Seltsam. Schlaue Menschen behaupten, dass man durchs Laufen schlanke Beine bekommt.
Wie kann das sein?
Ich laufe seit über 1 Jahr nehezu täglich und habe alles, nur keine schlanken Beine davon bekommen. Gut. Ich habe bei 1,62 m sowieso kurze Beine und baue sehr schnell Muskeln auf. Stämmig und sehr fest, mit deutlich auseprägten Waden sind die Resultate... Auch entsprechende Übungen helfen nicht, habe ich festgestellt. Nur High-Heels verbessern die Optik...
Hat vielleicht jemand hier ein paar gute Tips für hübsche, schlanke Beinchen?

DANKE, Petaluda

"Lauft schön"

Dann lauf doch in High-Heels!

Das geht. Schau mal hier.

Haderlomp

Fest

Feste und wohlgeformte Beine sind doch grandios! Auch ausgeprägte Waden gelten als erotisch (gut, beim Stiefel kaufen verblasst diese Erotik, wenn kein Exemplar zu geht, das kenne ich...). Freue dich also an deinen schönen Muskeln! Und zeige deine schönen Beine eben ab und an mit highheels, wenn dir das gefällt (mir ist die Verletzungsgefahr da zu groß, da ich darin nicht wirklich laufen kann...)

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Ähm

nicht mal mit High-Heels habe ich schlanke, schöne Beine ;-)) Ausgeprägte Waden kenne ich, ebensolche Oberschenkel ;-)) Nach 39 Jahren mit ihnen stehe ich dazu. Hauptsache, sie tragen mich ins Ziel.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Schlanke Beine!?

Hi, ich gehöre auch eher zum Typ stämmige Beine, mit denen ich als Jugendliche sehr gut 100m und Weitsprung bewältigt habe. Seit ein paar Jahren bin ich nun zur Langstreckenläuferin mutiert. Ergebnis: immer noch kräftige Beine, brauche Stiefel mit Weitschaft, aber: die Oberschenkel sind besser geformt. Hat sogar mein Mann nach langjähriger Ehe festgestellt. Also: steh zu Deinen Beinen (haha:eher auf..), schöne Muskeln hat nicht jede!!
Gruß, Rica

stimmt so nicht

"entweder Sport = Muskeln = kräftigere Waden und Oberschenkel oder kein Sport = dünnere (schlankere) Beine mit wenig Muskeln".
Nee, nee, das kann ich so nicht durchgehen lassen. Ich habe sehr schlanke Beine und die sind durchs Laufen noch schöner geworden, weil nun an den richtigen Stellen Muskeln dazugekommen sind :-). Aber leider sind meine Beine (und Arme) auch die einzigen schlanken Körperteile. Ansonsten verteilen sich bei einer Größe von 177 cm meine 71 kg zwischen Bauch und Hals - auch nicht schön!!
Grüße aus Bonn, Kniescheibe

Demselben Irrtum bin ich

Demselben Irrtum bin ich auch aufgesessen *lach* ich bin auch nur 1,60m groß und habe wirklich kurze Beine. Schlank wirken sie nur in High Heels. Durchs Laufen sind sie fester geworden und die Muskeln definierter. Leider müssen deshalb bei Stiefeln auch weite Schäfte her... aber es gibt wirklcih schlimmeres! *grins*

Es stimmt!

Ich laufe seit dem letzten Sommer.
Erstmals konnte ich mir diesen Winter Stiefel kaufen, deren Schaft NICHT nach unten rutscht.
Endlich sind mir kurze Röcke nichtmehr peinlich, weil da nämlich jetzt Beine unten rausgucken und keine Spaghetti.
High-Heels in Größe 42 sehen allerdings wenig vorteilhaft aus ;-)
Es grüßt, WWConny (Zutiefst zufrieden mit den Beinen)

fahrad fahren...konnte da

fahrad fahren...konnte da einen unterschied feststellen. gehöre zu der fraktion, die eh von natur aus schon stramme waden hat und in der jugend auch noch ballett gemacht hat...hatte im sommer die schlankesten beine meines lebens...-))) aber je öfter und je länger du läufst desto schmalere beine bekommst du an und für sich.

gruß, piku

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links