Benutzerbild von nicksdynamics

Auch mir verordnete ein gewisser Herr S. heute einen 10km-Wettkampf oder einen Testlauf über diese Distanz. Da ich in meiner Gegend keinen Lauf fand, hab ich das getan, was mir schon vor vier Wochen eine erste Richtzeit (54:23) lieferte: ein flaches, langweiliges Asphaltstück sollte mir die sub54 in einem Test bestätigen.

Beim Einlaufen den Schweinehund zum Spielen mit den Rehen in den Wald geschickt, noch ein bsichen gedehnt, dann Startlinie simuliert und einfach mal losgelaufen. Prompt fing es an zu nieseln...

Km 1 in 5:15: oha, Du bist zu schnell! Aber da sich das Tempo gut anfühlte einfach mal den zweiten Km locker weitergelaufen.
Wir reden hier über ein Runner's High, also was soll ich sagen: zum Ende von Km 5 die Uhr kontorlliert und nochmal etwas schneller geworden, denn eine unglaubliche 26er Zeit schien möglich! Meine Überlegung im zweiten Teil die vorgegebene Pace (irgendwas um 5:30) zu laufen schlug ich in den Wind -- so ein Testlauf ist ja auch dazu da, zu sehen, was geht. Schlimmstenfalls macht eben irgendwas zu und du trabst nach Hause...
Aber es rollte! Die lästigen Lang-Intervalle scheinen sich ausgezahlt zu haben und mir gelang es tatsächlich bis Km 8 mein Tempo zu halten oder sogar noch zu steigern. Nix zwickte, ich wartete "zwar am Anschlag aber immernoch gut drauf" auf den Einbruch...
es tat sich aber nichts! So versuchte ich nochmals zu steigern und lief Km 9 in 4:57 und den letzten mit Hf-max-Test-Endspurt in 4:37.
Am Ende traute ich meiner Uhr nicht, denn sie zeigte eine 51:11!!! (und mein Hfmax von 182 wurde ebenfalls bestätigt.)
Ich bin echt "gestoked", wie es wohl neudeutsch heißt, sprich: ich bekomme das Grinsen einfach nicht aus meinem Gesicht!

Dennoch werde ich meine HM-Zielzeit nicht wesentlich nach oben korrigieren, aber dieser Test gibt mir Zuversicht, dass ich meine Zeit laufen kann!
Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn S. aus T. -- der Plan steht!

0

negative Split

ist auch beim Zehner schöner als abzubauen. Herzlichen Glückwunsch zur Super Zeit.
Da wär wohl auch noch mehr drin gewesen heute. Aber das muss man eben auch üben.
auf jeden Fall war das ein gelungener Testlauf für den BerlinHM.
Und ich hab heute keine 10'er Testlauf gemacht. :-(.

Wir sehen uns in Berlin?

Gruß

Gerald

irre

ich bewundere deine Willenskraft. So außerhalb eines Wettkampfs mal eben eine Bestzeit raushauen.. Der HM kann wahrlich kommen, wir sehen uns in Berlin!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links