Benutzerbild von Jaimy

1. Woche
4 Läufe - 11,92km
92,3kg

So, ich habe mich jetzt beim Wettkampf angemeldet (Danke sumirina). Ich habe mir vorgenommen die 10km am 04.08.12 in Berlin mitzulaufen... Uff, ich hoffe mal das klappt so wie ich mir das vorstelle.
Mein Traininsplan (von runnersworld.de) geht über 17 Wochen, davon ist die erste jetzt um. Bis zum Wettkampf habe ich insgesamt noch 20 Wochen. Davon sind also 3 Wochen als Puffer zu sehen, falls ich meinen TP mal nicht so einhalten kann, wie ich es möchte.
Um meine Bänder und Sehnen noch ein wenig Aufbauzeit zu lassen werde ich in der nächsten Woche noch bei kürzeren Läufen bleiben. Mein Traininsplan sieht außerdem vor, dass ich später an zwei aufeinanderfolgenden Tagen laufe, ich halte den Regenerationstag allerdings für sehr wichtig, also weiß ich nocht nicht, wie ich da vorgehen werde.

Die Einheiten der 1. Woche:
Mo 2,31km - 11:44
Mi 3,12km - 11:46
Fr 3,25km - 11:07
So 3,25km - 10:34

Jaja, lacht ruhig über meine Pace :P
Aber wie heißt es so schön... hauptsache ankommen. Vielleicht outet sich ja auch mal ein anderer "richtiger" langsam-Läufer...

Ich habe mir gestern Kompressionsstrümpfe gekauft... der Preis war... ne... also... uff... 69€ hat der Spaß gekostet Oo
Ok, war dann heute das erste mal mit ihnen Laufen. Ist schon ein wenig ungewohnt. Kann es sein, dass es beim Laufen erstmal Kraft in den Beinen kostet? Kann aber auch sein, dass es heute an meiner Tagesform lag.
Jetzt gerade fühlen sich meine Beine auf jeden Fall gut an, (hatte die Stümpfe nur beim Laufen an.) keine Müdigkeit oder schwere oder sowas, was sonst normal war.

Das vorerst von mir :)

LG
Jaimy

0

Wünsche dir..........

Hallo Jaimy,

wünsche dir für dein vorhaben alles gute und einen Super Wettkampf.Gehe dein Training gelassen an und setze dich nicht unter Druck denn das ist das schlimmste was du machen kannst.Selbst wenn du mal eine Einheit aus deinen Plan nicht einhalten kannst wirst du den 10er erfolgreich beenden,ich glaube fest daran.
Den Preis für die Kompressionsstrümpfe finde ich überteuert!Ich laufe welche von CEP und die kosteten auf einer Messe 46 Euronen und im Laden meines Vertrauens 49 Euro.Selbst die neuen ohne Fussteil sind nicht so Teuer!Ob die Strümpfe was nützen weiß man nicht,ist eine reine Kopfsache.
Ich hoffe du Informierst uns wie dein Wettkampf war,bis dahin wünsche ich dir alles gute und viel Spaß bei deinen Läufen.

Mfg Detlev

Ziele sind wichtig!

Hallo Jaimy,
wer sich keine Ziele setzt, der verliert sich leicht.
Dein Tempo ist gut, weil es deines ist.
Auch ich laufe auch am liebsten in meinem Wohlfühltempo.Das ist ja bekanntlich bei jedem anders.
Ein bisschen Druck hilft auch, kann aber auch schaden, wenn er einem die Freude am laufen nimmt.
Versuche immer auf dein Gefühl zu vertrauen.
Zum Thema Strümpfe ist hier schon alles gesagt worden.
Ich habe meine übrigens von Intersport für 14,95€. Und dafür helfen Sie mir besonders bei den langen Läufen sehr gut.
Also, immer weiter am Ball bleiben

Gruß Pax

Warum laufen Nasen, während Füße riechen?

Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

Ui

Jetzt geht's looos :)
Wo hast du deinen Trainingsplan denn eigentlich her?

________________________________

Vorsicht - Anfänger :)

Outing

Hallo,

ich oute mich-bin die totale Schnecke! Laufe seit Augúst letzten Jahres und bin beim 5km Lauf im Februareine pace von 7:23 gelaufen...meine Beste bisher! Meistens schnecke ich so zwischen 8:00 und 9:00 minuten pro kilometer rum!

mein nächster lauf ist am 17. 3. (next we!!) 10,5 km...oh jeh, da werde ich wohl das schlusslicht sein :)

Liebe grüße aus berlin
laya

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links