Benutzerbild von Ninapopina

Liebe Laufgruppe,

nach langer Abstinenz will ich mich mal wieder melden. Danke für die Sehnsuchts- und Sorge- Bekundungen.
So langsam kehrt Ruhe in mein Leben ein und der Gesundheitszustand und das Wetter lassen Laufversuche wieder möglich werden...
...es geht auch eigentlich ganz gut...nur vermisse ich meine Form vom letzten Jahr, auf die ich ja eigentlich aufbauen, wollte um neue (persönliche) Rekorde aufzustellen... egal...statt dessen wage ich ein kleines Experiment:

Hypothese:
Es ist möglich nach ca. 2 monatiger Laufpause, 4 kg Gewichtszunahme und 1 Lebensjahr älter, innerhalb von 3 Wochen einen Halbmarathon unter 2 Stunden zu laufen?

Methode: geheimer Traningsplan, keine unerlaubten Mittel, eiserner Wille und Daumen drücken

Beweisführung: am 19.4. Leipzig

Ihr findet gewagte These?... Ich auch... aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

Meinetwegen, könnt Ihr ja auch Wetten abschließen.

Wenn Ihr in den nächsten Wochen einer schnaufenden Dampflok im Clarapark begegnet, das bin ich!!

Ich wünsche aber erstmal allen, die am nächsten Wochenende in Berlin oder sonstwo starten, viel Erfolg.

Viele liebe Grüße

Nina

back from the ashes

Das ist ja klasse! Beser als jeder Handicap-Lauf.

Die geheimen Pläne sind schwer in Mode. Drück Dir alle Daumen für Dein Instant-Training.

bis jetzt wirklich bald

marcus

welcome back!

Nina, ich freu mich total, dass du wieder dabei bist!!! hab dich schon richtig vermisst! hoffentlich treffe ich mal die schnaufende dampflok! ;)
viel glück beim geheimen training - wie auch immer das aussieht!

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Sie lebt!

Hi Nina ein Willkommen bei den Lebenden und ein lautes HALLO. Na da haste dir ja was vorgenommen. Kannst mir mal bei Gelegenheit den "geheimen Plan" verraten.
Aber alle werden dir die Daumen drücken, das steht fest.
Bis demnächst- es wird Zeit

@Marcus: Danke für den Hinweis.

Allen eine schöne Woche
Torsten

Nachtrag

Nina, hab grad deinen lauf gesehen. 28 km! ist ja ein abgefahrener trainingsplan!!

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

She is back, back again!!!

Schön das du wieder hier bist und Hallo!!!
Ich werde am 19.04 versuchen Rike unter 2h zu treiben, kannst dich ja anschließen. Zusammen mit deinem Geheimplan wird das schon.
Ganz liebe Grüße von den Ge-Handicapten ;)

geheimniskraemerei? YES!

hallo nina, auch von mir ein herzliches welcome back, auch wenn wir uns noch nicht kennen.
das mit dem geheimen trainingsplan wird schon klappen, da bin ich sicher, denn wenn ich mir tina so angucke, scheint die auch sowas zu haben, nur verkuendet sie das nicht mal im forum, so geheim ist das ;)
daumen werden aber sicherheitshalber trotzdem gedrueckt!

einen schoenen sontag noch
gruss simon

unterstellung!

warum werde ich nur immer verkannt? was mir so alles unterstellt und zugemutet wird! ich bin kopf- und planlos, das ist alles ;)

so, jetzt wisst ihr bescheid!

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

HM Plan

Auch von mir -unbekannterweise- viel Glück. Was bist Du denn "vorher" über Hm gelaufen?
Wahrscheinlich bin ich am 19.04. auch in LE, dann werde ich hoffentlich einige von Euch kennenlernen. Und gucken, was Dein Ziel macht ;-)
Ciao Kalle

Ich sage JA!!

Hey Nina,

schön, dass Du wieder da bist. Schön auch zu hören, dass es Dir gut geht.

Was Dein Ziel angeht, ich werde keine Wette abschließen, aber ich bin davon überzeugt, dass das bei Dir drin ist. Warum?

Ich weiss wie es ist, einen Trainingsplan nicht einhalten zu können. Wie es ist, eine aber auch gern mal zwei Wochen zu pausieren. Viele Wochen habe ich gerade mal eine Einheit geschafft. Zum Frühjahrslauf gabs dann den Kassensturz...und?

Mit Schmerzen im Fussgelenk (aber das war in dem Moment egal) konnte ich mich im Vergleich zum letzten Wettkampf nicht wirklich steigern - aber ich bin auch nicht ins Bodenlose gefallen. Mein Resümee: mit 1 Einheit/Woche wird man nicht besser, aber das Niveau lässt sich halten.

Soweit ich weiss, bist Du beim letzten Mal weit unter 2:00h gelaufen. Sowas verlernt man nicht. ;)

Aber viel wichtiger ist IMHO, dass Du wieder dabei bist. Und nach dem 19.04 kommen auch noch so viele andere schöne Läufe, z.B. der Sommerabendlauf an unserem See ;).

Viel Spass auf Deinem Weg wünscht Dir
alpha7auri

Welcome back on track

Hallo Nina,

schön, dass du wieder aktiv bist. Und ebenso schön, dass du auch am 19. mit dabei bist. Ick freu mir...

Bis bald
Gruß Hendrik

Henni läuft (und bloggt jetzt auch)

Hallo

Hallo Nina
auch ich wünsche Dir viel Erfolg bei deinem Plan. Ich denke wenn der eiserner Wille stimmt wirst Du es schaffen.
Also dann viel Glück !

Gruß Steffen

Dampflok?

Wer Emil Zatopek kennt weiss, der Ausdruck ist ja wohl ein Kompliment! ;-)

BTW, vorige Woche kam auf Eins Festival der Dreiteiler "Von 0 auf 42"[1]. Sieben Laufanfänger auf ihrem Weg zum New York Marathon.
Wen's interessiert, ich habe das aufgenommen und gebe es gern weiter. Hat auf einer Silberscheibe platz.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Von_Null_auf_42

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links