Benutzerbild von Ricamara

dank so schöner, anschaulicher Marathonlauf-Berichte war ich fast überall mit dabei! Ich genieße all Eure Schilderungen, kann sie mir sogar richtig gut in Buchform vorstellen!
Ach Mann, alle sagen, ich solle doch zufrieden sein. Über meine heutige Trainings-pace von 6:27 habe ich mich gefreut - und dann lauft Ihr 5er- Schritte! Ich gönne Euch all die schönen, interessanten Läufe und all die netten Begegnungen mit anderen jogmappern von Herzen! Aber manchmal wäre ich eben doch gern mindestens 20 Jahre jünger und so richtig mittendrin!
Seufz!

0

Danke

für die Blumen, aber ich laufe im Training eher langsamer als du, jedenfalls keinen 5er Schnitt ;-) Und wenn ich in der AK 60 überhaupt noch laufen können sollte, wäre ich bärig stolz auf mich!!!

Liebe Grüße

Ulrike

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Karlsruhe?

Da irgendwo liegt Kandel, sagt zumindest google maps ;-)
Aber kann man nicht auch in nicht mehr ganz so jungen Jahren mit anderen Jogmappern Spaß haben und mittendrin sein? Ist das denn wirklich eine Frage des Alters? Und es laufen nicht alle 5er Schnitte - einige liegen auch beim 4er Schnitt :-) Gibt aber auch welche mit 7er Schnitt.
Das Tempo ist doch egal! Hauptsache nach dem Lauf ein gemeinsames Iso-Getränk, zusammen einen erzählen und Spaß haben!

Schönen Gruß
Sascha

---

Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Ich bin nicht bekloppt,
ich habe lediglich ein Ziel vor Augen!

Nu halt mal die Füße still.

Stehst immer mal wieder auf dem Podest (in der AK) und magst Dich doch auch nicht wirklich beschweren wollen. ;-)
Ich schau ja auch nicht sehnsüchtig auf die, die für mich völlig unerreichbar mal locker ne Minute schneller pro km einen Marathon absolvieren. Ich find's toll, dass die das können und find's auch richtig toll, wenn andere lange trainieren und stolz wie Bolle nach nem halben Jahr Training endlich den ersten 10er in 'ner reichlichen Stunde durchlaufen.
Wie war das mit dem Wein? Der wird doch auch immer besser...
Gruß Schalk

Mittendrin statt nur dabei

Danke, aber genau dafür schreib ich die Berichte, damit alle daran teilhaben können, als wären sie mittendrin gewesen. Was bei Dir doch auch noch passieren kann...
Wenn Du z. B. bei dem letzten Lauf der Bramfelder Winterlaufserie dabei bist, bist Du auch mittendrin und lernst vielleicht noch Landlauf, Nezzwerker und meinereiner kennen.. Es ist ganz leicht mittendrin zu sein, völlig alters- und paceunabhängig!
Gruß, Marco
You´ll never ichbindrin alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Spaß mit jogmap


Ich habe viel Spaß wenn ich die Berichte lese. Sicher, wenn man 60 und älter ist, ist es mit 5- er Zeiten vorbei, aber es gibt Altersklassen in denen man sich mit Gleichalterigen messen kann. Ich laufe im Schnitt eine 7-er Zeit. Um schneller zu werden müßte ich sehr intensiv trainieren, ob das aber meiner Gesundheit zuträglich wäre, bezweifle ich.
Nun freue ich mich an den Erfolgen der Jüngeren, ein bißchen wehmütig, zugegeben.
Und so wünsche ich den Alten, den Jungen, allen die Spaß und Freude am Laufen haben, Erfolg und Entspannung mit unserem schönen Sport.
Mein Wunsch: noch viele amüsante und interessante Berichte.
Viele Grüße.

Pace 6:27


Ich muß sagen, Ricamara, was ist los mit Dir? Super Zeit!!
Und mitten drin bist Du doch auf alle Fälle. Wir müssen uns mit anderen Maßstäben messen lernen.
Was sollte ich da sagen mit meiner AK ü 70? Ich laufe eine Durchschnittszeit von 7 Min. Das ist ganz schön langsam, aber ich muß mich bescheiden, denn ein entsprechendes Training um schneller zu werden, möchte ich meinem körper nicht mehr zumuten.
Also sei nicht traurig über Deine Trainings-pace, ich finde, sie ist o.k.
Ganz lieben Gruß
Gisela

Ursprünglich wollte ich auch in Kandel (Pfalz) mitlaufen

habe es aber zugunsten Nürnberg dann lieber doch sein gelassen. Es wäre sonst zu viel geworden.

Zu M/W 60+ kann ich mich den anderen nur anschließen, ich kann nur hoffen, dass ich dann auch noch so fit sein werde! Die Freunde meiner Kinder sind immer wieder erstaunt, dass die Oma väterlichersseits und beide Opas noch so aktiv sind! (Meine Schwiegereltern spielen Tennis und mein Vater läuft etwa 2 x / Woche seine 4 - 6 km!)

Was die Zeiten angeht, kommt es auch stark darauf am, ab welchem Alter man mit dem Laufen angefangen hat! Gegen unser "junges Gemüse" kann ich auch keinen Blumentopf mehr gewinnen. Doch das ist eine andere Liga. Diese Mädels und Jungs haben oft schon von klein auf Leichtathletik betrieben, während ich erst mit Anfang 30 zum Laufen gefunden hatte!

Was Antalya angeht, hatte mich sofort das Fernweh gepackt! Ich wäre dort auch sehr gerne dabei gewesen! Doch zum Glück gibt's so viele Läufe, so dass man immer wieder die Chance hat, Jogmapper zu treffen!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links