Benutzerbild von Waldwegjogger

Irgendwie ist bei mir die Luft raus, ich glaube ich habe ein Lauf Born out oder so was ähnliches. Schon seit 4 Monaten kriege ich rein Lauftechnisch nichts auf die Reihe. Zum einen habe ich Jobmäßig weniger Zeit, dann ziepts mal wieder hier und da, im Februar war es mir zu kalt. Irgend einen Grund finde ich immer um mich vor dem laufen zu drücken. Dass muß sich ändern, ich bin am überlegen mich für den Halbmarathon in Frankfurt anzumelden. Der ist aber schon in 2 Wochen, also mit Vorbereitung ist da so gut wie nichts mehr. Ich hab jetzt zwar wieder die ersten Runden gedreht und muß aber feststellen dass ich wieder ganz von vorne anfangen muss. Wahnsinn wie schnell das geht. Zu allem Überfluss hat es mich gestern Abend noch richtig hingehauen. Es wurde gestern etwas später bis ich weg kam und es ist dunkel geworden. Nach 8Km habe ich einen Kanaldeckel, der ziemlich überstand übersehen und da hat es mich im vollen Lauf auf den Asphalt geschmettert. Knie aufgeschlagen, Schürfwunden an den Händen, Ellbogen tut weh, Schulter hat auch was abbekommen. Ich bin dann noch 2Km bis nach Hause geschlichen und habe erst mal meine Wunden geleckt.
Zum Glück ging das Laufen heute wieder konnte ohne größere Schwierigkeiten heute nochmal eine 15KM Runde drehen. Jetzt bin ich schon schwer am zweifeln ob ich den HM laufen soll. Zum einen ist es eine gute Motivation um dran zu bleiben, aber ob ich die Strecke bewältige?. Es sind ja noch 2 Wochen, vieleicht könnte es klappen, wenn ich die nächste Woche ein paar kürzere Runden drehe und am Wochenende nochmal 18-19Km laufe. Dann nochmal 2-3mal 10-12KM und am Sonntag dann direkt zum Start.
Ich weiß nicht ob ich mir das antun soll?
Oder doch?

Viele Grüße von einem zweifelnden Waldwegjogger

Anmelden,

wenn du richtig Lust drauf hast und dann einen lockeren Trainingslauf hinlegen, danach hier berichten!
Laufende Grüße von
Monet

bin gleicher meinung...

...wie monet. wenn du dich aber zu unsicher fühlst, dann läufst du eben 2-3 wochen später. irgendwo findest du immer einen hm.

lg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

alea iacta est

oder wie Caesar sagen würde "Die Würfel sind gefallen"
ich werde antreten.

Viele Grüße
Waldwegjogger

Pro FM HM

Ich laufe voraussichtlich in Frankfurt meinen ersten HM und würde mich vermutlich im (gleichen?) Startblock 1:50 - 1:59 befinden. Welches Erkennungszeichen haben Jogmapler eigentlich?

Gruß Christof.

Lauf mit!

Der Mensch braucht Ziele! Setz Dich nur nicht mit einer PB unter druck, sondern genieße den HM als verpflegten Langlauf in den Wiedereinstieg. Nimm soviel Spaß und bunte Bilder vom Wettkampfgeschehen mit, wie`s irgend geht und krame sie hervor, wenn Du wieder allein auf der Piste bist. Das hilft, den Schweinehund zu überwinden;-)

Viel Spaß in Frankfurt!
wünscht Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

ich...

...wünsche dir ganz viel spaß!

lg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links