Benutzerbild von Ice7

Hallo!

Ich laufe nun schon seit ein paar Monaten, deshalb habe ich mir auch vor 2 Monaten die besagten Schuhe von Brooks (Radius 7) zugelegt. Ich komme soweit ganz gut mit den Schuhen zurecht. Den Service und die Beratung im Runners Point fand ich ganz gut.

Nur eine Sache stört mich, wenngleich es nicht am Schuh liegen muss:

Nach ca. 8-9 km fängt es bei mir unter dem Fuß an zu brennen. Kann man was dagegen machen? Ich habe irgendwie was von "Pellets" - oder wie die Dinger auch heißen - gehört; denke mir aber, dass das Einlagen sind, oder?

LG Ice

Hatte ich auch kurzzeitig mal in neuen Schuhen...

das sind so kleine Kissen für den Ballen (bzw. kurz dahinter, Richtung Mittelfuß. Damit sich der Fuß an die neuen Schuhe gewöhnen konnte. Das Brennen war dann weg.
Nach ein paar Mal Laufen damit konnte ich sie aber raus nehmen. Brennt auch nix mehr. :-)

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

Da wäre noch die Frage, wie

Da wäre noch die Frage, wie teuer solche Dinger sind?! Danke für die schnelle Antwort :-)

LG Ice

Nach 2 Monaten

Nach 2 Monaten sollte der Schuh aber eigentlich eingelaufen sein und dann sollte auch nichts mehr brennen.

Was für Socken hast Du denn an? 8-9km ist eigentlich der Zeitraum, wo sich eine Baumwollsocke dann schon mit Schweiß vollgesaugt hat und solche Probleme verursachen kann.

Gruß Jan

Preis weiß ich nicht, kann aber nicht teuer sein.

Hatte meine zu den Schuhen gleich dazu bekommen, weil zu erwarten war, dass sich die Füße umstellen müssen.

Aber das war nach wenigen Läufen erledigt.

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links