Benutzerbild von gvollmers

Nun hatte ich mich so auf den ersten HM in diesem Jahr gefreut und nun habe ich ´ne fette Nebenhöhlenentzündung. Ich weiß nicht, ob ich bis zum 05. April wieder fit bin kann kaum den Kopf runterhalten. Heute habe ich etwas verschrieben bekommen, soll aber mit den Tabletten nicht laufen gehen. Bleibt Ihr bei so etwas immer zu Hause oder lauft Ihr trotzdem ein wenig.
Hat einer ein paar Tipps zur baldigen Genesung auf Lager??
Viele Grüße

Gitta Vollmers

0

Nebenhöhlen

Hatte auch Nebenhöhlenvereiterung. Mein Arzt hat mir Tabletten verschrieben die die Schleimhäute anregen sollen. Er sagte laufen wäre gut, da die Durchblutung der Schleimhäute angeregt wird.
Bin ganz normal gelaufen, obwohl mit Taschentücher wäre das nicht gegangen. Als Mann tut man sich leicht den "Schnodder" auch anders los zu werden. ;-)

Vielleicht auch eine andere Meinung einholen.

Gute Besserung und vielleicht sehen wir uns ja noch fit in Cuxhaven.

Gruß

Axel

I was running so fast, it was like the trees were standing still!

Mist!

Mit Nebenhöhlenentzündung habe ich keine Erfahrung, so dass ich dir nur gute Besserung wünschen kann!

Wenn du dich jetzt gut auskurierst, bist du bis dahin vielleicht wieder fit!

LG

MC

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Was gut hilft...

ist Sinupret oder Vergleichbares, rezeptfrei in der Apotheke. Das enthält ätherische Öle, die quasi von innen dafür sorgen, dass die Schleimhäute abschwellen und die Nase läuft. Und 3-5x am Tag Rotlichtbestrahlung. Und heißen Kamillendampf inhalieren (früher musste ich mit Handtuch über dem Kopf eine viertel Stunde über einen Topf mit kochenden Kamillenaufguß ausharren - was habe ich das gehasst; heute gibt es preiswerte Inhalationsgeräte).

Die Entzündung oder Vereiterung der Nebenhöhlen ist quasi schon die nächste Stufe, wenn sich Bakterien in den gestauten Schleim (aka Rotz) der Nebenhöhlen einnisten und fleißig vermehren. Führt dann zu Kopfschmerz und Fieber und Antibiotikum. Und dann ist es mit Laufen eh' Essig. Aber auch da unterstützen die o.a. Hausmittelchen.

Sind ja noch 8 Tage bis zum HM, und wenn jetzt deine Form stimmt, und du ab Mitte nächster Woche beschwerdefrei bist - ich würde das dann glaube ich schon riskieren mitzulaufen, mit gebremstem Schaum halt...

Gruß Joe

PS: und auf keinen Fall mit Fieber laufen oder trainieren!

------------------------------------
Wer nix weiß hält alles für möglich!

nebenhöhlen

guten morgen,

wenn nur die nebenhöhlen "zu" sind, also du kein fieber hast, dann würde ich auf jeden fall laufen.(vielleicht nicht ganz so heftig.) das macht sie nämlich frei, da kommt alles in bewegung und wird flüssig - so hab ich die erfahrung gemacht. medikamente würde ich sowieso nur sinupret und gelomyrtol nehmen. viel trinken (tees).

dir alles gute!

Kommt halt drauf an...

was es für Tabletten sind...

Aber wenn Du den Hinweis bekommen hast, NICHT laufen zu gehen, tippe ich mal auf ein Antibiotikum. Und dann solltest Du auch bezüglich Laufen auf den Arzt hören! Unbedingt!!!

Ich wünsch Dir auf jeden Fall baldige Besserung und Geduld für die Laufpause!

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Nebenhöhlen

Ja, beim Antibiotikum bin ich angekommen. Ich konnte auf der einen Zahnleiste nicht mehr richtig essen. Beim letzten Mal sagte mir der Doc (selbst Läufer) dass ich wieder los kann, wenn es mir besser geht. Fieber habe ich gar nicht, nur Schmerzen im Gesicht und Kopf.
Mal sehn, auch wie das Wetter ist.

Gruß Gitta

Nebenhöhlen

Der Arzt hat mir schon Antibiotikum verschrieben, weil nichts mehr ging. Heute ist es schon besser, zumindest kann ich wieder essen und meine Schuhe zumachen. Fieber habe ich nicht, Sinupret hat aber nicht geholfen, das hatte ich schon vorher versucht.
Gruß und schönen Abend
Gitta

Tabletten

Hallo Anja!
Ja, ich habe Antibiotikum bekommen und eigentlich wollte ich nicht, aber es ist noch ne Woche Zeit und da überlege ich irgendwie schon ein wenig. Im Training bin ich auch genug bei 50 KM pro Woche.
Gruß und schönen Abend

Gitta

gelomyrthol

räumt die Nebenhöhlen aus (den Magen leider auch - bei mir zumindest). Macht aber binnen kurzer Zeit alles frei und ich brauchte bisher deswegen noch nie ein Antibiotikum bei Nebenhöhlenentzündungen.
Bei sinupret seh ich nur weiße Mäuse, aber den Nebenhöhlen ist es ziemlich egal, ob ich das nehme oder nicht.

Gute Besserung aus Cuxhaven!!

Hallo Gitta,

Viele Grüße aus Cuxhaven.

Wir hatten heute mal richtig schönes Wetter und wurden nicht georfeigt - in den letzten Tagen immer Windstärke 6-7 - kalt geduscht oder vom Schnee verweht, wenn wir auf die Laufstrecke gingen. Stattdessen mal richtig frühlingshaft, blauer Himmel, einfach genial.Und es soll ja so bleiben!

Wenn es irgendwie geht, vergiss, verdräng deine Nasennebenhöhle und komm zu uns an den Start. Du hast es ja nicht weit und der Lauf ist wirklich superschön. Gute Stimmung und wunderschöne Strecke direkt an der Küste. Echt:Augen zu und durch!! Musst ja nicht als Erste in Ziel kommen. Einfach von der Stimmung und vom Meer tragen lassen, dann klappt das auf jeden Fall. Und wenn Du dich noch kurzfristig beim Kilometerspiel (www.km-spiel.de) bei den KÜSTENLÄUFERN anmeldest, bekommst Du bei uns sogar noch ein Fitmachfrühstück vor dem Start!!

Vor allem erstmal (weiterhin) Gute Besserung und vielleicht bis bald! Peter

PS: Ich weiss das natürlich auch, wenn es medizinisch unsinnig ist, sollte man es natürlich lassen und nicht auf Biegen und Brechen...

Ich würde wirklich gern!!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich kommen kann. Bis Sonntag nehme ich noch Antibiotikum und ein wenig Angst hab ich schon dass ich mir was weghole. Werde gleich erst mal meinen Arzt befragen.
Das Wetter soll auch gut werden. Mein Shirt muß ich auf jeden Fall holen, daher werde ich auf jeden Fall am Rand stehen.
Gruß und Danke für die netten Worte!!

Gitta

Hallo aus Cuxhaven

Hi Gitta,
na, das schöne warme Wetter müsste Dir und Deinen Nasennebenhöhlen doch eigentlich gut getan haben, oder? Ich glaube, Petrus hat extra deinetwegen die HEizung angeworfen. Also hoffentlich schaffst Du es es noch - ist doch immer etwas deprimierend, wenn man neben der Strecke stehen muss, anstatt dabei zu sein. Bei mir kratzt übrigens auch gerade der Hals und die Achillessehne meldet sich. Ist aber wohl mehr die Psyche als ernst gemeint ;-)
Ach ja, wenn Du Cuxhaven ganz meiden willst/musst: Das Shirt können wir Dir sogar vorbei bringen. Wir sind nämlich am Montag auf dem Weg an die Ostsee und da fahren wir wie immer mitten durch Düdenbüttel (ist doch auf dem Weg nach Stade, oder??)
Vielleicht also bis Sonntag - irgendwen von uns siehst Du bestimmt, drei Kinder sind auf der 2,5km-Strecke, meine Liebste und ich wollen 4 Runden auf unserer täglichen Trainingsstrecke....
Viele Grüße, Peter

Das ist aber nett!

Es stimmmt, das Wetter wirkt Wunder und ich werde am Sonntag kommen und wohl auch laufen. Wir haben zwar heute mit der ganzen Nachbarschaft die Strasse aufgenommen und zur Zeit kann ich alle Knochen spüren aber trotzdem starte ich am Sonntag. Ich habe diese Woche 3 kurze Läufe mit ärztl. Erlaubnis gemacht und das ging ganz gut. Mein Puls ist duch das Antibiotikum etwas höher, daher werde ich dann zur Rennschnecke, aber das ist egal.
Ihr lauft den Marathon? Das habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen. Diese Woche habe ich meine 5000 KM Jogmap Kilometer geknackt, aber die lange Strecke habe ich mich noch nicht getraut, mal 30 zu Hause aber mehr nicht.
Also, nochmals vielen Dank für dein Angebot und dann bis Sonntag.
Gruß Gitta

PS: An die Ostsee fahren wir Ostermontag(Wohlenberg)

Super!

Hi Gitta,
das klingt ja super. Toll dass es noch klappt. Wäre ja schade gewesen.
Wir sind tatsähclich marathonmäßig unterwegs und hoffen, dass nicht alles vom Winde verweht wird. Ich fand es von vornherein nicht sehr geschickt, die komplette Strecke am Wasser (sehr stimmungsvoll !!) genau nach Westen laufen zu lassen. Die ersten beiden Jahre hatte wir ja Glück, aber diesmal sieht´s nicht so günstig aus. Aber naja, man muss es eben nehmen, wie es kommt.
Ingeborg hat übrigens Startnummer 132, ich die 133. Kannst uns ja mal zuwinken, wenn Du uns siehst...
Marathon schaffst Du locker bei Deinem Pensum. Bin ich absolut sicher. Du musst es dich nur trauen und vielleicht nicht zu lange vor Dir her schieben. Sonst baut man sich unnötig eine zu hohe Hürde. Kriegst du locker hin :-)

Also vielleicht bis Sonntag, Viele Grüße, Peter

Es war super beu euch!!

Ja, ich bin durch, habe euch leider nicht gesehen, vielleicht beim nächsten Mal.
Es hat mir echt gut gefallen, obwohl ich nicht mit so viel Sonne und Wind gerechnet habe. Gestern war es so kalt als ich mir die Unterlagen geholt habe, da hatte ich erst mal die falschen Klamotten an, hatte aber was anderes mit zum
Glück!!
Schönen Urlaub wünsche ich dir und deiner Familie
Gruß Gitta

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links