Benutzerbild von rue59

Hatte ich mich wohl zu früh gefreut, daß endlich das Frühjahr Einzug hält, gestern habe ich mir die Ärmel hochgekrempelt, da während des Laufes die Sonne herauskam, heute wurden meine Arme und Schultern immer kälter, sodaß ich schon die Befürchtung bekam, ich hätte mich erkältet.
Je höher ich kam, desto kälter empfand ich es. Aber, da ich im Wald lief, konnte es nicht der Wind sein.
Ich staunte nicht schlecht, als ich um die nächste Kurve kam- da lag doch tatsächlich noch Schnee! nicht übermäßig, aber doch an verschiedenen Stellen, gesammelt hätte ich noch einen kleinen Schneemann/frau bauen können! Und das knapp über 500m ü NN! Wie mag es erst noch weiter oben aussehen? bin ich aber froh, daß ich mich erkältet habe, sondern, daß es "nur" kalt war!
Es reicht allmählich, obwohl ich schon froh bin, daß ich wieder lange Läufe im Wald machen kann, ohne mindestens 1x anderen Bodenkontakt, als mit den Füßen zu haben...
Astrid

0

Google Links