Nachdem das Trainingslager auf GranCanaria überlebt ist, ist erst einmal die Arbeit über mich hereingebrochen.
Die ganze Woche 10+ Stunden gearbeitet, keine Zeit für Sport gehabt außer am Mittwoch, wo ich dann mit ein paar Kollegen mal zwischendurch ne 11km-Runde gelaufen bin (1:15 bei Puls unter 140) um den Kopf frei zu bekommen.
Auch heute habe ich Rufbereitschaft, falls bei den Tests was schiefgeht muß ich auch rein.
Gleich geh ich noch mal auf die Piste, zum Radfahren reichts nicht aber Laufen geht noch, nachher (gegen 14:10) muß ich los in Richtung Kino, habe meinem Patenkind (6 Jahre) versprochen, mit ihr in's Kino zu gehen.
Ich hoffe mal, daß sich das Wetter noch hält, dann gehe ich morgen vielleicht Radfahren.

0

Google Links