Benutzerbild von pue67san

Naja, wenn mein Kumpel vorher noch nie gelaufen ist und sich für den Lauf anmeldet, dann kann ich das auch, habe ich mir gedacht und habe mich für den Lauf angemeldet und das Ding am Sonntag durchgezogen....
http://www.youtube.com/watch?v=yPfvIQh6F1M&eurl=http%3A%2F%2Fwww%2Efishermansfriend%2Ede%2Fstrongmanrun%2F&feature=player_embedde
Das Video zum Lauf...
http://i43.tinypic.com/29zr1o9.jpg
Ich beim Zieleinlauf...

Geschafft die 18 km mit 34 Hindernissen in 03:24:45 h...Bin einfach stolz auf mich und habe jede Sekunde genossen....

Zum Lauf?!: Ich hatte davor Angst. Und mit was? Mit Recht! Dummerweise habe wir uns ganz hinten angestellt-was normalerweise Okay ist, aber wir benötigten wegen der Menge an Leuten und der Enge des Weges für die ersten beiden Km, wo man nur laifen muss, 30 Minuten; am ersten Hindernis 10 minuten gewartet. Die Hindernisse an sich waren gar nicht sooooooo schwer, gehen aber natürlich kräftig in die Beine. vor allem das Kriechen kurzärmlig auf Beton sehe ich meinen Knien und Unterschenkeln heute an. Das wasser war so was von kalt-das geht gar nicht, im Matsch bin ich manchmal bis fast an die Kniee versunken-egal.
ach der ersten Runde hätte ich nie gedacht, dass ich es noch in der Wertungszeit schaffe (=3:30h), aber in der zweiten Runde war natürlich freier...aber auch glatter, härter. 3 km vor Schluss den ersten kleinen Wadenkrampf, der dann häufiger kam...Egal, durchgehalten, kurz vorm Ziel noch gepost und mit 03:24:45 und Platz 4026 bin ich sehr zufrieden..Auf ein neues

0

WIE laufen????

WIE laufen????

Ich verstehe die Frage

leider nicht ganz.
Kannst Du es bitte näher erläutern?

In der Hauptsache war das schon ein Lauf, nur gespickt mit anderen Elementen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links