Benutzerbild von mallo

Heute war es mal wieder soweit.
Regen und Sturm. Die Baustauwiesen, mein bevorzugtes Revier im Mindener Westen, war schon in der vorherigen Nacht so richtig nass geworden.
Gegen Mittag ging es dann los.
Die Wege war nass und schlammig, der Wind blies mir den Regen ins Gesicht und es dauerte nicht lange, und ich war nass.
Dass aus dem Lauf ein Crosslauf wurde, entschied ich spontan. Ich war ohnehin schon dreckig, also warum nicht richtig einsauen?
Gesagt, getan. Bis zu den Knöcheln sackte ich im Schlamm auf den abgeernteten Maisfeldern ein. Laufen war teilweise nicht mehr möglich. Ich stakte durch die Matsche und sah aus wie ein Schwein.
Dreckig aber mit einem guuuuuuuten Gefühl kam ich wieder zu Hause an.

Ich kann es nur weiterempfehlen.

Lieben Gruß aus Ostwestfalen

mallo

Jou!

Nur die Harten kommen in den Garten!

Haderlomp
Image Hosted by ImageShack.us

Wow!

Bei Regen absichtlich raus und laufen unterschreibe ich gern, aber bei Regen dann auch noch befestigte Wege verlassen. Da bin ich zu sehr chicken und bleib auf den angelegten Pfaden.

Hoffe, Du hast Deine Schuhe nach dem Lauf fotografiert.

schlammarcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim Handicap-Lauf am 29. März 10:30 Uhr)

Meine Schuhe...

Hallo Marcus,

schau Dir mein Avatar an. Da kannst Du einen Eindruck bekommen wie meine Schuhe hinterher aussahen.
Gelohnt hat es sich... ;-)

lieben Gruß
mallo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links