Benutzerbild von Schalk

bin schon seit einer Stunde daheim und muß irgendwie langsam los, um die 25km noch einigermaßen im "Hellen" zu absolvieren...
... und jetzt fängt es doch noch an zu nieseln! Nu aber los!!
Gruß Schalk
PS: Da kann ich doch glatt die Wasserflasche daheim lassen.

muss mal bissel angeben...

vorgestern: strömender Regen - Conny ist gelaufen.
gestern: Nieselregen - Conny ist gelaufen - im Dunkeln durch den Wald - pitsch, patsch - gruselich!
heute: locker bewölkt mit sonnigen Abschnitten - Conny hat lauffrei.
Optimaler Regenfetischisten-Trainingsplan!

Und morgen mach ich die 1000 voll!

Haderlomp ist mal wieder...

...vor dem Regen gelaufen. Schlechtes Timing!

Gruß
Image Hosted by ImageShack.us

ich glaube, dann musst Du...

..direkt noch ne Runde dranhängen ;-)

ich wollte schon

eine Nachricht schreiben und den Lauf morgen fordern.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

ideale Bedinungen

auch in leipzig ideale regenfeti-bedinungen. Entweder es regnet/nieselt gerade oder es hat noch genug pfützen für den plitsch-faktor.

Wind steigert dann die Unterhaltung noch weiter. Prima!

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

Ha,

..da können die Regenfetis Catbaluu99 und Gabi R. noch einen draufsetzen: Laufen mit Hagelkörnern von vorne. Das war die verschärfte Variante, waren aber eh auf dem Heimweg.
Schönen Abend!!!
Gabi
@Conny
Wie cool bist du denn?Im dunkeln im Wald? Ich würd mir vor Schiss in die Hose machen.

über den Zustand meiner Hose....

..hab ich doch gar nichts geschrieben - warum wohl ;-)
Nee, im Ernst: ich wollte endlich wiedermal meine Lieblingsrunde laufen und bin in der Dämmerung losgelaufen und irgendwann wars dann einfach richtig dunkel. Und dem Schlamm auf den Waldwegen, dem konnte ich einfach nicht wiederstehen!

schon hundert Minuten vorbei

von heute. Ich geh erst schlafen, wenn ich die 1000 sehe.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

Schlaf schön, Marcus!

Also, gelaufen bin ich inzwischen, mal sehen, wann sich der Button aktualisiert!
Schönen Gruß, WWConny

Hm....

...ist einfach nicht meine Woche... den ganzen Lauf über trocken... jetzt regnets... da steckt doch der Teufel im Detail...oder anders gesagt: passt zum Rest der bescheidenen Woche...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

komisch

@wwconny: wie machst du das mit dem Trainignsplan? Bei mir kamen gestern dann doch noch so ca. 27 Tropfen; OK 143, aber mehr warens nicht. Die 25km habe ich sonst bei strahlendem Sonnenschein absolviert.
Heute warens dann 30km und außer kurz mal ein kleiner Nieselregen nichts.
Aber wenigstens wars kühl - und jetzt bin ich so richtig fertig (gestern in 4:43/km und heute 5:30/km. Morgen ist ausruhen: nur 10km.
Schalk

tja, lieber Schalk,

die Eine hats, der andere nicht!

Aber sag mal: Du bist gestern 25 und heute 30 km gelaufen? Da würde mich nun wieder interressieren, wie sowas schaffbar ist. Ach so, wie war das: Der Eine hat's, die andere nicht.

Schönen Gruß, WWConny

Geht schon

@Conny
Bei mir läufts ähnlich, gestern 12 km Fahrtspiel, heute 30 km, morgen 20 km.
von nix kommt nix
gestern allerdings ohne regen, heute siehts nach nieseln aus.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

www.laufpark-stechlin.de

@WWConny - ist total simpel

Geplant waren Do 25km, dann ein Tag frei und Sa 34km. Do ging nicht, also Fr 25 und Sa 34. Bin Fr die 25km recht locker in 4:36/km gelaufen und wußte von daher, dass der 34er hart wird und bin Nachmittag nach der Werkelei daheim auch noch nüchtern los - erste Trinkstation erst daheim nach 25km (in den Friedhöfen ist das Wasser noch aus ;-( ).
Dann bin ich Idiot so gelaufen, dass ich zum Schluß noch zwei Runden beim mir um den See wollte (je 3,6km), statt das gleich am Anfang einzubauen und hinten raus von der langen Strecke ohne Chance auf Abkürzen zu kommen. Somit habe ich dem Ganzen nach der ersten Seerunde ein Ende bereitet und für mich definiert, dass die km am Tag vorher schnell genug waren, um aufhören zu "dürfen". So stehen dann für Fr 25 und für Sa 30,5 und das klingt allein nicht mal nach Schlappi, war's aber irgendwie ;-) Nein, nicht wirklich, war schon OK und trainiert, wie runandbike schon sagt...
Gruß Schalk

Alles klar!

25 km recht locker in 4:36.

Hmpf Haderlomp
Image Hosted by ImageShack.us

ach so - total simpel ;-)

also. ich habs jetzt zweimal gelesen - ich gebs auf für heute. Muss nach drei Messetagen meine Gehirnwindungen erstmal wieder richtig sortieren.
Grüße, WWConny

@WWConny - Sorry

wollte lediglich sagen, dass die Basis einfach ein paar Wo-km mehr sind und es nicht immer so leicht ist, sondern manchmal auch ein kleiner Einbruch kommt; dafür läuft es aber später wieder total leicht.
Gruß Schalk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links