnahme bei einem 10er im Mai
- Teilnahme Sonnwendlauf in Ebern (falls er stattfindet)
- Teilnahme bei einem 10er im Juli
- Teilnahme Halbmarathon im September
- Teilnahme als Saisonausklang bei der Goldbacher Meile

Wie man sieht, alles Teilnahmen. Zeiten mach ich mir keine großen Gedanken, die nehm ich einfach mit.

Dann hoffe ich mal auf eine verletzungsfreie Saison.

0

Und im Winter

Hallo Edelherr

und was machst Du im Winter? Ich könnte keine 6 Monate ohne Laufen überstehen.
Gazelle123

http://www.jogmap.net/laufstrecken/42929.jpg

Was ich im Winter mache?

Im Winter ist für mich die Tischtennis-Saison. Fast genau von Mitte September bis Ende März geht diese ... ist dann 2mal die Woche Training plus Mannschaftsspiele. Durchgehend im Jahr geh ich noch ins Fitneß mind. 2mal die Woche.
Halte es jetzt so: Sommersaison laufen, Wintersaison Tischtennis. Paßt also ganz gut.
Außerdem bin ich aus Zucker ... ich frier im Winter dann doch ab und zu ;)

Gruß
edlerherr

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links