Benutzerbild von dirtyholly

Diese Woche war es soweit, endlich wieder laufen, zumindest fühlt es sich in etwa so an. Am 04.01.2012 stand eine Hallux Valgus OP am linken Fuß an. Danach war dann drei Wochen lang absolute Ruhe, das heisst still liegen, ist ja was für einen überdurchschnittlich ruhigen Menschen wie mich. Habe mich aber tatsächlih an den Rat meines Operateurs gehalten und was soll ich sagen, es war gut so.
Ab der vierten Woche ging es dann langsam wieder los. Mit Entlastungsschuh, sieht aus wie ein Bremsklotz vom LKW, vorsichtig durch Haus gehumpelt. Nach Woche fünf mit diesem Klotz am Bein ins Sportstudio und hier ein paar Kilometer auf dem Ergometer gedreht. Diese Woche dann das Ergometer gegen das Laufband ausgetauscht und mit Intervallläufen, nicht Geschwindigkeit, sondern Gehen-Laufen-Gehen, angefangen. Was soll ich sagen, es macht Spass, auch wenn es zunächst nur langsam voran geht. Aber es waren immerhin Montag sieben, Mittwoch neun und heute zehn Kilometer. Das wichtigste aber, der Zeh ist noch dran. Jetzt geht es hoffentlich weiter aufwärts und am 20.05.12 heisst es, Duisburg ich komme!!

0

Das ging aber schnell!

OP am 4.1 und jetzt schon wieder laufen.... Hut ab.
Hätte ich mir dereinst nicht vorstellen können. Darf ich mal nach der OP-Methode fragen?
Neugierige Grüße, WWConny

OP-Methode

Hallo Conny,
operiert wurde ich nach folgender Methode: Operation nach Austin/Chevron. Das Beste daran war, es wurde ambulant gemacht. Die Schraube kann drinnen bleiben, sagt der Doc.

LG Uwe

danke...

...für die Info.
Geh es langsam an, ich denke, sechs Wochen sind für den zersägten Knochen echt noch nicht so viel zum heilen.

Hallux

Hallo dirtyholly,
2006 hatte ich auch eine Hallux-OP - selbe Methode. Der Heilungsverlauf kommt mir bekannt vor... Nach 6 Wochen konnte ich wieder langsam in ein Marathontraining einsteigen. Natürlich ist das bei jedem individuell, aber danach hatte ich nie mehr Beschwerden. Leider fängst jetzt beim anderen Fuß an....
Gute Besserung wünscht Nibelungen1952

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links