Ich hatte mir gedacht mal Steigungsläufe auszuprobieren.
Wo macht ihr in Oldenburg Bergläufe bzw Steigungsläufe?
10 mal bei in Hunsmühlen bei Wöbken rauf und runter zu laufen find ich dann auch recht eintönig.
Teppenläufe könnten es auch sein. Hat da jemand Erfahrung wo Mann/Frau langlaufen kann.

Steigungsläufe

Hallo,

da fällt mir eigentlich spontan nur die Huntebrücke ein. Da geht's ein bisschen rauf und runter.

Grüße

Ralf

Es gibt doch die Osenberge

Es gibt doch die Osenberge (so oder ähnlich), die liegen zwischen Kirchhatten und Sandkrug. Dort gibts auf alle Fälle schöne Steigungen... sonst ist es doch überall ziemlich platt da oben ;D

Gegenwindläufe..

... das sind bekanntlich die Bergläufe des Nordens ;-)
Gruß Fritze

Spontan

fällt mir da das Ostkreuz gegen Mitternacht ein :-)) Hier in DEL ist ja auch nicht viel ausser Autobahnüberführungen :-))

Munter

Probier mal erst

Probier mal erst Huntebrücke, dann Bornhorster Seen. Beim Kleinen hat man ein paar Steigungen, aber die sind im Vergleich zum Süden von Good old Djörmennie eher niedlich. Aber mehrmals um den See gelaufen oder schon vorher 15-20 km gelaufen merkt man's schon ziemlich..

Hallo, wie die Zeit

Hallo, wie die Zeit vergeht...

seit Herbst letzten Jahres gibt es ja die wunderbare Runde über die Osterburger Höhen (ehemalige Deponie Eidechsenstrasse). Hier kann man, wenn man alle Wege einmal abläuft, eine halbe Stunde mit einer Runde verbringen. Inclusive 100 Höhenmeter (geschätzt von einem Flachlandtiroler). Macht zur Abwechslung einen Riesenspass und wird mit einer tollen Aussicht und gelegentlichen schönen Sonnenuntergängen gekrönt. Also ***

Bruno

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links