Benutzerbild von Dirk Stein

Hi!
Irgendwann in meinem Läuferleben möchte ich mal von Marathon nach Athen laufen.
Im nächsten Jahr liegt der historische "Marathonlauf" genau 2.500 Jahre zurück.
Das wär´ eigentlich ein riesiges Erlebnis, ausgerechnet bei der 2500-Jahr-Feier dabei zu sein. Allerdings sollen zu diesem Jahrtausendereignis statt der sonst üblichen 5.000 Starter 50.000 zugelassen werden. Das dürfte dann ein ganz schönes Gedränge werden.

Nun frag´ ich mich: soll ich oder nich?

Was meint ihr?

Gruß
Dirk

warum nicht? Klingt doch

warum nicht? Klingt doch super! Viel Spaß!
Astrid

wenn Du es nicht tust...

..wirst Du Dich den Rest Deines Läuferlebens drüber ärgern!

Athen

Also wenn Du Sinn für historisches hast, mach es. Wenn Du aber eine schöne Strecke laufen willst, so glaube ich sagen zu können, dass die Originalstrecke in Athen nicht gerade sehr schön ist. Eher langweilig. Ich bin den Marathon zwar noch nicht gelaufen, war aber schon an dem berühmten Grabhügel in Marathon (der übrigens nur etwa 36 km von Athen entfernt ist).
Die Busfahrt zurück führte weitgehend der Marathonstrecke lang. Eine triste staubige und endlos lange Straße nach Athen. Am Stadtrand begrüßten mich damals Bauruinen. Außerdem ist es meist sehr warm beim Marathon.
Aber wenn Du den Lauf mit einer schönen Griechenland-Rundreise verbindest, wird es sicher ein schöner Urlaub.

Liebe Grüße
Renate

Der Weg ist das Ziel

wenn Du schon fragst…

Du sollst!

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

Athen

...hallo,

ich bin 2008 in ATHEN gelaufen ( 3 std.15 min. xx ) ....da es sehr schön ist,werde ich diesen 2009 auch wieder laufen...allerdings ist die strecke nicht EINFACH und mal eben LOCKER ZULAUFEN...2010 werde ich wohl auch dort LAUFEN,wenn nichts DAZWISCHEN kommt...!!!
...wenn du gut DRAUF BIST dann mache diesen LAUF ( als ERLEBNISLAUF oder als WETTKAMPFLAUF ( wird aber HART )

gruß

ingo aus NEUSS

Genau das habe ich mich auch schon gefragt! ;-)

Letztendlich wird es davon abhängen, ob ein Startplatz nur über Reiseveranstalter, die sich eine goldene Nase damit verdienen wollen, zu haben ist, oder ob man sich selbst beim Marathon (so wie z.B. in HH) anmelden und seine Reise in Eigenregie buchen kann!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

noch kurz....

moin dirk

überleg einfach ob du die strecke selbst erleben willst
oder die masse und den event und das " ich war dabei " .
ne gute zeit allerdings kannste vergessen im gedränge
und wenn du a la dbs " nur genießen "
willst dann solltest du besser 2011 laufen .

mit freundlichen grüße von m. !!
c.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links