Benutzerbild von lonelysoul

... ich bin dabei. Hab mich gestern noch angemeldet. Als Schnupperkurs den HM.

Frage nun meinerseits nochmal:

Hat jemand Interesse an dem Malerweglauf von Altendorf nach Schmilka, mit reichlich hm inklusive. Damit es nicht mit anderen Läufen kollidiert, wäre Ostern (Karfreitag oder Ostermontag) nicht schlecht oder als letzten langen vorm Spreewald am 14./15.4. oder aber nach Spreewald, OEM und Zittau dann letzte Chance 12./13.5.
Die Strecke sind wohl gute 30km und wie gesagt, einiges an hm dabei, sodass wir durchaus 4 Std einplanen sollten. http://www.gpsies.com/map.do?fileId=lcrhtgmeqwqsoshy
Organisatorisch ginge es sicher auch, dass sich vllt ne Wandergruppe findet, die eben, soweit es geht die Strecke mit dem Auto fährt und uns irgendwie entgegen wandert... in Saupsdorf zum Beispiel, am Lichtenhainer Wasserfall (gut, der kommt eher)... Ziel wäre dann Schmilka, von wo aus man mit der S-Bahn nach DD oder wenigstens nach Pirna kommt.

Meldet euch bitte mal, was ihr davon haltet, was terminlich passt und was ggf Alternativstrecken wären.

Mir persönlich wäre Ostermontag lieber als Karfreitag, die anderen beiden WEs ist der Tag relativ egal.
Alternativ können wir auch bei mir laufen, in dieser Höhenlage (ist nur ein Beispiel, das geht noch besser) http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=740142 Da wäre die Strecke teils naturbelassen, teils befestigt, teils asphaltiert. Bei entsprechender Kondition auch MTB-tauglich.

LG
lonelysoul
die sich wie Bolle auf den Rennsteig freut, auch wenn da noch CL und OEM dazwischen liegen.

Rennsteiglauf ist am 12. Mai!!!

Nicht, dass Du den verpasst, wo Du doch jetzt in der Meldeliste stehst ;-)

Ich hab Ostern noch nichts vor, da würde mir der Malerweg schon passen. Meine "bessere Hälfte" überrede ich zur Wanderung. Verpflegung kann es ja aus dem Rucksack geben.

Also, ich wäre dabei.

oha...

dodal verbeilt... so schnell kanns gehen. Danke für den Tipp.

Dann bleibt ja nur Ostern oder 14./15.4. bzw 5./6.5.

Hab grad mal geschaut, wo man so *Rast* machen kann und würde mich informieren, in wie weit man da fahrzeugtechnisch ran kann. Wenn wir nicht alles mitnehmen wollen, sollten wir vllt sogar zwei Wandergruppen bilden... mal schauen. Oder aber ein Fahrradkurier... wobei ich nicht weiß, wie die Streckenbeschaffenheit ist.

An einem langen Lauf

am Ostermontag 32 km + hätte ich schon Interesse,
aber wie ich schon mal schrieb, möchte ich solche Strecken wie den Malerweg nicht in der Marathonvorbereitung laufen.
Ich würds wahrscheinlich auch gar nicht schaffen, denn jeder lange Lauf sonntags ist momentan das weiteste, was ich jemals gelaufen bin. Und dann gleich auf einen Trail mit vielen Höhenmetern und Stiegen - das wäre Blödsinn und für mich uneffektiv. Von den Völkerwanderungen Ostern in der Sächsischen Schweiz, die es zum umrunden gilt, rede ich mal gar nicht ;-)
Eine andere nicht so sehr profilierte Strecke gern.

Solltet ihr euch für den Maitermin entscheiden, dann würde ich mitlaufen, allerdings auch nur die zweite Hälfte. Ab Neumannmühle.

LG
Manu

weiss noch nicht

Ich hatte ja die letzten Wochen erst wg. Fuss, dann wg. Kälte und zum Schluss wg. null Bock eine längere Pause eingelegt. Heute mal einen lockeren Testlauf gemacht und will nun erst mal den Citylauf als längeren Testlauf abwarten. Danach entscheide ich, wie es bei mir mit langen Läufen weitergehen könnte. Bis zum Rennsteig sollte ich schon noch was tun, aber nicht gleich wieder übertreiben, da mein Fuss immernoch rumzickt. Ich würde mich dann kurzfristig melden, wobei bei mir nur der Ostermontag gehen würde.
LG Ines

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links