Benutzerbild von Schalk

... stand auf dem Programm. Fünf Wochen Pollerpause. Fünf Wochen nix gemacht. Fünf Wochen einfach nur warten, dass da wieder was geht. Fünf Wochen lang jeden Tag beim Aufstehen vor dem Beine aus dem Bett schwingen horchen wie es dem Knie denn so geht und das Gefühl mit dem vom Vortag und der Vorwoche vergleichen. und jeden Tag feststellen, dass es etwas besser ist als den Tag vorher und viel besser als die Woche vorher und viel, viel besser, als am 21.01. Abends.
Und jeden Tag aufs neue feststellen, dass das noch nix ist mit dem wieder loslaufen. Und ganz langsam nistet sich so diese Frage ein: "Was, wenn nun doch mehr ist? Was, wenn du länger nicht laufen kannst?" Das wär nicht so schlimm. Hauptsache es kann irgendwann wieder losgehen! Nächstes Jahr möchte ich gern den UTMB laufen.
Als am vergangenen Wochenende keine Besserung mehr eintrat sondern gefühlt eher eine Verschlechterung stand der Termin beim Doc fest und Freitag war ich dann da. Entwarnung! Alles i.O., nix Kaputt und die Schmerzen beim Beugen des Knies kommen von einer Verhärtung der Muskulatur an der Stelle, wo's halt geknallt hat. Lösung: Dehnen. Diesmal (was man sonst nicht macht!) auch über oder in den Schmerz dehnen. Ok, wenn ich da nix kaputt machen, hab ich da kein Problem mit. Und Laufen? Wenns geht, ja. Sonst nein. Klare Ansage.
Freitagabend: 5km. Vorher leicht andehnen. Beim Anfersen zog es schon richtig. Ok, es zog oberhalb des Knies und erst auf den letzten vier, fünf Zentimetern bis die Hacke am Hintern landete. Da kommen manche gesund nicht hin. Dann ein wenig betreutes Laufen. Mein Riggo hatte eigentlich Lauffrei. Nein, wenn lauffrei, dann lauffrei. Aber 5km sind ja quasi wie nicht laufen und ich konnte ihn auch überreden sich Laufsachen anzuziehen und in den Straßenwanderschuhen kam er auch nicht. *schweißperlenvonderstirnwisch* Loslaufen war OK. Es zog nix. Puls? Hatte ich Puls? Und was für einen. Also doch wieder neu Laufen lernen. ;-( Nein, ganz so war es nicht. Es lief gut. Keinerlei Schmerzen. Gute Pace. Alles schick. Dehnen? Alles i.O. Dehnen Knie? Puh.
Samstag: 10km. Scheißwetter. Wind, oll. ;-( "Hab dich nich so!" Raus. Erste km irgendwie Schlaff. Die Beine kraftlos. Bauch kugelrund. Fett. Voll. Bäähhh. Na das kann noch was werden. Das gibt sich. km5 alles i.O. km6 fängt der Oberschnekel außen an zu ziehen. Na super. Knie is top und jezz gehts woanders los. Klasse! Daheim angekommen war ich mir gar nicht so sicher, ob Sonntag Laufen gehen so glücklich wäre. Das zog schon wie ne leichte Zerrung. Nur woher? Vom ldl-Tempo? Na eher nicht. Abends hing ich wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Platt. Eher vielleicht nicht von dem 10er. Eher wohl auch nicht von dem Samstag. Weiß der Deiwel warum. War halt so.
Sonntag hatten sich die Mädels im Tiergarten verabredet. Power-Maus, Stachel und Silke. Ich wollt schon Absagen. Aber da waren ja auch ThoRööö und Speed-Bunny, die auch kommen wollten. Hmm. Tiergarten heißt Runden laufen. OK. Kann man ja auch zwischendrin einfach aufhören und die anderen weiterlaufen lassen. Ankommen, Hallo und loslaufen. Es ging. Und gar nicht so schlecht. Wir liefen in aller Ruhe, quasselten. Upps, und die Mädels waren weg. Laufen wir eben allein weiter. Erste Runde rum. 4,5km. Thorööö wollte 22km laufen. Macht fünf Runden. Die lauf ich eh nicht mit. Zweite Runde rum. Es lief so. Dritte Runde. Paßt. Und plötzlich waren wir in der fünften Runde. Wasss das denn? Aber es ging. Ja, sicher wegen des moderaten Tempos. Aber das ist ja OK.
Und plötzlich meinte Speedy-Bunny es wäre HM. Der Garmin meinte 21,1km. Auf der Uhr standen 2:20h. Und? Was ist deine PB? 2:38h. Hää? Da haben wir also mal eben die PB von Speedy-Bunny pulverisiert. Schön! Weit war es dann auch nicht mehr. Am Ende gabs noch ein schnelles alkoholfreies Bier und dann wurde es aber auch schon kalt und somit gings wieder Heim. Daheim gedehnt und gut.
Spaß hat es gemacht. Richtig Spaß - euch mal wieder zu sehen, zu quasseln, mit euch zu laufen. Einfach schön.
Dnake!
Sicher wird es noch eine Weile dauern bis es wieder richtig läuft. Nein, die Beine sind noch nicht wieder i.O. Kraft ist noch nicht wieder da. Aber das wird. Nach den heutigen 22km wird es. Ganz sicher.
;-)

3.666665
Gesamtwertung: 3.7 (3 Wertungen)

Willkommen zurück, Mr.

Willkommen zurück, Mr. Poller! :)

------------------------------------------------

Welcome back -

und wie ich Dich kenne, geht das ganz schnell. Drei Läufe und schon wieder HM, ja klar - der Mann muss erst mal Laufen lernen :grins:

Also: alle Poller entfernen, der Schalk rennt wieder!

Im Tiergarten ...

... waren extra mindestens zwei Poller entfernt. ;-)
Aber das waren Stolperfallen! Diese zwei cm hohen Stümpfe. Hab sie aber einfach überlaufen.
;-)

Womöglich hast Du bei Nacht

Womöglich hast Du bei Nacht und Bebel die Poller heimlich abgesägt! ;)

------------------------------------------------

Womöglich hast Du bei Nacht

Womöglich hast Du bei Nacht und Bebel die Poller heimlich abgesägt! ;)

------------------------------------------------

2 Poller

;-)

Psssst!

Mensch Vex! Nich weitersagen.
War ganz schön gefährlich. Wo da doch im Tiergarten Nachts wie Tags so viel Polizei rumturnt.
;-)

Nacheinander, ...

... nicht nebeneinander.
;-)

Ich dachte, die sind gerade

Ich dachte, die sind gerade alle in Stuttgart unterwegs?

------------------------------------------------

Na endlich bist Du zurück auf der Piste!!!

"Laufen lernen" aus Schalks Feder, wer hätte das gedacht? Die letzten Wochen waren bestimmt sehr bescheiden, aber so schafft man(n) mal was im Haus;-)
Die Kraft kommt ruckzuck zurück. Das geht wirklich sehr schnell, Dein Körper erinnert sich einfach an die Zeit vor dem Poller und alles andere ist in ein, zwei Wochen vergessen.

Wieder super schöne Lauferlebnisse
wünscht Dir Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Schön, dass Du wieder läufst! :o)

In Kiel hatten die so richtig fette Betonpoller.
Da musste ich sofort an Dich denken und hab auch mit Tunnelblick genau drauf geachtet.;o)

Lieben Gruß Carla

Alles hat ein...

..Ende nur die Wurst hat zwei, jawoll mein Schatz, es ist vorbei :O).

Schon wieder Spitze

Warum überrascht mich das nicht? Da schreibst Du was vom Laufen lernen, und wenn es dabei schon keine eigenen Spitzenleistungen hagelt (wie wir das sonst von Dir gewöhnt sind), dann arrangierst Du eben welche für Deine Mitläufer. Gut gemacht, und schön, dass es wieder läuft.

Weiter erfolgreichen Wiedereinstieg wünscht
yazi

fette Betonpoller

Da bin ich beim letzten Mal Slalom durch! Musste ich mir einfach gönnen, hat zwar Kraft gekostet aber auch gepuscht;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Das klingt so phänomenal gut!

Und Dembo und Kilometer werden eh überbewertet ;-)

Willkommen zurück!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wie wär's mit der Galloway-Methode für den Anfang?

Endlich hat deine Pollerpause ein Ende! Alles Gute für deinen Wiedereinstieg!
;-))

es läuft wieder

das hört sich ja gut an.
Ich bin letzte Woche mit dem Knie mit meiner Treppe kollidiert, das hat mir zum Glück nur eine Schrecken eingejagt. Und in Kiel waren die Poller mit Flatterband markiert.
Ich wünsche die ein schönes Wiederanlaufen.

Gerald

Flatterband

hatte Falk um, da sind die Poller automatisch beiseite. ;-)

Hat viel Spass gemacht gestern mit euch, vor allem bei diesem genialen Wetter.

thorööö

gezz läufter wieder...

...schalk sei dank! ;-)
____________________
laufend schlägt den schalk für die aufnahme im poller-club vor: happy

Und plötzlich

sind die kleinen Läufe ein Geschenk. Obwohl HM ja nun nicht gerade klein ist. Super, dass es wieder läuft! Sonst hätte es noch ein Schalkoladeverbot geben müssen, von wegen des Bauchumfanges und so...

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hi hi, ich wußte auch

Hi hi, ich wußte auch nicht, das "Halbmarathon" in Schalks Wortschatz vorkommt ;))

------------------------------------------------

Willkommen zurück ...

... hast ja ganz schön schnell das Laufen wieder gelernt ;-)

bimi-66
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ein schöner Lauf

bei traumhaften Wetter und lieben Leuten, ein genialer Sonntag :-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links