Hallo an alle,

will im Juni einen Halbmarathon laufen. Letztes Jahr im September bin ich meinen ersten Halbmarathon in 1:54 gelaufen.
Laufe sonntags 15 - 17 km, in der Woche einen schnellen Lauf ca. 7 km und einen "entspannteren" Lauf mit 9 - 10 km.
Reicht dieses Training aus, muss ich mehr machen, längere Läufe, schnellere Läufe? Es wäre toll, wenn ich ein paar Tips bekomme. Würde dieses Jahr gerne etwas schneller sein.

Danke und Gruß Puschenläufer

Hallo Puschenläufer! ich

Hallo Puschenläufer!

ich denke mit deinen regelmäßigen wöchentlichen Läufen bist du schon ganz gut dabei, um Geschwindigkeit zu steigern baust du vielleicht noch ein Fahrtspiel/Intervall-Training zusätzlich pro Woche ein. Mir persönlich hat Intervall und vor allem Läufe mit Steigungen viel für die Geschwindigkeit gebracht ... wobei Letzteres vermutlich in Freiburg einfacher ist als in Berlin. Manchmal bewusst langsamer als gewohnt laufen bringt auch was für mehr Tempo, warum weiß ich allerdings auch nicht. Gute Trainingspläne bzw. Anregungen daraus hab ich in der Runners World gefunden. Ich laufe schon jahrelang einfach zur Entspannung, befasse mich erst seit kurzem mit dem Thema, jetzt am Sonntag ist mein erster Wettkampf, Freiburg Halbmarathon ... bin gespannt :)

Vielleicht hab ich dir ja ein wenig helfen können.

Grüße aus dem Süden

Jule

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links