-----------------------------------------------------------
Bleienten Ahoj! Ob mit Schwimmflügeln oder Stützrädern, dabei sein ist alles!

Neoprenvollpinkler und barfuß-aufs-Dixiklo-Geher willkommen!
-----------------------------------------------------------

Hier KramT's ultimative Triathlon-Wettkampf-Checkliste (Ergänzungen bitte per PN an cc):

Vor dem Start:
Anreiseskizze
Meldebestätigung
ggf. Startpass
Warme bequeme Kleidung
Etwas zu Essen und zu Trinken
Taschentücher, Toilettenpapier
kleine Schere
Pflaster
Sonnencreme
Vaseline
Luftpumpe
Ersatzschlauch
Sicherheitsnadeln
Klappkiste (oder ähnliches) zum Tranport der Klamotten in die Wechselzone
Wettkampfverpflegung: Riegel / Banane / Gel wie man mag
Brillenträger - evtl. eine Zweitbrille

Wettervorhersage beachten, ggf. Regenjacke, Handschueh und Mütze (Rad/Lauf) einpacken.

Transponder beim Einchecken

Schwimmen:
Badeschlappen für den Weg zum Start
Wettkampfkleidung
Badekappe / -hose
Schwimmbrille
Ggf. Neoprenanzug

Wechselzone:
Kleines Handtuch oder Tüten zum Drauftreten
Handtuch ggf. abtrocknen
Gummiband / Startnummernband für die Startnummer
Sicherheitsnadeln

Radfahren:
Rad
Helm
Radhose / Einteiler
Radtrikot
Radhandschuhe
Ggf. Radbrille
Haushaltsgummi um die Schuhe zu fixieren (siehe Kommentar triman75)
Radschuhe (Klick) / Laufschuhe
Gefüllte Trinkflaschen am Rad
Verpflegung für unterwegs (Riegel / Gel)
Ggf. kleinen Radtasche mit
- Radschlauch
- Reifenheber
- Luftpumpe

Laufen:
Laufschuhe
Laufose / Einteiler
Lauftrikot
2. Paar Socken - falls die anderen beim Rad fahren nass werden
Ggf. Kopfbedeckung als Sonnenschutz
Ggf. Verpflegung

Im Ziel:
Trockene bzw. warme Sachen & Mütze zum Anziehen
Duschsachen/Handtuch/Badeschlappen
Verpflegung
Trinken
Geld für die Bratwurst, Kuchen, Kaffee usw. ;)

Wer es braucht ;) und nicht ganz ernst zu nehmen:
Flasch Bier (oder Dose)
Flasche Wein wurde gewünscht
Tüte Chipse

Benutzerbild von strider

Bonn 2018

wir sind dabei ;-))

Benutzerbild von strider

Triathlonplan 2018

Stünde dann (vorbehaltlich, dass die Anmeldungen klappen) soweit:

18.6. Bonn
30.6. Ironman 70.3 Finnland (angemeldet)
15.7. City Triathlon Hamburg
12.8. Challenge Regensburg ForTwo (angemeldet; mit Coach ;-)
19.8. Allgäu Staffel (ich darf laufen ;-), Coach übernimmt Rad und eine Freundin schwimmt)

Noch kann ich mich davon abhalten über einen Start beim Ironman in Barcelona im Oktober nachzudenken.... ;-)

Was sind eure Pläne?

Benutzerbild von strider

Ironman

Ich bin dann auch einer.... ;-))

Benutzerbild von X-Ray

2017 läuft...

Na ja, ich muss ja.

Schwimmen --> läuft
So schnell wie noch nie!
Seit Weihnachten schwimme ich jede Woche fleißig, in der Regel 2 mal Schwimmtraining. Vielleicht müsste ich eine Einheit mehr machen, mein Tempo stagniert irgendwie seit März.
Aber egal --> 1000m unter 17:30Min

Rad --> läuft auch
Eine Woche Trainingslager Mallorca incl. Start beim 312er. Zur Beruhigung aller, ich habe "nur" die 225km gemacht.
Immerhin, seitdem habe ich einige Höhenmeter in den Beinen und komme ganz gut die Berge hoch. Im flachen drücken kann ich mit meiner Masse eh ganz gut.

Benutzerbild von strider

Pläne 2017

wir sind dann mal wieder in Köln! Auf unterschiedlichen Distanzen ;-))

Und wenn jemand aus Insiderquellen weiß wann Bonn sein soll: bitte melden!

Benutzerbild von X-Ray

You are an Ironman, endlich mal wieder

Es ist vollbracht, ich habe gekämpft und bin belohnt worden.
Ein harter Wettkampf, aber das erwartet man ja auch.
Bericht IM Maastricht

Benutzerbild von X-Ray

Zwischenfazit Saison 2016

Der Sommer ist zwar noch nicht da, aber ich habe schon einige Wettkämpfe bestritten.

Nach den Laufwettkämpfen im April, welche leider mäßigen Erfolg boten, bin ich mit meiner Triathlonperformance ganz zufrieden.

Denn Start gab es dieses Jahr in Gladbeck für die Liga. Keine Ahnung wer entschieden hat, dass wir 750m im Freibad schwimmen müssen, aber ich war unter 15 Minuten aus dem Wasser, also alles gut und die Schulter spielt auch mit.

Benutzerbild von strider

Das Jahr der Duathlons

so wie es aussieht... Bonn letztes Wochenende mutierte zum Duathlon, Luxemburg wird folgen. Heilbronn und Zell diskutieren wohl noch....

Mich als Bleiente stört das ja nur bedingt, aber gibt es noch Triathlons in Deutschland, die als solche stattfinden?

Benutzerbild von strider

Pläne sind zum Ändern da ;-))

Aus "nix/nada/nihil/niente"

wurde so ein bisschen:

Swim&Run Saarbrücken (Staffel) 17.4.

Ironman 70.3 Luxemburg 18.6.

Triathlon Baumholder (OD) 10.7.

Summertime Triathlon (OD) 6.8.

Ein Jahr ohne Triathlon ist denkbar aber sinnlos ;-))

Benutzerbild von X-Ray

Saison 2016

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr, dass die Form wieder besser werde und alle gesund bleiben.

100% Jahr 2016
98% Saisonplanung
95% Schulter
125% Gewichtsziel

Gestartet wird mit einigen kleineren Wettkämpfen zum Formaufbau, gefolgt von meinem Umzug zurück nach Bonn im März. Danach gibt es die Frühjahrshöhepunkte in Bonn (HM) und Düsseldorf (Marathon). Die Ziele wären damit auch definiert, HM unter 1:25, oder wieder an die 1:19 herantasten, Marathon endlich mal unter 3 Stunden...

Benutzerbild von ulsaba

3MUC

Heute war der letzte Triathlon der Saison, der 3MUC in Oberschleißheim. Mit der Endzeit von 2:46:21 bin ich ganz zufrieden.

Schwimmen (1,5km): 0:35:16 war gut, mehr kann ich einfach noch nicht.
Radln (40km) 1:15:24 für mich in Ordnung gut
Laufen (10km) 0:50:06 im Rahmen meiner Möglichkeiten, ich war schon schneller, passt aber.

Ein längerer Bericht und Bilder folgen.

LG Uli

Benutzerbild von X-Ray

Update

3 Monate sind her, seit ich meine Saison beendet habe. Hier der aktuelle Stand, wie es war und wie es weiter geht.

Anfang Mai Radsturz, eine Woche später wird mir eine Platte in der Schulter eingesetzt. Ziemlich ärgerlich, war ich doch gut in der Vorbereitung und endlich wieder motiviert.

Meine Wettkämpfe durfte ich alle streichen. Unter anderem den IM St. Pölten und den IM Klagenfurt. In Bonn beim Triathlon stand ich erstmals nur als Fan an der Strecke und habe angefeuert. Grausames Gefühl, wenn man eigentlich selbst starten will.

Benutzerbild von strider

Silikonfreie Radhose????

Meine Silikonallergie wird schlimmer und die Hitze verstärkt das Problem noch. Mittlerweile vertrage ich nicht mal mehr Radhose wie von Pearl Izumi oder 2XU, die nur "Pünktchen" aus Silikon am Beinabschluss haben.

Außer Skinfit kenne ich keine Firma, die komplett gummifreie Beinabschlüsse hat, aber die Radhosen da kosten mittlerweile 119 Eur...

Kennt jemand Alternativen???

Benutzerbild von strider

Kennt einer

Wörrstadt? Rheinhessen Triathlon?

Nein, ich will da nicht starten, sondern eine Bekannte von mir. Jetzt ist sie (und ich) verunsichert, weil in der Ausschreibung zwar Olympische Distanz steht aber für Schwimmen dann 1km angegeben ist. Wenn das ein Tippfehler ist wäre 30min Schwimmcut schon ziemlich heftig (für 1,5km, also für mich....). Andererseits: darf sich eine Distanz mit 1km Schwimmen OD nennen??? Oder ist das wie bei einer Mitteldistanz, erlaubt ist alles zwischen OD und LD???

Benutzerbild von ulsaba

MD Ingolstadt

Jetzt gibt's endlich eine offizielle Zeit für die Triathlon Mitteldistanz in Ingolstadt: 5:22:24

2km Schwimmen: 0:46:31 :-) :-)
77km Rad: 2:24:29 :-)
21km Laufen: 2:05:50 :-(

Ein ausführlicher Bericht kommt bald.

Uli

Benutzerbild von lonelysoul

Plan 2016...

Ja,ich weiß, 2015 steht eigentlich noch in den Startlöchern, ich bin auch unverletzt und doch schweifen meine Gedanken zur Planung 2016.
Ganz großes Ziel MD Ende August.
Davor Havelberg, davor Spreewald oder Moritzburg OD.
Heißt Steigerung von Normal OD über OD+ bis MD.
Geplant sind 10er als WK 20.3., Spreewald RTF 100?km Sa + HM So Mitte April, 24.4. HM OEM (flach) als tdl oder 35km in Zittau (bergig) als LDL für Rennsteig.
Dann optional Moritzburg oder Spreewald als OD... Welche würdet ihr nehmen im Hinblick auf das Highlight Ende August... Ziemlich flach.?

Benutzerbild von X-Ray

Planung 2016

So, die Triathlon-Saison 2015 ist vorbei, was wollen wir denn nächstes Jahr erleben?

Tja, da hatte ich so tolle Ziele, Gestern IM 70.3 St. Pölten, Ende Juni IM Klagenfurt und dann stürzt man vor 2 Wochen mit dem Rennrad im Training, schlägt einen Salto und reißt sich die Bänder in der linken Schulter.
Ergebnis: Schultereckgelenkssprengung/Tossy 3

Benutzerbild von Fritze

Herrlich!

14C Grad, blauer Himmel, Sonne ( über den Wind sprechen wir jetzt mal nicht ), das alte Scott im Winter neu aufgebaut incl Pulverbeschichtung...
Anfang März die erste Ausfahrt,
Was will Sportlerherz mehr :-)

Euch(uns) Allen ein schönes Frühjahr - ach Quatsch: ein tolles Jahr!!!!
Wünscht Fritze

Benutzerbild von Fritze

Paddles?

Ich möchte mir Paddles für das Schwimmtraining zulegen.
Kann jemand bestimmte empfehlen, oder auch abraten?
Danke, Gruß Fritze

Benutzerbild von strider

Ironman 70.3 Luxemburg

irgendwie habe ich nie Glück mit Veranstaltungen, die ich plane zu machen. Was soll mir das
hier sagen???

Benutzerbild von ulsaba

Jahresplanung 2015

Nach vielem hin und her steht jetzt endlich sowas wie eine ungefähre Jahresplanung.
Mit einem zweiten Versuch auf der Langdistanz wird's nix werden, dafür sind die verfügbaren Termine, Familie und Arbeit nicht ohne Gewalt unter einen Hut zu bringen.
Sonntag eine LD und dann am Montag mit 9 Kindern in Ferienfreizeit zu fahren geht halt nicht ;-)

Also sollen es heuer drei Trias werden:
14.06. Ingolstadt Mitteldistanz
02.08. Regensburg Kurzdistanz
23.08. Walchsee Mitteldistanz

Das ganze noch mit zwei oder 3 Marathons garniert könnte doch ein schönes Sportjahr ergeben.

Benutzerbild von Fritze

Resumee 2014?

Das Jahr 2014 lief für mich eher nicht so ganz prall, also sportlich gesehen.
Erst eine gute Grundlagenvorbereitung über den Winter bis in das Frühjahr hinein mit dem Ziel es mal mit einem 6h Lauf zu versuchen und mal zu gucken, was denn so nach km42 passiert. 3 Wochen vor WK dann MTB Unfall mit Rippenbruch, erst nicht wahr haben wollen und noch etwas über eine Woche weiter "trainiert", dann doch Röntgen, dann Pause... :-(

Benutzerbild von X-Ray

Planung 2015

Ja, für manche ist die Saison noch gar nicht vorbei, da steht meine Planung für die erste Jahreshälfte schon zu 95%.
Aber kein Wunder, da ich schon seit Juli 2012 meine Saisonpause mache.

Dieses Jahr habe ich nicht viel gemacht und wenn dann ohne besonders große Ambitionen. 1x SD, 2x OD, Bonn Triathlon und die Challenge auf Mallorca vor 2 Wochen. Auch wenn ich den HM spaziert bin, diese war quasi Saisonstart für 2015, die nötige Motivationsspritze, damit ich fit ins nächste Jahr gehe.

Benutzerbild von Fritze

unglaublich....

...heute ist der 1. November und ich war vorhin rennradfahren,
In kurzen Ärmeln!!
Verrückte Welt...
Grüße von Fritze

Benutzerbild von lonelysoul

Wie viele ODs im Jahr?

Hallo zusammen,

nach meiner zweiten Triathlonsaison stellt sich mir die Frage, wie viele Wettkämpfe, ganz speziell ODs im Jahr gut sind.
Mitte Juni ist die erste OD und Ende August die zweite und bislang letzte. Dazwischen liegen 11 Wochen, in denen ich schon ganz gern vllt noch eine OD legen wollen würde. Oder ist es doch besser, dazwischen nur JD zu machen, so als Temporeize zur OD?

Wieviele km von Schwimmen/Rad/Laufen sind gut in der jährlichen Vorbereitung sowohl OD als auch in weiterer Ferne MD?

Fragende Grüße

Benutzerbild von strider

We are Ironmen ;-)

auch wenn wir uns offiziell so nicht nennen dürfen ;-))

Hut ab vor meinen Mitstreitern: Eifelsteiger und Coach, super gemacht!

(Mein Bericht folgt, sobald ich meine Zeiten weiß und nicht mehr alle 5min zur Toilette rennen muss ;-)))

Benutzerbild von Papa Guido

IRONDAD

Nach diesem einzigartigen Wochenende in Kopenhagen muss ich auch mal ein paar Zeilen loswerden.

Benutzerbild von fazerBS

Ich hab's getan

und meine erste, fast richtige Mitteldistanz (74km Rad, dafür 1000 hm und 2km statt 1,9 schwimmen) gefinisht (wobei ich mal wieder 10% Überlänge geschwommen bin - Uhr zeigt 2,25km). Bericht.

Benutzerbild von thebestcoach

Warum???

Hat der Wettergott beim Triathlon in St. Ingbert schon 4 Jahre hintereinander einen schlechten Tag. Dabei ist dies so eine schöne familiäre Veranstaltung.

Benutzerbild von X-Ray

Endlich wieder Langdistanz!

Auf zweimal Roth (2009 und 2010) und einmal Frankfurt (2011) sollte 2014 noch einmal Roth folgen. Leider hat mir die Hochzeit der Schwester meiner Freundin einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Aber jetzt ist es amtlich, die nächste LD kommt. Zwar erst 2015, aber ich habe mich eben für den Ironman Austria angemeldet!

Dann kann ich jetzt trainieren und laufe hoffentlich nächstes Jahr wieder die Zeiten aus 2012.

Gruß Jan

Benutzerbild von thebestcoach

Rennbericht

Sprint-Triathlon in Neunkirchen.
Wofür steige ich dreimal die Woche ins Wasser?
Muss es unbedingt Kraulen sein wenn ich Brust immer noch schneller bin?

Benutzerbild von strider

Und noch ein Witz....

Drama 1. Akt: Da das Saarland zwar den Bundesstützpunkt Triathlon hat aber keinen Wettkampf oberhalb der Jedermanndistanz zustande kriegt waren die Saarlandmeisterschaften über die Mitteldistanz in Kaiserslautern angesetzt. Wir uns also angemeldet, Verein rief auf...

Benutzerbild von strider

Für alle Schwimmunlustigen

probiert mal 4x50m Kraul mit Pullbuoy fußwärts: also Füße in Schwimmrichtung, Pull einklemmen, auf den Bauch drehen und Kraul rückwärts schwimmen.

Ihr glaubt gar nicht, wie froh ihr seid, wenn ihr endlich wieder normal schwimmen dürft....

(aus dem Tagebuch unseres Schwimmtrainers in seiner Sadophase...)

Benutzerbild von fazerBS

Nach langer Abstinenz

mein erster Traiathlon 2014

Der letzte war im August 2013 - LD. Dieses Mal die recht unbeliebte KD (bei mir unbeliebt - ich hol auf der Laufstrecke nie den Schwimmrückstand auf).

Benutzerbild von ulsaba

Schloßtriathlon in Maoritzburg hat nicht sollen ssein

Gestern versuchte ich die Tria-Saison zu eröffen und gleichzeitig den einzig geplanten Höhepunkt zu setzten. die Langdistanz beim Schloßtriathlon in Moritzburg.
Leider gings ziehmlich schief ...
Hier findet ihr meinen Bericht

Uli

Benutzerbild von thebestcoach

Geschafft

Erster Triathlon für dieses Jahr ist beendet.
Ein Tag danach ist Zeit für das Männerhobby .

Benutzerbild von strider

Auch mein Anfang ist gemacht ;-)

Bonn natürlich, mein erster Triathlon dieses Jahr ;-)

Bericht hier.

Benutzerbild von strider

Ratschläge erbeten

Geplant war Bonn Mitteldistanz 8.6., Kaiserslautern Halbdistanz (profilierte Radstrecke) 3.8., Köln Langdistanz 7.9.

Kaiserlautern fällt nun aus, was tun. Da wir mit Ferien und Kindern planen müssen fallen im August weite Anfahrten weg. Wiesbaden ist schlichtweg zu teuer (da kostet die Halbdistanz ja soviel wie Köln!). Bleibt übrig:

Frankfurt OD 10.8. ODER
Weilburgman MD 17.8.

Benutzerbild von strider

Was für eine Sch....!

Letztes Jahr wurde schon die von uns gemeldete HD abgesagt, jetzt wieder: der Tri Pfalz Kaiserslautern findet 2014 nicht statt! Könnte gerade k...

Benutzerbild von Fritze

Hart ist der Schwanz der Bisamratte...

...doch härter ist die... Richtig: Cosmic-Felge!

In seinem näheren Umfeld ist Fritze nicht gerade als der größte Tierfreund auf Erden bekannt. Er sieht diese halt primär als Lebensmittel an und der ungenießbare Teil ist ihm eigentlich ziemlich egal, wenn sie nicht zu vermenschlicht werden oder seinen Laufweg kreuzen und “nur spielen wollen“.

Benutzerbild von X-Ray

Noch eine Woche bis Bonn

Und nichts los, weder hier, noch bei mir.

Ich habe knapp 300km auf dem Tacho, davon 145km letzten Sonntag. Geschwommen bin ich wenig, braucht man in Bonn ja eh nicht. Und meine Paradedisziplin Laufen hinkt auch weit hinterher, immerhin bin ich schon ne 43 auf 10 mit Gehpausen gelaufen...

Wie sieht es bei euch aus?
Wer ist am Start?

Gruß Jan

Benutzerbild von Fritze

Genesung läuft....

Da ihr alle so schreibfaul seid, haue mal kurz in die Tasten.

Die Rippen erholen sich, joggen geht wieder, laufen noch nicht. Schwimmen ist halbwegs ok, man streckt sich halt beim Kraulzug, bzw. merkt man den erhöhten Druck im Wasser auf den Thorax -aber echt kein Grund zu jammern.

Dafür hatte ich Zeit mir doch einen WK-Plan 2014 zu machen, und der sieht so aus:

Benutzerbild von Fritze

Knack!

...oder das Ende des Ultraversuchs.

Ich hatte mir ja eigentlich nach der verk...ten letzten Saison vorgenommen, dieses Jahr keine oder nur sehr wenig WKs zu machen, aber irgendwann schoß mir durch den Kopf(?), daß ich vielleicht mal den Versuch Ultra wagen sollte, und als dann noch hier in der Region ein 6 Stundenlauf angeboten wurde...
Gesagt getan, im Winter gelaufen und geschwommen nach Lust, aber doch nicht wenig und dann vor sieben Wochen mit einem strukturiertem Plan zur Vorbereitung begonnen.

Benutzerbild von Fairy

Der Anfang ist gemacht

Während ihr alle noch im Tiefschlaf seid, habe ich mal losgelegt, mein erster Duathlon ever.

Ich hatte es eigentlich niemals in Erwägung gezogen bei einem zu starten, denn trotz meiner Unfähigkeit anständig zu schwimmen, ist ja so ein Duathlon nichts halbes und nichts ganzes.

Ich hatte aber gelinde gesagt keine Wahl. Es war der Erste Wettkampf der Landesliga Niedersachsen und im Gegensatz zu mir können meine Teamkolleginnen alle ganz gut Schwimmen, aber ich kann besser laufen.

Benutzerbild von strider

Neujahrsruhe?

Hallo, lebt ihr noch???

Benutzerbild von strider

Wer kennt Hühnerflügel-Kraulen?

Und welcher Sadist hat das erfunden? Die Schweizer bestimmt nicht..

Benutzerbild von strider

Bonn 2014

Anmeldung ist am 12.1. ab 18 Uhr. Die Vorjahrestarter haben ein Voranmelderecht, das wird für alle anderen noch enger :-( Und Cutoff-Zeiten gibt es jetzt auch: 1 Stunde Schwimmen für die erste Startgruppe (für die folgenden entsprechend weniger) und nach 3:45 wird niemand mehr auf die Laufstrecke gelassen.

ich werde es trotzdem probieren....

Benutzerbild von ulsaba

Jetzt ist es amtlich

seit 1.1.14 bin ich für die LD in Mortizburg angemeldet.
Zwar hab ich die erste Hürde schon genommen. (In Roth war ich schon für die Anmeldung zu langsam :-) ) Aber besonders beruhigt hat mich das nicht. Irgendwie mach ich mir eher sorgen, worauf ich mich da eingelassen hab.
Mal sehen was die nächsten Wochen so bringen werden. Immerhin bin ich schon fleissig am (Lauf-)km sammeln. Radln und schwimmen geht hier in Südtirol gerade nicht so gut.
Ab Montag bin ich dann wieder in heimischen Landen dann geht's an die anderen Sachen.

Es grüßt ein etwas besorgter
Uli

Benutzerbild von Fritze

Vor weihnachtliche Ruhe?

Irgendwie ist es hier SEHR still geworden, was die TriTopper/Innen angeht...

Naja, auf jeden Fall wünsche ich Euch allen schöne Feiertage, für 2014 nur das Beste (Rückenwind, klares Warmwasser, keine JunkMiles,Gesundheit...)
kurz gesagt, wünsche ich jedem von uns, daß er/sie in einem Jahr zurück auf das Jahr guckt und unterm Strich zufrieden ist!

Best wishes, Euer Fritze

Benutzerbild von ulsaba

Noch 30 Wochen bis zur LD

Heute sind es noch 30 Wochen bis zu meiner geplanten Trai-LD-Premiere. Langsam wird's also ernst. Und irgenwie erscheinen mir 30 Wochen so verdammt wenig. Gestern gab's zum "warm werden" 10 flotte km. Heute geht's dann für 2h auf's Radl und am Mittwoch ins Wasser. Dazwischen hoffetnlich noch viele, viel Lauf-km ...

Übrigens wird es fast sicher nicht Hannover, sondern Moritzburg werden. Ist erstens 2 Wochen später und zweitens 200km näher. Also wenn ich's schaff' mich am 01.01. anzumelden.

Also mit neuem Schwung zu neuen Zielen!

Uli

Google Links