Benutzerbild von cherry65

Am Sonntag war der Stutenseer Stadtlauf, wo ich für meine Dienststelle ein Ein-Mann-Team stellte. Da es bei uns derzeit ziemlich geschäftig ist, mussten meine potenziellen Mitstreiter passen.

Zum Lauf selbst gibt es nicht viel zu sagen. 10 km, flache Strecke mit zwei Unter- und zwei Überführungen, durch den Ort, durchs Industriegebiet und jeweils ein Stück Wald und Feld.

Insgesamt lief es recht gut aber unspektakulär. Unterwegs ein Winken für einige mir bekannte Streckenposten und ein paar anfeuernde Worte von ihnen. Noch bei km 8 ging ich davon aus, dass eine Zeit zwischen 44 und 45 rauskäme.
Die Überraschung war groß, als ich 43:26 abstoppte, die exakt meiner vor zwei Jahren aufgestellten, bisherigen Bestzeit entspricht. Deshalb konnte ich es kaum erwarten, dass die Ergebnisliste rauskam. Der Veranstalter kam auf das gleiche Ergebnis wie meine Polar. Ergibt Gesamtplatz 52 (von 312 Finishern) und in der AK40 den 11 Rang.
So gab es keine neue Bestzeit, aber ich freue mich tierisch, dass ich die alte 10er-Bestzeit bestätigt habe, zumal ich im letzten Jahr auf keiner Distanz an irgendwelche Bestzeiten heran kam.

cherry65
Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

0

Glückwunsch, das war ja

Glückwunsch, das war ja eine - finde ich - stramme Leistung. Bin auch mitgelaufen, allerdings weeeeeeiiit hinter Dir :) War alles in allem eine echt schöne Veranstaltung, und zum Glück hatte ja auch das Wetter ein Einsehen!

Hallöchen aus der

Hallöchen aus der Rappengasse,

da kann man ja nur gratulieren, tolle Leistung! Davon bin ich leider meilenweit weg :((( ... ! Aber ich arbeite dran ;)!

Gruß Janosik

Motto:

Zum Laufen gehört mehr als schnell sein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links