Benutzerbild von Dotterbart

30080 Meter in fast exakt 3 Std. Und der Bliesgau mit seinem permanenten auf und ab sorgt für fast 600 hm auf die Distanz.
Sag mir wer, dass das irgendwann mal leichter wird o_O
Nächste Woche kommt noch so einer, dann der HM, und im Anschluss die 35er mit "Endbeschleunigung". Grundgütiger.

Naja, ich spüre einen Tag danach auf alle Fälle nichts Besorgnis erregenderes als müde Beine und eine leicht wundgelaufene Stelle am rechten Oberarm. Außerdem etwas Kreuzschmerzen, was ich wohl zu kalter Bekleidung verdanke. Es sah so warm aus, als ich loslief.

Andererseits ist es schon toll, einfach mal so einen kompletten Tag Kalorien-Umsatz dazugeschenkt zu bekommen, wenn's überhaupt reicht. Ich hab ja schließlich auch noch so 4 bis 5 Asse im Ärmel. Sprich, Kilos auf der Plauze, die noch weg können.

0

Es wird leichter... wirklich.

Nach dem dritten "langen Kanten" hast Du die Distanz drauf. Also... lass' laufen...

Na, bei dem Pensum

werden die Kilos schmelzen wie Eis in der Sonne!

Ob's leichter wird kann ich Dir nicht sagen. Lauf doch mal mit mehreren, das ist auf jeden Fall leichter!

es wird leichter

irgendwann ;-))

Aber die Kreuzschmerzen können auch daran liegen, dass man bei zunehmender Ermüdung ins Hohlkreuz geht - fehlende Bauchmuskulatur ist das Reizwort (tröste dich, kann ich ein Lied von singen). Stabiübungen helfen...

Grüße von der Saar in den Bliesgau!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Na, dann schaue ich mal mit

Na, dann schaue ich mal mit Vorfreude diesem "irgendwann" entgegen :D

Mit der Muskulatur kannst du natürlich recht haben. Ich muss die Kraftübungen unbedingt mal ernster nehmen. Aber "pumpen" ist für mich einfach ein Graus.
Und Schwimmen hab ich auch keine Lust mehr. Hab das ne Zeit probiert und es war auch wirklich hilfreich, aber die immer überfüllten Bäder voller "Treibgut" haben es mir madig gemacht. Ich bewundere da echt die Triathleten, die das immer wieder auf sich nehmen.

Grüße zurück an die Saar :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links