...naja, nicht ganz...die 10 km bin ich schon vorher 3x gegangen und stellenweise gelaufen!

heute wollte ich es wissen und bin so viel wie ging gelaufen, mit kurzen gehpausen (nach galloway)...

das ergebnis ist ganz okay: 1:26:43 h für 10 km...da liegt meine pace bei 8:40...nächste woche werd ich nur kurze läufe machen, damit ich samstag fit bin. ich hab ja wirklcih angst das schlusslicht zu machen...

naja, schaun wir mal!

liebe grüße
laya

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Warum hast du Angst,

das Schlusslicht zu machen?

1. Es tut nicht weh.
2. Wer länger läuft hat mehr vom Startgeld.
3. Ablaus und Anerkennung sind für Schlusslichter oft größer und herzlicher als für die Überflieger auf den ersten Plätzen.

Alles persönliche Erfahrungen.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Gleich zweimal

an einem Tag bloggen, dass kannst auch nur du. *fettgrins*

Du bist zu ungeduldig. Es geht nicht immer nur ums durchlaufen und wie manchen schon sagte: Es tut nicht weh als Letzte durchs Ziel zu laufen.

Ach und fast vergessen: Fette Gratulation zu deiner Leistung.
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links