Benutzerbild von pue67san

Liegt vielleicht an den steigenden Temperaturen, aber gestern die 16 km von Arbeit (Grunewald-Königsallee) nach hause (Prenzlauer berg/Mitte) endlich mal in einer annehmbaren Zeit geschafft.Vor allem der erste Lauf in diesem Jahr, der völlig beschwerdefrei war. Die ersten 2 km habe ich mich beim Tempo auch arg zurückgehalten und wurde zum Ende hin immer schneller. Ist ein schönes Gefühl, wenn man zum Schluss immer noch etwas zulegen kann.

Es wird ja auch Zeit, denn der StrongmanRun (29.03) wirft ja seine Schatten weit voraus. Läuferisch sollten die 18 km kein Problem darstellen, aber die Hindernisse...seufz

Mal sehen.

0

Google Links