Benutzerbild von makesIT

Heute war umrunden des Öjendorfer See's angesagt. Gelaufen wurden 3 Runden (11,33km), 6 Runden (22,66km) und Marathon.

Mit zausel1993 lief ich 3 Runden und mußte sie anfänglich sogar bremsen. Insgesamt lief sie ein flottes Tempo. Können wir gerne wiederholen. - Ich hängte dann noch drei Runden dran. Merkte aber, das ich am Tag vorher schon gelaufen war. In zwei Wochen muß ich das anders machen. Aber ich hatte es gut heute und wurde zur Veranstaltung und zurück kutschiert. Danke nochmal Gabi.

Eigentlich wollte joggi555 einen HM laufen. Ich betone hier laufen. Schaut euch mal die Bilder an. In Bild Nr 8 setzt Volker gerade zum Landeanflug an: => Bilder. Wie man auf den Bildern auch sehen kann, hatten wir Spaß. War schön euch zu treffen.

Bleibt noch zu sagen, das die Veranstalter sich viel Mühe gaben. Hat mir gut gefallen. Auch weil es nicht so viele Läufer waren. Ging familiär und nett zu. Die Verpflegung war klasse. Da möchte ich gerne mal wieder laufen.

falscher Eindruck

Mein Lauf heute war eher zum "Abhaken" im Sinne von "nicht lange drüber den Kopf zerbrechen" - beim letzten mal Öjendorf 2:31, dieses mal 2:40.

Theoretische Ursachen:

  1. > zu kurze Abstände zwischen den langen Läufen.
    Naja, alle 14 Tage sollte das wohl gehen.
  2. > neue Schuhe noch nicht eingelaufen.
    Nö, sie haben schon in Kiel gute Dienste geleistet.
  3. > Änderung an den Einlagen vorgenommen (Höhendifferenz links/rechts verringert).
    Könnte sein, aber soooo leistungsmindernd dürfte das soch nicht sein.
  4. > Falsche Begleitung gehabt.
    Wenn die anderen Gründe nicht so wesentlich sind, dann könnte es ja hieran liegen. Letzter Öjendorf-Lauf: Schokorose lief an meiner Seite (ich glaube 4 von meinen 6 Runden lang). Kiel: Zausel lief bis km 15 neben mir, dann setzte ich mich etwas ab. Und heute? Herr Schokorose begleitete mich - lief einmal voran, als ich zum Trinken stehen blieb. Wartete dann beim nächsten Durchlauf auf mich an der Verpflegungsstation und lief dann weiter mit aller Geduld an meiner Seite. Auch als ich immer öfter gehen musste - er blieb dabei. Also - auch ihn als Ursache schließe ich aus.
  5. > Der Pollenflug hat zugenommen.
    Ja, stimmt; gegenüber Dezember und Februar geht es jetzt bis Mai in die vollen; aber sooooooo schlimm hatte ich den Effekt nicht erwartet. Wie gut, dass der nächste Lauf wieder am Meer stattfindet (Ostseelauf) - mal sehen, ob´s dann wieder besser läuft.

Was bleibt?

Drei Punkte:

1. ein nicht allzu sehr enttäuschter Läufer
2. ein trotzdem schöner Lauftag mit bekannten Gesichtern (glycerin7, jeke, makesIT, zausel1993, Herr Schokorose) und angenehmem Wetter sowie bester Verpflegung
3. ein Riesendank an Herrn Schokorose für seine Geduld als Begleiter!

Und der Landeanflug war trotz aller zwischendurch notwendigen Gehpausen ein echter Endspurt (über die letzten 50m) mit Zwangsbremsung für die Zeitmessung.

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Da gibt man sich so ne Mühe...

noch n Endspurt hinzulegen, extra fürs Foto und watt iss? Erst im Stillstand wird man abgelichtet! (will aber nicht meckern, dafür sehe ich auf den Nachlauffotos zum ersten mal meine doch noch ganz knackige Rüßckfront, auch was wert!)
Dir auch vielen Dank fürs geduldige Begleiten, mit Hase läuft sichs doch immer besser, da will frau sich ja nicht blamieren. Meine 10 km unter 60 hab ich so mit extra Anstrengung auf den letzten beiden kms geschafft, die restlichen 1,...schieß-mich-tot waren dann eher km waren dann eher ein austraben mit hängender Zunge. Eigener blog folgt...
Aber frustrierend ists dann schon , dass der Mann auf den Halben trotz meiner Bremsbegleitung in den ersten 3 Runden immer nochn 5:48er Schnitt hinlegt...

@joggi555
..doch es lag an der Begleitung: Noch nie gehört, dass Testosteron beim laufen hilft?? ( nicht das des Nachbarn, sondern das eigene!) also sind Mädels als Begleitung einfach anregender! Außerdem hattest du doch nen Grund: Pollen (und teilweise ekligen Gegenwind, aber den gabs ja in Kiel auch...) Mach einfach so weiter, das wird schon, wir 2 halten dem Breitensport neongelb tapfer die stange unter den ganzen Rennsemmeln!!!!

zausel

>

Sorry zausel, du warst zu

Sorry zausel, du warst zu schnell für meine Kamera. Oder meine Kamera zu langsam für dich. Vieleicht sollte ich mal in eine Hochgeschwindigkeitskamera investieren? ;-)

@joggi555: Wir können ja auch mal ein paar Runden zusammen drehen. Dann ärger ich dich ein wenig. Das steigert den Adrenalinspiegel und du gehst ab wie Diskus. Tiefflug kannst du ja schon. ;-)

gerne - aber du hast keine Chance

denn der Mensch, der mich richtig ärgern kann, muss erst noch geboren werden ...



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

gute Tage - schlechte Tage

ach Volker,

es gibt halt manchmal Tage, da läuft es nicht so gut. Ich mache mir bei sowas keine Gedanken oder Analysen. Beim nächsten Mal geht's dann wieder besser.

Beim Ostseelauf werden wir ganz entspannt die 20er-Marke nehmen und dann den Endspurt starten. Mal sehen, wen wir dabei noch so kassieren.

Vielen Dank, dass du mich heute am Anfang gebremst hast. Sonst wären es bei mir bestimmt keine 6 Runden geworden.

Gunnar.

Das Ziel liegt auf dem Weg

Super - es gibt einen Bericht!

Super - es gibt einen Bericht! Vielen Dank dafür und auch für die Bilder.
In Gedanken war ich heute bei euch. Die Fotos und eure Berichte beweisen eindeutig, dass ihr Spaß hattet. Mein Liebster hat mir natürlich schon heute mittag vom Lauf erzählt, aber ein paar Fotos erfreuen immer mein Herz.

@Zausel: Super, dass es mit Deinem 10er-Lauf mit Hasen so gut geklappt hat. Da hast Du Dir die 1,33km Ausrollstrecke absolut verdient.

@joggi555: wenn Du mit meinem Schatz beim Ostseelauf einen Landeanflug-Endspurt mit Vollbremsung planst, sollte ich lieber vorher etwas Gas geben. Ich bin eine absolute Endspurt-Niete; alternativ feure ich euch an und schleiche nach euch ins Ziel.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links