Benutzerbild von Schalk

Mindestens zwei Wochen für umsonst Pausiert - wenn nicht noch länger.
Der Doc meint das Knie hat definitiv nix! Keine Schädigung, kein Bluterguß, keine Entzündung, nix!
Oberhalb des Knie ist Sehe "X" noch gereizt und/oder bzw. weil Muskulatur verhärtet und da heißt es Dehnen, Anfersen - Rausziehen. Und genau das habe ich nicht gemacht. Um nix kaputt zu machen, weil es beim Anfersen schmerzt. Er meint da ist nix kaputt zu machen und in dem Fall darf und muß (!) ich auch über den Schmerz gehen, damit die Verhärtung rausgeht.
Da is ja mal ne gute Nachricht! Jetzt wird also gedehnt und dann eventuell auch wieder leicht angefangen zu Laufen. Laufen tat ja eher nicht weh. Ach ja, und ich werd wohl mal das Pollerknie der Physiotherapeutin meines Vertrauens hinhalten. Mal schauen, was die noch so lösen kann.
Und sach ma Tame, sitzt du vor ner Kristallkugel? Die ganzen letzten Tage spürte ich beim Aufstehen immer das scheixx Pollerknie. So wenn man noch liegt und so in sich horcht und dann die Beine aus dem Bett schwingt. Pollerknie da. Anderes Knie bestimmt auch. Aber merkt man ja nicht. Wenn die Füße auf dem Boden auftreffen muß es ja da sein. Pollerknie merkte ich. Und Heutemorgen? Gar nichts! Und wenn ich "gar nichts" schreibe meine ich auch nicht nur ein bisschen, sondern dann meine ich gar nichts.
Beim Anwinkeln dann schon. Aber das wird ja jetzt ja auch anders in Angriff genommen. Anders als die letzten zwei Wochen.
Die Oberen Zeilen schrieb ich Früh in der S-Bahn. Und jetzt zum Abend? Immer noch alles sehr schön! Ging jetzt Tames Fernvorhersage und die wundersame Hand des Docs einher? Hab ich mir alles nur eingebildet? Dreht der Schalk jetzt ab? 'Der ist doch zu lange nicht gelaufen!' Wie mag es Silke gehen? Hmm, ick weeß ja ooch nich. Doch, bei Silke ist (meiner Ansicht nach) alles im dunkelgrünen Bereich.
Und bei mir? Vor zwei Wochen kam auch auf nen Freitag ja schon so'n Blog. Und dann zwei Wochen nix - weil Rückfall. Aber da war Knie nicht so wie heute. Und da war Brocken-Challange. Und da mußte ich unbedingt hoch an die Strecke und dann mußte ich auch unbedingt Sonntag noch Ski fahren und 10km Laufen und das ganze natürlich ohne richtigem Dehnen - weil tat ja beim Anfersen weh. Ich denk schon, dass das anders war. Jetzt ist erst mal nix und nach dem Rückschlag geht's auch sachte los. Und das dehnen kommt ja auch dazu. Also alles anders.
Aber eben zurück auf "Los".
Wie's aussieht wird das was mit Harzen und Kyffen und Rennsteig. Aber nu schaun mer uns das alles mal in aller Ruhe an. Bloß keine überschwengliche Euphorie und im Anschluß das "zu Tode betrübt".
Janz sachte wird jetzt was gemacht und dann schaun mer mal. Erst muß die Verhärtung raus. Dann kann weitergedacht werden. Rennsteig sub6? Ziele werden nach der Realität definiert! Derzeit ist nicht die Zeit für sub6-Gedanken. Derzeit ist die Zeit eine gute Idee zu haben, wie es weitergeht. Wie schnell? Keine Ahnung!
Wir werden sehen.
Ick freu mir!
Das steht fest!
;-)

Dann freu ick mir auch! Oder

Dann freu ick mir auch! Oder nicht? Heißt das jetzt, dass Du wieder wie wild durch die Gegend rennst und die Kilometer nur so dahin rasen? Scheixxe, ich hatte mich so schön an die Position vor Dir gewöhnt... Ich muss unbedingt mehr Poller installieren! ;)

------------------------------------------------

Kristallikugel.....psssst!

Top secret;-) Ich sags ja und war mir ja auch toooootal sicher, dass ab heute alles wieder gut wird! Suuuuuper schön!!! Ich freue mich für Dich!!! ;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Poller aller Länder...

...macht Platz, der Schalk kommt....
Gruß, Marco
You'll never freu alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Schalk is back

die einzige gute Nachricht an einem völlig verregneten Tag, super!!! Ich freu mich so für dich!

Und jetzt mal langsam wieder ran, das wird schon wieder!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Jenau!

Janz langsam. 5km. Perfekt!
Alles schön!
;-)

Na dann

mal los.....

"Das Leben geschieht einem, während man damit beschäftigt ist, andere Pläne zu schmieden", John Lennon
Wir sind BORN.Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt

Erinnert mich doch sehr ...

an mein Badezimmertürrahmenküssknie. Passierte vor Weihnachten, Nicht laufen änderte gar nix. Dauert halt. Kannst also auch laufen. Physio ist eine sehr gute Idee. Der hilft sowieso oft nachhaltiger als die meisten Orthopädilettanten.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Zum Daniederknien schön.

Gut, dass es keine Schäden sind.

Physio ist sehr gut, Verhärtungen auch noch mit Massagen beackern lassen. Dass ich im April so spät Massagen habe machen lassen, hatte mich 3 Wochen gekostet.

Tame ist als Verletzungssupporterin die Wucht. Das durfte ich auch schon erleben.

Gute Besserung und immer schön ins Knie hören.

mk

P.S. Bin heute in PollerCity aus Solidarität mit dem rechten Ellenbogen gegen ein Straßenschild gerannt - so rümäßig.

;-))

Wenigstens war es der Ellenbogen. Den brauchst du nicht am Rennsteig. Ist zwar ein Crosslauf, aber wohl doch eher keine Meisterschaft mit lauter Überambitionierten.
Viele Grüße nach Pollercity!
;-)

Regeneration

Verbuche die Auszeit unter Powerregenerationswochen. Schön, dass Du endlich wieder dürfen darfst.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

ACHTUNG!

Ab sofort wird der Müggelseeuferweg wieder gepflügt und der Kienberg niedergetrampelt.
Viel Spass dabei!

Schön zu lesen

Wie habe ich neulich wieder erfahren dürfen: Hinterher sind wir alle schlauer. ;-)
Nicht übertreiben, dann wird es auch wieder laufen.
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links