Benutzerbild von berlin_fuzzy

Heute früh bin ich - blutiger Anfänger - losgelaufen und nach wenigen Metern habe ich mich spontan entschieden zu der gerade erst ausgemessenen Strecke zu "meinem" Sommerbadesee zu laufen. Normalerweise laufe ich immer ca. 3,3 km, bis zum Badesee sind es jedoch 4,9 km - und man muss natürlich wieder zurück. Aber darüber habe ich mir erst mal gar keine Gedanken gemacht, ich bin einfach auf dem - in Google Earth - ausgekundschafteten Weg losgelaufen. Es ist wirklich sehr gut gelaufen, nach knapp 40 Minuten war ich am See (ja ich weis, das ist noch ein bisschen langsam - aber das wird noch!). Nach einer 10 minütigen Pause, zur Pulsberuhigung. Ging es dann an den Heimweg. Das ging jedoch bei weitem nicht so locker wie der Hinweg, ich mußte doch öfter eine Walking-Pause einlegen, damit ich wenigsten optisch locker durch den Ort laufen konnte, bis nach Hause.
Ergebnis: 9,8 km in 1:24, für mich eine schöne Herausvorderung - und ich bin zufrieden mit mir!!!!

Viele Grüße
Thomas aka berlin_fuzzy

0

Aller...

Anfang ist schwer.
Meine ersten Laufversuche gingen nicht über knapp 10km wie bei dor sondern über 2,5km und dann war Schluss.
Also weiter so, und lass dich nicht entmutigen von massiven Muskelkater oder Gewichtsverlust... ;)

Gewichtsverlust

Himmelswillen, blos keinen Gewichtsverlust. Ich wiege nur 72 kg bei 1,80 m. Ich habe jetzt in den letzten knapp 4 Wochen schon fast 2 kg abgenommen - mehr sollte es nicht werden :-)

Viele Grüße
Thomas aka berlin_fuzzy

Wow!

Anstelle von 3,3 km bist Du 9,8 km gelaufen. Was für eine Steigerung. Da will ich Dich fast bremsen, dass Du Deinem Körper noch nicht zu viel zumutest.

Nach einer solchen Steigerung füllt man sich dann für ein gewisse Zeit unschlagbar. Das ist so cool.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

Nicht übertreiben

Du hast vollkommen recht, eigentlich war das zu lang und eigentlich bin ich noch nicht so weit. Ich habe diese Strecke in meinem Lauftagebuch notiert und werde in einem Monat sehen, wie es mir dann mit der Distanz geht. Ich denke, wenn sich der Körper anpassen soll, dann muss man ihm einen deutlichen Reiz geben. Den hat er nun bekommen - also adaptiere!!!

Viele Grüße
Thomas aka berlin_fuzzy

Immer ein

bisschen weiter. Dein bisschen war ganz schön groß. Wie Marcus schon sagte, man fühlt sich einfach großartig nach so einem Lauf. Ich wünsche dir dass dein Plan aufgeht.
PS: Wo liegt eigentlich dein Dorf? Da du Berlin im Nick hast, hatte ich vermutet, dass du hier irgendwo in der Nähe sein müsstest.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Dorf

Du hast recht, Suedwestlich von Berlin

Viele Grüße
Thomas aka berlin_fuzzy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links