Benutzerbild von Darkman60

heute dann nun endlich den dritten Lauf nach dem Trainingsplan absovliert. Ich habe mich schon richtig drauf gefreut!!! Gestern war ja leider ein Ruhetag, und da hat es mir schon so richtig in den Beinen gekribbelt.

Dann also endlich los auf die Piste!!!!!!

Fazit:

Bin heute mal wieder zu schnell gelaufen. Es standen 40 Minuten Laufen mit einer Pace von 6:15 auf dem Programm. Gelaufen bin ich in der vorgegebenen Zeit dann jedoch leider eine 5:58er Pace. Murks! Bin dann auch noch zwei Läufern hinterher und habe es sogar geschafft diese zu Überholen. Bisher war ich ja immer derjenige der immer überholt wurde.

Bisherbin ich ja immer nur so gemütlich vor mich hin gelaufen und habe einfach nur Kilometer gebolzt, und jetzt habe ich auf einmal Probleme langsamer zu laufen? Komisch!!!!! Kann ich nicht verstehen.

Alles in allem habe ich dann mit dem Ein- und Auslaufen noch gut über 10 Kilometer gelaufen. Dann hat sich das Umziehen in die Laufklamotten und das Fahren mit dem Auto zum Ausgangspunkt ja doch noch gelohnt.

Aber wie (bzw. mit welchem Trick) schafft man es denn jetzt haargenau nach den Zeitvorgaben des Trainingsplanes zu laufen?

0

Google Links