Benutzerbild von Laufhasi

Huhu,

nachdem ich letzten September beim Ratinger Triathlon einen Kollegen angefeuert habe (und überhaupt zum ersten Mal beim Tria zugeguckt habe) geht mir dieser Gedanke nicht mehr aus dem Kopf es auch mal zu versuchen.

Ich laufe (ohne Winterpause *g*) seit vier Jahren, in den Ergebnislisten findet man mich meist im letzten Drittel :-)

Schwimmen? Kann ich, natürlich nur Brust...

Fahrrad fahren? Kann ich auch. Wenn es Berg runter zu schnell geht, bremse ich, vor lauter Angst hinzufliegen...

Hmmm, und die Frage aller Fragen - wie fängt man sowas überhaupt an???

Ich stecke im Stadium die "Triathlon Training" zu lesen fest *g*

Was braucht man denn so als "Grundausrüstung"?

LG

hihihi

Wllkommen im Club, so fing es wohl bei uns allen an ;-))

Badeanzug, Brille, Badekappe

Fahrrad, Helm, Trikot oder Laufshirt

Laufzeug und Schuhe, wenn es warm ist, kannst du auch einfach im Badeanzug plus Shirt laufen, oder gleich im Badeanzug/Einteiler ;-)

mehr brauchst du nicht zum Ankommen, viel Spaß!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Nein, gar nicht!

Der Ratinger Triathlon ist ideal - ich war letztes Jahr auch dort auf meiner ersten Kurzdistanz - Brustschwimmen inklusive. Es geht auch bergab :grins:, aber auch bergauf beim Radfahren und der Rundkurs beim Laufen ist nicht topfeben, aber ziemlich flach. Also eine tolle Sache! Und die Stimmung war einfach toll.

Grundausrüstung hast Du, soweit ich Dich verstehe: eine Badehose, ein Rad, Laufschuhe. Dazu solltest Du noch eine Laufhose und ein Laufshirt haben - fertig! Den Chip hast Du oder kannst Du leihen, ein Startnummernband kannst Du Dir aus Gummi basteln (oder für kleines Geld kaufen - beim Triathlon funktioniert das mit den Sicherheitsnadeln nicht, weil die Nummer beim Radeln hinten und beim Laufen vorne getragen werden muss).

Ansonsten: viel Spaß an der Sache - und nicht zu viel Zeugs vorher lesen. Einfach machen! Ich hab auch so angefangen - mit Badeanzug und Treckingrad, darüber dann nach dem Schwimmen die Laufsachen und damit ab auf's Rad und anschließend genau so (nur ohne Helm) auf die Laufstrecke. Den Helm hab ich fast vergessen abzunehmen - man wird aber netterweise dran erinnert :grins:.

Anmelden - sofort!!!

Genau, einfach machen. Am

Genau, einfach machen. Am besten gar nicht nachdenken, besonders beim Anmelden sollte man das sein lassen ;-)

Danke fürs Willkommen heißen :-)

Lauftechnisch bin ich voll ausgerüstet, incl. Startnummernband und Chip etc.

Aber eine Frage besonders an die Damen ;-)

Wo bleibt denn bei der ganzen Geschichte der Sport-BH???

Ich habe gesehen, es gibt Tria-Anzüge (oder wie heißt das?) mit eingearbeitetem Bustier, aber datt hält doch nix. Erst recht nicht, wenn das Teil naß ist *örgs*

Also doch Badeanzug an und am Wechselpunkt nackig machen und Laufsachen fürs radeln und laufen anziehen?

Mit fehlt da jegliche Vorstellungskraft wie man das so bewerkstelligt...

Die Stimmung in Ratingen war echt toll - eine von den Bekloppten die am Rand standen und angebrüllt haben war ich ;-)

Was mich in Ratingen abschreckt, ist die Radstrecke. Ich komm doch niemals den Berg hoch - da muß ich bestimmt mein Rad schieben *heul*

Kann ich hier eigentlich irgendwo eintragen wo ich schon gemeldet bin?

LG

Bustier

Also ich trage ein Bustier (von skinfit) schon beim Schwimmen drunter. Das finde ich super. Aber ich habe auch nicht so viel "Schwungmasse"...

_______________________________
swim, bike, run, eat, drink, fun!

ebenfalls

mir reicht das eingearbeitete Bustier völlig. sonst würde ich eher ein Bustier beim Schwimmen schon anziehen bevor du erst mühsam nass einen BH umschnallst...

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ganz einfach

ich hab bei den ersten beiden Tris den Badeanzug angezogen und dann nach dem Schwimmen darüber die Laufsachen - fertig. Das Zeugs trocknet auf dem Rad - und beim Laufen war es mir für den Anfang egal. Bei 5km scheuerst Du Dir nichts auf - und danach kannst Du den wieder nassen Badeanzug ausziehen :grins:.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links