Benutzerbild von Nezzwerker

Liebes Land BORNeo,

wir haben den Schalk im Nacken.

Manche mögen ihn nicht kennen, die lesen hier seine ährenwerten Ziele:

Hi Nezzwerker,
habe mir mal ne Mittagspause am PC gegönnt und überlegt, ob meine "alten" km eigentlich auch schon in die schöne Statistik gegen die Ruhries mit eingehen. Bei dem Wettstreit möchte ich schon dabei sein! ;-)
Das man schon ein Stück weit bekloppt sein muß, wenn man beabsichtigt 72km am Rennsteig zu laufen, muß wohl nicht extra erwähnt werden. ;-)
Gruß Falk

Inzwischen lasse ich die Abstimmungen ja am Fließband produzieren, der Linkvordruck kommt dann wie immer per Mail. Bitte um rege Beteiligung.

Dat

verstehe ich nicht. Eben kam die Mail, dass ich abstimmen soll, und schon ist Schalk in der Liste drin?? Nix dagegen, aber warum stimme ich noch ab?? grübel, grübel von der Seite 2

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Dat

war bisher immer so, und wenn wir dann abgelehnt haben, hatte sich das auch wieder geändert (bei dem einen, den wir bisher abgelehnt haben), ist Dir nur noch nicht aufgefallen.
Gruß aus den Tiefen der Seite 2;-).

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Dat...

...is so wie immer: jogmap unterscheidet nur in Grenzbereichen zwischen "Mitglied" und "Antragssteller" und zwar konkret in der "Listenansicht der Mitgliederliste" (da heisst es dann (Bestätigung benötigt)).

Und wie man sieht ist meikelvet und köln42195 da auch einsortiert. spindoc war da auch, flog aber raus, als ich auf "ablehnen" klickte. Wenn ich (nach der Abstimmung ggf.) auf "zustimmen" klicke, werden die ganz normal einsortiert.

Deswegen sind wir übrigens kilometertechnisch aktuell auch so weit vor den Ruhries: Die km der Anwärter werden schon mal mit dazu gezählt...

Alles klar?

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Dat...

...is voll witzich, Herr Astra.

Hättste auch so ausufernd getippt, wäre ich erster gewesen!

Grüße vom relativen Anfang der Seite 1 (ätschibätsch!)

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Wollen wir eigentlich

erst auf 150 Mitglieder erhöhen und uns dann untereinander kennen lernen? Oder die vorhandenen 25 lernen sich erstmal etwas kennen, und dann wird erweitert?

Spielverderbergrüße ;-)

Lu

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

Dat...

...wären jetzt mal meine 2 Cent dazu. Ich weiss, ich bin der Neue und hier und sollte mich hinten anstellen, schließlich muß hier jeder erstmal für 2 Jahre als Wasserträger durch, bevor er den Schimmel aus den Duschenfugen kratzen darf ("Meister, Meister! Er lebt. Er leeeebt!!")

Waren die Neuanlagen nicht ursprünglich so geplant: -> Jemand schlägt einen jogmapper aufgrund besonderer bornierter Verdienste vor -> Es wird munter über für und wieder diskutiert -> Es wird darüber abgestimmt -> Der/Die Betreffende wird eingeladen -> Nachdem er/sie sich vorgestellt und ein T-Shirt gekauft hat, fliegt er/sie wieder raus.

Zur Zeit sind bei unseren armen Gruppenadmin statt die Füsse auf der Piste die Finger auf der Tastatur flink unterwegs, um die Einbürgerungsanträge zu bearbeiten.

Um auch mal an Nezzwerkers Gesundheit zu denken, wie wäre es mit folgendem Standardbrief an alle Initiativbewerber:
Liebe/r XYZ,
Vielen Dank für Dein Interesse an BORN, wir schätzen Dein Bestreben, der absoluten Borniertheit von jogmap anzugehören, sehr und verstehen Dich natürlich, Teil dieses Wahnsinns zu werden.
Zudem ist uns sehr wohl bewusst, das die Arbeitsämter zu Kreativ- und vor allem Initiativbewerbungen regelrecht nötigen, um der hurmorlosen, Bornfreien Hölle Hartzmap-IV zu entrinnen.
Leider sieht unsere anarchistische Einstellung grundsätzlich vor, dass neue Mitglieder nur durch Empfehlung eines Gruppenmitgliedes und darauffolgender Einladung aufgenommen werden.
Daher müssen wir leider im Moment Deinen verständlichen Wunsch auf eine Mitgliedschaft ablehnen.
Gruß, BORN@jogmap

PS: Um Dich über die Ablehnung ein wenig Hinwegzutrösten, erhälst Du hier die Bestelldaten für ein BORN-Shirt. Für nur 39,85 zzgl. Versandkosten und Schlechtwetterzulage blablabla

Kurz: vielleicht wäre schlicht der Hinweis "Sorry, Neuaufnahmen nur auf Einladung" oder so angebracht. Kurz und wurz, gerecht und unbürokratisch. Wir sind doch schließlich nicht bei den Regen-Fetischisten...

"So! genug geredet, Neuer. Jetzt ab nach hinten und die Laufschuhe von Lachgas und tommit putzen, und wehe ich kann da nicht von den Sohlen essen. Und hinterher schneidest du mir die Zehennägel, verstanden?"

Wer ans Ziel getragen wurde; darf nicht glauben; es erreicht zu haben.

Marie von Ebner-Eschenbach

Ich unterstütze...

...den Antrag des ehrenwerten CMOB Dr. b.c. Vexillum MdB aufs Schärfste.

Wenn niemand etwas dagegen hat, ändere ich den Gruppentyp unseres wunderbaren Kreises auf "Auf Einladung", sobald der Abstimmungswahnsinn mit den aktuellen vor.bei ist.

Dann wird brutalst kennengelernt. Oder auch brudalsd, falls Schwaben und/oder Badenser anwesend sind.

Und dann. Irgendwann. Ja, dann.

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Ebenfalls

In groteske Züge will ich auch nicht einsteigen, egal wohin sie fahren.
Deswegen zurück zu den Ursprüngen: Mitgliedschaft nur auf Einladung!
Gruß, Marco
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Na also,

geht doch.

hihihi...

;-)

Lu

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

Zu bekloppt für die deutsche Rechtschreibung, Herr Lehrer? ;-)

aber klar... Born... ups, das hätte ich fast vergessen!

hinwegtrösten ist ein Verb (oder ein Tun-Wort), d.h. es wird klein geschrieben

außerdem heißt es humorlos bzw. Adjektive (Wie-Wörter) wie bornfrei schreibt man klein! Dann heißt's noch "du erhältst" (nicht du erhälst)...

You'll never klugscheiß alone!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Nach...

... 8 STUNDEN ARBEIT UND 4 STUNDEN PENDELN ACHTE ICH NICHT MEHR AUF DINGE WIE "RECHTSCHREIBUNG". ECHTE MÄNNER BENUTZEN KEINE RECHTSCHREIBUNG UND SCHREIBEN SICHERHEITSHALBER ALLES GROSZ. :-p

Wer ans Ziel getragen wurde; darf nicht glauben; es erreicht zu haben.

Marie von Ebner-Eschenbach

Regeln

Wir brauchen Regeln. Wir sind eine Gruppe. Gruppen brauchen Regeln. Das ist wie Laufen. Da brauchst Du Trainingspläne. Alles andere ist ein sich Durchwurschteln und kann schnell zu Unzufriedenheit führen.
D.h. noch lange nicht das man sich an die Regeln und die Pläne hält oder das es Sanktionen gibt, aber jeder weiß dann genau, was er tut oder was er beim Laufen versäumt.

Regeln, die das Verhalten in der Gruppe betreffen brauchen wir noch nicht. Vielleicht später, wenn wir noch mehr sind oder wenn es verschiedene Meinungen über den Weg und den Sinn der Gruppe gibt.

Ich finde gut, dass Lachgas immer wieder seine Zweifel und sein Unbehagen über das Wachstum der Gruppe äußert. Ich teile seine Meinung. Jetzt müssen wir uns erstmal konsolidieren. Ich will jetzt erstmal, die Leute kennen lernen, die hier dabei sind und evtl. nicht so hyperaktiv die Blogs und das Forum füllen.

Wir brauchen aber ganz bestimmt Regeln für die Aufnahme. Da sage ich auch Satzung zu. Ist mir egal, wie sich das anhört.

Deshalb bin ich für einen Aufnahmestopp. Jetzt. Bis wir die Regeln klar haben.
Es könne jederzeit Bewerbungen und Arbeitsproben eingereicht werden.
In bestimmten Zeiträumen nehmen wir dann Leute auf.
Es gibt eine maximale Gruppengröße.
Wir sind keine Borg, wir assimilieren nicht.
Wir sind eher wie die Stoa. Erstmal ein bisschen zuhören, dann ein bisschen mitreden und dann wenn Du bereit bist oder Dich bewiesen hast gibt es abends heiteres Feiern beim Symposium. Und beim Symposium ging es heiß her! Die waren alle bekloppt.

Es wird immer eine Kerngruppe geben, das lässt sich nicht verhindern, das ist normal, wenn eine Gruppe größer als 12 Menschen ist.

Bin gespannt auf weitere Gedanken. Würde mich freuen, wenn es ein paar mehr Einträge als über T-Shirts gibt…

marcus (born and here to stay)

Laufen in Leipzig (z.B. beim 39. Messepokallauf am 14. März 10:15 Uhr)

Auch wenn Du es nicht mehr hören kannst...

der - versprochen - letzte Hinweis auf das Shirt:

Die Jungs und Mädels hier bein BORN haben damit angefangen......

Ich darf nie wieder T-Shirt schreiben
Ich darf nie wieder T-Shirt schreiben
Ich darf nie wieder T-Shirt schreiben
Ich usw.

Wer ans Ziel getragen wurde; darf nicht glauben; es erreicht zu haben.

Marie von Ebner-Eschenbach

@Lu

Soll ich Dich rausschmeißen?

Gehen ist irrelevant!

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

d'accord

... Einladung finde ich ne ausgezeichnete Idee.

Man wird langsam bekloppt bei dieser ganzen Abstimmerei. Nicht dass ich was dagegen hätte, bekloppt zu werden, aber doch nicht SO.

Und stellt euch mal vor, wir haben nun plötzlich 522 Initiativbewerbungen auf BORN-Mitgliedschaft, mehr oder weniger fadenscheinig... Was soll aus unserem armen Manager werden? Was soll aus uns werden? Machen wir dann überhaupt noch was anderes, außer Aufnahmeanträge bearbeiten? Gar laufen? Oder sich verloben, Helden zeugen, Unsinn schreiben... Alles, alles, was uns bekloppt macht, bleibt liegen. Wie weiland Parkinson vorhersah: ab einer gewissen Größe beschäftigtz sich die Organisation nur noch mit sich selbst. Ich mag nicht glauben, dass dies das angestebte Peak-Level unserer Beklopptheit darstellt.

Ich möchte mehr! Freischweifende Bekloppte, die auf Laufverastaltungen in orangen Shirts umherschwärmen, von mir aus auch verkohlte Bratwürste essen beim Kennenlern-Zwischengrillen. Ich sag euch, alle Erkenntnisse der beklopptesten Sozialpsychologen sprechen gegen unendliche Ausweitung der Gruppengröße. Small is beautiful. Da könnte doch jeder kommen...

Leben ist Bewegung

Ich auch

War nur noch mit Formulieren beschaeftigt. Aber Ihr koennt das alles viel besser und schneller.

Dat arme Rue!!!

s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.

Kennenlernen

Hat einer mal das Wort an sich angeschaut ? KENNEN LERNEN
Wenn ich nämlich erst verstärktes Gedächtnistraining von Dr. Kawashima brauche, um mir meine bornierten "Laufkumpels" zu merken ist irgendwas schiefgelaufen - denke ich ..

Also mein Votum für Einladung - vielleicht sollte derjenige dann die Bewerbung / Begründung schreiben ??
Ich meine wir wollen ja nicht irgendwie wie so'n elitärer Haufen dastehen "Du kummst hier net rein !!" à la Kaya Yanar, aber irgendwo gibt's schon 'ne Grenze (nachdem wir die mitten im Land glücklicherweise abgeschafft haben müssen wir halt 'ne Neue basteln). O.K. - als "Haufen" will keiner dastehen - ich ändere in "Club".

Ende des Antrags - Mone

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links