Benutzerbild von lonelysoul

Hallo in die Runde,

ich erinnere mich wage an einen Umrechner, der mir nen Flachmarathon in einen Bergmarathon berechnet hat. So ca zumindest. Sprich, wenn ich für nen flachen eben 4 Stunden unterwegs bin (*träum*), wieviel länger ich dann am Berg brauch.

Hat von euch vllt jemand den Link dahin?

Dankeschön im Voraus!

LG lonelysoul

da gabs letzten was

im Forum

hier auf die Schnelle :)

Laufzeit-Hochrechnung - UPDATE2: Höhenmeter
Laufzeit-Hochrechnung, die 2. - UPDATE

oder bei Greif :)

Höhenmeter Greif

Für den Rennsteiglauf hab ich mal ein Excel-File gefunden. Da trägt man seine Laufzeit für einen normalen Marathon in der Ebene ein und bekommt eine ungefähre Aussage, wie lange man für den SM benötigen wird (inkl. Zwischenzeiten).

Oh danke

für deine Mühen, du, der du mit falschen Schueh nen sauberen Lauf hinlegst... :-)

Nur leider ist das nicht das, was ich schon mal gefunden hatte. Da ging es direkt um den Rennsteig und seine hm... Vielleicht ist das dieses Excel-File?
Hast du da vllt noch nen Link zu bitte?

hier ist er

Link zum Excel

Mal zum Vergleich mit meinen Lauzeiten 2011:

M (April 2011) : 5:25h (7:42 min/km)

damit würde sich bei mir für den SM 10:41h ergeben. Tatsächlich waren es 10:52h (Mai 2011).
Als Basis sollte eine Geschwindigkeit eingetragen werden, mit der man im Wohlfühltempo einen M auf flacher Strecke gut laufen kann.

Passte also zumindest bei mir ganz gut :D

Leider komm ich

mit dieser Exel nicht wirklich zurecht. Bin wohl doch zu blond.
Gab es nicht noch irgendwie ne andere Berechnung... so im Groben?

Habe die Tabelle auch grad mal angeschaut.

Die grobe Richtung wird stimmen. Im Detail stimmt sie jedoch nicht. Ich hab mal 4:20 als "Wohlfühl-Pace" angegeben. Dann kommt man laut Marschtabelle 12Uhr in Schmiedefeld an. Das will ich ja.
Im Rennsteigforum steht was von nicht eingerechneter Ermüdung. Jup, stimmt. Lt. Marschtabelle muß man 10:32 am Granzadler weg und ist 12Uhr im Ziel. Das hat in den letzten Jahren keiner geschafft. Wer nicht vor 10:26Uhr am Granzdaler über die Zeitmatte ist (ist vor der Verpflegung), kam nicht vor 12Uhr an - keiner.
OK, das sind vielleicht 5min Differenz. 12:05Uhr. Aber das wollte ich ja nicht.
Also Marschtabelle gut für Geschwindigkeitsberechnung bei Steigungen - und das war ja die Frage. Nicht für genaue Zeitplanung zu empfehlen. Für ungefähre Zeitplanung bestimmt gut.
;-)

Gib einfach ...

... in dem Tabellenblatt "Übersicht Laufzeit je Steigung" im markierten Feld deine Wohlfühlgeschwindigkeit ein.
Angabe in min/km, aber im Format hh:mm:ss - d.h. bei 6er pace "00:06:00".
Dann wird das auch was. Der Rest ist dummerweise Schreibgeschützt.
;-)

Danke für den Tipp

Dummerweise ist es aber die Laufzeittabelle für den SM, da könnte ich *pünktlich* zum Kaffee da sein... frisch geduscht versteht sich.
Nein. Es war was anderes. Nur weiß ich leider nicht mehr, wo ich das gelesen/gefunden hatte.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links