Benutzerbild von Schalk

nach fünf Wochen Pause muß man auch mal just for fun Laufen gehen dürfen.
Heute war es einfach so richtig schön! Nicht wirklich zeitig von Arbeit, aber nun auch nicht so spät.
Ich wollte einfach so 20km laufen. Klamotten an und los. Brustgurt für den Puls war anbei. Nur irgendwie hatte ich so überhaupt keine Lust nach Puls zu Laufen. Irgendwie wollte ich einfach nur Laufen. Einfach so. Just for fun.
Losgelaufen und und es fühlt sich einfach nur super an. km1 4:33. Und damit stand der Plan für heute fest. Einfach so weiterlaufen und sehen was bei rauskommt.
km2 4:17 Es lief einfach so locker weiter: 4:27/4:20/4:27/4:22/4:22/4:18. Der 10er war jedenfalls in 43:48min weg. Dann gings den Kienberg hoch: 4:36. Das war nicht mehr so locker. Aber runter wieder ;-) 4:10 und 4:13. Dann aber etwas sachter 4:27/4:24/4:28/4:27 und irgendwann zog die Heimat 4:23/4:21/4:21. Wenn man den ganzen Kram zusammenzählt sollte dann 1:27:48h stehen. Nein, so richtig fertig war ich nicht. Jup, anstrengend war es hintenraus schon. Jup, die Beine brannten hintenraus schon. Aber nicht am Knie. Nö, mehr die hinteren Schnekel. Genau die, die beim letzten Rennsteig bei km60 den Dienst versagten. Aber jetzt werden die trainiert.
Mann! Vor 160h hatte ich noch keine Ahnung, wie es weitergeht. Und jetzt? Jetzt ist es 55km später, einen 10er mit Demboo und einen 20er mit auch janz jutem Dembo.
Nix tut weh. Die Muskeln sind wieder locker. Da wo es noch vor ner Woche zog, ist alles i.O.
Und jetzt ist wohl erst mal Schluß mit Trainingsanarchie. Es fehlt noch Kraft und bestimmt auch Ausdauer. Nur noch 10Wochen bis zum Rennsteig.
Also ist jetzt Training. So richtig diszipliniertes Training. So lang und langsam und kurz und schnell und mit System.
Rennsteig sub6h macht noch Sinn.
Jetzt kann es losgehen!
;-)

4.333335
Gesamtwertung: 4.3 (6 Wertungen)

Seeehr schön!

Viel Spaß beim Kienberg Rocken!
.-)

wünsch dir viel Spass beim kommenden Rennsteig-Training

.

... einfach nur mal so die Beine "läufen" lassen ...
JÄÄHHH - das macht spass, da geb ich dir recht !
Es kann so schön sein, ganz ohne HANDBREMSE !
.

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

Du widerst mich an! :) Einen

Du widerst mich an! :)

Einen Zwanziger in 1:27 h als "mit janz jutem Dembo" zu umschreiben... Das ist Pervers und Sadistisch, aber man ist ja sowas von Dir gewohnt.

Aber dann auch noch zu schreiben, dass Du nicht fertig warst. Schwein! :)

Schön, dass Du wieder unter den Lauflebendigen bist und dieser - nicht anstrengende, gemütliche - Härtetest zu Deiner und Deines Kniees Zufriedenheit ausfielen.

Aber wenn Du so weiter machst, dann hetze ich Dir eine gewisse Frau auf den Hals. Die weiß, wie sie mit Leutchen wie Dir umzugehen hat ;)

Viele Grüße
Vex

Mannmannmann... 4:10! Der spinnt doch... ;)

------------------------------------------------

ach, weißt du ...

... vor zwei Jahren war ich auf exakt dieser Runde beim Abschlußtraining für den Rennsteig 10
min schneller. da relativiert sich die Zeit.
Aber es hat so was von Spaß gemacht die letzten fünf Wochen in den Asphalt bzw. ins Wuhletal zu brennen.
Ich hätte es rausschreien mögen.
Diese ganze Warterei entlud sich mit dem Gefühl das es einfach läuft mit einem Mal. Das war wie Fliegen, Schweben, später eher eine Spur in die Strecke brennen.
Einfach unbeschreiblich. Das war eigentlich dieser Lauf gestern. Freude im Überfluß! und die mußte raus. tschuldigung.
;-)

der batten ...

... is ja guhl! abba wenn manda draufdrückt, passiert nüscht.
Gefällt mir trotzdem.
;-)

ICK feu mir

DOOOODAL für dich!

Auch wenn ich wegen deiner Zeiten/km schon wieder heulen könnte da MEIN gutes Gefühl von gestern wieder dahin ist.... :-)

Nee, voll geil das du es immer noch und auch wieder kannst!

Pass bloß auf das in Brandenburg keine Poller auf der Strecke sind od. ähnl. - Einen Pollerbeauftragten hast du schon an deiner Seite (MK)

Grüße

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Vex,....

dieses eine einzige Mal könnten wir ihm doch noch verzeihen.
Ist ihm halt so rausgerutscht!
Kann passieren!
Wenn der sowas dieses Jahr in Rüningen macht, dann...dann....dann......;o)
UNGLAUBLICH!!!

Lieben Gruß Carla

wenn ich so groß bin...

...wie der schalk, will ich auch mal solche zeiten LOCKER laufen ;-) aber vielleicht muss ich ja gar nich darauf warten?
sachtest du nich, datt wenn ich wieder gesund bin, ich auch wieder locker so laufen kann? na, da bin isch ma geschpannt...
____________________
laufend ist zumindest schonmal fieberfrei: happy

...

... ohne Worte ...

Ich sach da nischt zu...

nee, mach ich nich, hab ich ja schon und alles ist gut;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ich freu mich mit Dir, schalk!

Das sei Dir sowas von gegönnt, das gute Gefühl und das Tempo auch.

Der Rest von uns übt halt noch dran :grins:

1:27 hatte ich gestern auch

für 16,3km und ich war sooo stolz *grummel*. Na, dann lauf mal schön so weiter ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

na endlich

jetzt müssen wir definitiv kein Mitleid mehr mit dir haben.
Der Schalk macht wieder Tempo (so'n bißchen jedenfalls).

Gruß
Gerald

Ohne ein BISSCHEN Tempo

ist's für dich ja kein laufen ;-)

5 Wochen Pause

und dann solche Zeiten !! Ich glaube, ich muss auch mal gegen nen Poller laufen.

Ich war gerade nach 2,5 Wochen Pause auf einem Lauf über 70 Minuten und habe für 9,33 Km ne 07:30er Pace gebraucht...

Gruß Sönke

Wie fliegen

kenn ich. Nur bin ich doch deutlich langsamer geflogen. Schön, dass es bei dir wieder läuft. Sub6h macht Sinn, finde ich auch.
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links