Benutzerbild von Freibürgerin

keine 5 km im März gejoggt...dafür ca 6 Schachteln Kippen durchgezogen, noch ein paar Kilos drauf.

Heute ist schon Tag 4 ohne Kippen (ca. 3 monatiger Rückfall), es fehlt mir auch nix...also mal ein guter Anfang.

Seit ein paar Tagen habe ich ein herrlich geiles Fitneßbike, mit 2 mal 30 km ist es auch eingeweiht, nur leider macht die HWS schon nach 10 km Probleme die sich über die Ellbögen bis in die Hände fortsetzen...wird hoffentlich noch besser, denn die Beinchen hätten schon 50 geschafft.

Hört sich vielleicht komisch an, aber irgendwie komm`ich grad nicht an `s laufen; das komische Gefühl es nicht mehr zu können bzw. noch langsamer zu sein als ich es war oder nach 5 km schlapp zu machen....eigentlich quatsch, wer verlangt denn dass ich gleich wieder einen Halben laufen soll. Abgesehen davon war ich ja doch recht häufig beim Langlaufen und habe zumindest die Kondition erhalten. Wegen solch Versagensängsten hab ich mich gestern nur zum Walken gewagt...

wünsche mir für morgen Sonne, Motivation und den Sprung über den eigenen Schatten

0

Google Links