Benutzerbild von kniescheibe

Am Montag bin ich beim Training fies umgeknickt und mein Fuß hat sich mit einem Bänderriß u. Knochenabriß bei mir bedankt (s. auch Blog: warten bis der Förster kommt). Gestern dann bestes Laufwetter, die Sonne schien und es juckte in den Füßen. Laufen geht ja für die nächsten 5 Wochen noch nicht, also eine neue Herausforderung gesucht und mit meiner Tochter in die Eisdiele gekrückt. Das waren hin und zurück genau 1 km aber gefühlte 8 km!! Ich finde, dass ich es verdient habe, dass der 1 km in meine Statistik kommt! Die Pace kann sich doch mit ca. 26 Min. durchaus sehen lassen. Nun muß ich noch ein bischen üben, vielleicht lassen sie mich ja beim RheinEnergie Marathon in Bonn mit Krücken starten ;-))
Ich wünsche allen hier einen schönen Sonntag, Gruß aus Bonn, Kniescheibe

0

Gute Besserung

Grüße und gute Besserung vom jogmap Team

wen du diesen

wen du diesen "hindernisslauf" mi deiner laufuhr aufgezeichnet hast, oder wenn du dies als regenerationslauf wertest,.....aber sicher doch!!!

gute besserung....und es werden auch später noch viele kilometer bei dir werden...

gruss efjot

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Ich kann Dir nachfühlen.

Ich kann Dir nachfühlen. Hatte an Weihnachten einen Unfall der mit einem Bänderriß am rechten Knöchel gekrönt wurde. Ich mußte zwei volle Wochen an Krücken "laufen" ohne Belastung des Knöchels... das war so anstrengend. Madonnas Oberarme sind ein Witz dagegen!
Ich wünsche Dir schnelle und besonders gute Besserung! Hoffentlich bist Du schnell wieder fit!

Gute Besserung

Viele Grüße und gute Besserung aus Friesdorf !
Hoffentlich wird das Wetter bald wieder etwas wärmer. Dann kannst Du bestimmt die 1-km Zeit zur Eisdiele verbessern, und Dir öfter mal ein schönes Eis auf dem Klufterplatz gönnen.

@Rennschnecke4711

na, wenn wir uns nicht unbekannterweise schon öfters über den Weg gejoggt sind. So eine Button mit einer Schnecke am T-Shirt würde dich outen. Für dich ist es ja einfach nach einer Krückenfrau auf dem Klufterplatz zu gucken. Aber nicht mehr lange, dann mache ich mit den Dingern Weitwurf.
Gruß aus der Maar, Humpel-Kniescheibe

@Kniescheibe

ja wirklich, es könnte schon sein das wir uns ein- oder auch mehrmals über den Weg gejoggt sind. Unsere Laufstrecken sind ja fast identisch. Wenn Du wieder laufen kannst, dann achte doch einfach mal auf die T-Shirts die Dir so begegnen.

Gruß, Rennschnecke

Regenerationslauf! Hallo!!!!

Von Regenerationslauf kann aber gar nicht die Rede sein. Mir tut heute immer noch alles weh ;-( und ich Idiotin habe mir noch nicht einmal ein Eis gegönnt. Setzt ja alles an. Ihr wisst ja, eigentlich laufe ich um gut essen zu können, da muß ich nun ganz schön aufpassen.
Hindernislauf stimmt da schon eher. Toll auch, wenn man sich mit dem gesunden Bein die Krücke weghaut. Macht mir das erst mal nach ;-))
Danke euch allen für die guten Wünsche.
Herzliche Grüße aus Bonn von Humpel-Kniescheibe

@rennschnecke4711

Na da bin ich aber gespannt. Warscheinlich kennen wir uns vom sehen. Melde mich hoffentlich Ende April lauftechnisch zurück.
Viel Spass und pass´auf dem Pionierweg auf. Ganz oben, da ist ES passiert. Das waren lange und schmerzhafte KM nach Hause, Kniescheibe

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links