Benutzerbild von volkard

...nachdem ich mich nun die ganze Woche geschont habe - die Leiste macht noch immer Probleme - hat es mich heute morgen dann gepackt. Eigentlich wollte ich nur die kleine Runde laufen. Immer mit dem Hintergedanken . zwickt die Leiste? Am ersten Wendepunkt angekommen zwar keine Gedanke ans umdrehen - im Gegenteil - die erste Schleife gleich mal eingebaut, dann gings weiter nach Erlenbach. Normalerweise nehme ich dann den direkten Weg nach Hause. Wollte aber schon immer mal wissen, wie steil der links abbiegende Weg denn so ist - okay, rauf. War dann ein gutes Training für den Trolli-HM, da liegt ja auch ein schöner Berg auf dem Weg.In Gellmersbach wollte dich dann noch immer nicht nach Hause - die letzte Schleife über Lennach gedreht und glücklich nach 15 km wieder angekommen - ohne Schmerzen in der Leiste - Mist, hätte ich auch gleich nach Freiburg fahren können...nächstes Jahr dann......

0

Google Links