Benutzerbild von gpeuser

Auch ich war in Kiel. Wie so viele andere Jogmapper.
Die Landeshauptstadt ist ja verkehrstechnsich gut angebunden und so sind wir, nach einem Zwischenstop in Hamburg, wo ich Schokorose und Tochter abgeholt habe, pünktlich vor Parkplatzschließzeit am Ostseekai angekommen.
Die Zehner waren als erste am Start, dann kamen die Marathonis, hier waren ja auch unsere von weit angereisten hibbelnden Born- und Ruhrie Damen am Start.
Da ich nur den Halben gelaufen bin, konnten wir die Marathonis in Ruhe zum Start begleiten und sie auf die Strecke schicken.
Bei der Teambildung konnte ich Haderlomp motivieren, mit mir in einer knapp sub 5'er Pace loszulaufen. Heiner1960 hatte auch als Zielzeit so 1:45 angegeben, meinte aber gleich er läuft immer sehr schnell los.
Beim Start war es etwas eng, so dass der erste Kilometer Brutto in deutlich über 5 losging. Dann pendelten wir uns aber in einer gleichmäßigen Geschwindigkeit ein.
Schön war es, die anderen Jogmapper zu sehen und anzufeuern. Haderlomp nutzte das immer für seine obligatorischen Fotos mit anschließendem Intervall, um wieder zu mir aufzuschließen.
So flogen die Kilometer dahin. Nach ca. 7 Kilometern haben wir Carla Santana eingeholt, die noch nicht ganz bei ihrer Endgeschwindigkeit angekommen war und noch locker vor sich hin trabte. Am Ende stand bei ihr der 3. Platz der Damen auf der Urkunde. Herzlichen Glückwunsch - eine super Leistung.
Zwischenzeitlich schien die Sonne, der Wind blies zeitweise von cvorne aber auch von hinten. Böen gab es hin und wieder. Aber das Tempo hielt.
Der Tee bei Kilometer 11 war mit zu heiß, das Wasser bei Klometer 15 zu kalt, aber wir waren ja nicht so weit unterwegs.
Ab Kilometer 17 wurede ich dann sprechfauler und konzentrierter. Es wurde langsam anstrengend. Aber das Tempoo hielt. Es wurde sogar leicht schneller. Wir waren jetzt deutlich unter 4:50 unterwegs. Der letzte Kilometer vor dem letzten WEndepunkt wollte nicht enden - Gegenwind - super. Aber Haderlomp ließ mich nicht langsamer werden. Endlich der Wendepunkt jetzt kein Gegenwind aber nachlassende Kraft. Haderlomp trieb mich weiter. Die letzten 100 Meter nahm ich meine letzte Kraft zusammen und überholte noch einen Läufer.
Dann war ich fertig - aber im Ziel - neue PB mehr als 3 Miten schneller als letztes Jahr - 1:43:11.

Dann gings duschen und die Marathonis in Empfang nahmen. Wir kamen gerade rechtzeitig zurück , um eine überwältigte Carla Santana in Empfang zu nehmen.
Und natürlich auch alle anderen Jogmapper. Nachdem dann auch die siegreichen Damenriege geduscht hatte, konnten sie ihre Preise in Empfang nehmen. Dann kam der zu Recht hohgeklobte Schokokuchen von Carla auf den Tisch.
Anschließend gings noch zum Italiener, wo die anderen JM'er waren.
Um 17:30 mustte dann der HH-Hauptbahnhof Shuttle-Service mit Tame, Schokorose und Happy die Rückreise antreten, damit dat Happy ihren Zug erreichen konnte.
Es war mal wieder ein super Tag, leider hatte man nicht genug Zeit, um mit allen zu klönen.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Du warst so irre schnell!

Du warst so irre schnell! Glückwunsch zu dieser fantastischen Leistung!
Niemals im Leben werde ich eure Geschwindigkeiten erreichen, aber zum Glück wartet ihr immer ganz geduldig, bis auch die langsameren Läufer das Ziel erreicht haben.
Der Kuchen war wirklich lecker (Danke Carla) und im Vapiano hat´s mir auch geschmeckt.

Vielen Dank auch für den Shuttle-Service Hamburg-Kiel-Hamburg. Während wir drei Damen uns ausruhen durften, musstest Du auch noch auf den Verkehr aufpassen. Es war wirklich ein rundherum schöner Tag mit euch allen.

Viel Freude beim Genießen Deiner neuen PB - Du rasender Blitz hast sie Dir verdient.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

boahhh, was für eine zeit...

...das ist ja stark! einsdreiundvierzig! hammer und super gekämpft. ja der gegenwind vor den wendepunkten hat mir auch zu schaffen gemacht. umso mehr hochachtung, dass du dich davon nicht hast beeindrucken lassen.
lieber gpeuser, nochmal einen fetten dank für deine gesellschaft und vor allem den shuttle-service. so konnte ich noch ein wenig länger in netter gesellschaft sein...
____________________
laufend gut geshuttelt im s.h.-land: happy

Da bist du ja ein tolles

Da bist du ja ein tolles Tempo gelaufen. Um da hinzukommen, werde ich wohl noch viel Tempotraining machen müssen. Mit dem Wind habe ich gestern auch gekämpft.

Wow, bist Du schnell!

Herzlichen Glückwunsch zur PB, toll gelaufen! Mir kommt es vor, als würdest Du bei jedem Lauf eine neue PB rausholen, kann das sein?

Bis bald in Berlin
yazi

Gerne wieder!

Hat total Spaß gemacht, mit Dir zu laufen.
Nächstes mal holen wir heiner1960. ;-)

Gruß aus Dithmarschen
Haderlomp

Hammer!!!

Da läuft der Mann mal so eben im Zuge seines Marathon-Trainings einen HM, weil der Plan das ja so vorgibt und so ganz locker ist es auch noch `ne PB geworden, und was für eine!!! Gerald, das hast Du super gemacht, ganz fetten Glückwunsch!!! Tja, da bleibt nun die Frage offen, was willst Du in Berlin erreichen??? ;-)

Shuttle-Service war wirklich toll! Vielen Dank dafür! Und dass Schokorose und Du Euch die Zeit genommen habt, mit uns unsere Treppchenplätze zu feiern war auch super nett! Aber vielleicht habt Ihr ja schon vorher gewusst, was das Pferdchen da in ihrem Kofferraum versteckt hielt;-))

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Und das beste war:

du kamst uns immer wieder mit einem so total entspannten Lächeln auf dem Gesicht entgegen! als wär das ganze ein gemütlicher sonntagsspaziergang. Muss wohl an den neuen Schuhen gelgen haben...

zausel

>

Wahnsinn!

Ganz herzlichen Glückwunsch zur rasant schnellen Zeit!!!! Das ist ja irre, was du da auf die Strecke gezaubert hast. Du weißt jetzt, was wir für Hamburg erwarten???

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

PB pulverisiert!

Riesenglückwunsch, Gerald, ganz tolle Leistung! Und du sahst wirklich locker aus bei dieser irren Pace! War schön, dich, wenn auch nur kurz, wiedergetroffen zu haben!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Deine PB-Steigerung ...

ist ja phänomenal! Gratulation hierzu! Es macht stolz, den HM am Start (aber auch nur dort) mit dir gelaufen zu sein ;-)

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Du hast da....

ne echte Knallerzeit rausgehaun!!
Noch mal fette Gratulation und ich freue mich riesig, Dich kennengelernt zu haben!!
Da wird der nächste Marathon auch ein Knaller werden!!
Hoffe, wir treffen uns bald wieder.:o)
Ihr wart einfach toll im Ziel!!!

Lieben Gruß Carla

Glückwunsch.

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen persönlichen Bestzeit. Du hast ja wirklich einen super Tag erwischt und man hat dir Freude und Stolz darüber angesehen, so hast du gestrahlt.
Während des Laufes, wo wir uns ja einige Male sahen, wirktest du so entspannt, dass ich nie gedacht hätte, dass ihr so schnell unterwegs seid.

Genieße deine Erfolg und erhole dich gut.

Uhrli

WOW ... das ist eine deutliche SUB 1:45 geworden

Klasse! ... und eine super Leistung von dir.

Ich würd mal sagen, da hat sich der gemeinsame "Trainings 30er" doch gelohnt.

Ich hoffe und wünsche dir, das du deine derzeite Form beibehällst
und in 9 Wochen eine SUB 4 schaffen wirst. An der Seite von Uhrli und Tame(?)

Mal abgesehen davon, dass wir Beide in 2012 noch mindestens 3 gemeinsame WK's bestreiten;
Wie sieht denn nun deine "Hamburg Halb-Mara Zielwunsch-Zeit" aus ???

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

Gratuliere

Was für eine Hammerzeit...

Schließe

ich mich einfach an. Hammerzeit! Glückwunsch!
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

ein gelungener Tag

Es war einfach ein schöner Tag mit euch allen, die ihr dabei wart.
@Schokorose – schön, dass ich dich zum Laufen mitnehmen konnte – nächstesmal fahr ich gerne bei dir mit.
@happy – schön, dass du noch etwas länger bleiben konntest – und gelangweilt hab‘ ich mich auf der Rückfahr jeddenfalls nicht.
@makesIT - bei deinem Trainingspensum und –zeiten würd ich mal tippen, dass du das auch geschafft hättest. Ich bin übrigens mit meinen ASICS 33 gelaufen.
@Yazi – Danke und dir Glückwunsch zum JM-Geburtstag. Und nein, nicht jedesmal fallen Bestzeiten – ich erinnere nur an den Berliner HM letztes Jahr – da hab ich noch ne Rechnung offen
@Haderlomp – kann ich nur zurück geben – aber Heiner müssen wir erstmal wieder fitkriegen
@Tame – in so netter Gesellschaft fliegt man nur so über die Strecke – und Berlin kann ich jetzt ganz entspannt angehen. Ist ja auch nur ein Trainings-HM. Und wenn meine Buddyline auf’m Treppchen ist, muss ich ihr ja auch applaudieren (und das mit der Torte wußte ich auch).
@Zausel – ich freu mich eben immer, wenn ich euch sehe – und auf den letzten 3 Kilometern hast du mich nicht mehr gesehen – das war nicht mehr entspannt
@Strider – danke für die Blumen – und für Hamburg habe ich mir viel vorgenommen – jawohl
@Sonnenblume2 – ich habe mich auch gereut, dich wieder zu treffen – Hamburg kann kommen
@Yogi – du weißt doch – Zeiten werden total überbewertet. Schön, dass wir zusammen gelaufen sind
@Carla-Santana – kann ich nur zurückgeben – und es war schön, dich im Ziel in Empfang zu nehmen – du warst ja so überwältigt! Bis zum nächsten Treffen (spätestens in Rüningen)
@Uhrli – ja der Lauf war perfekt- und du warst aber auch sehr entspannt auf der Mara-Strecke
@runner_hh – für Hamburg hab ich mir viel vorgenommen – und für HHHM - du weißt ja – Zielzeiten sind dynamisch und können jederzeit angepasst werden
@stachel und inumi – danke für die Glückwünsche –bis bald in Berlin (HM – 1. April)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links