Benutzerbild von Laufastra

Hallo liebe Jogmapper!

Am letzten Wochenende wurde das BORN-Experiment "mit wenig Schlaf und erschwerenden Bedingungen Marathon laufen" durchgeführt.
Als besonders geeignet erwies sich hier der Austragungsort Antalya an der türkischen Südküste, denn dort muß man ja auch irgendwie hinkommen;-).
Es berichtet der Proband Laufastra:
1. erschwerende Bedingung: Die Anreise!
Etwas hektisch wurde es schon am Samstag nachmittag: Der durchführende Reiseveranstalter verschob meinen Flug so weit ausreichend nach hinten und bekam es hin, das der Bus, der mich vom Flughafen zum Hotel bringen sollte, mit sovielen Umwegen durch die Stadt gurkte, das es langsam eng wurde mit dem Abholen der Startnummer.
Als ich dann im Hotel ankam, erhielt ich auch die Info, das der letzte Shuttle-Bus zur Abholung der Startnummern vor 20 Minuten weg sei. Zu meinem großen Glück konnte ich Landlauf im Hotel auftreiben, die sich schon seit ein paar Tagen in der Stadt aufhielt, die wußte, wo und wie, verfrachtete mich in ein Taxi und nach einer halsbrecherischen Fahrt kam ich dann noch rechtzeitig an!
2. erschwerende Bedingung: Schlafentzug vor dem Start
Da die zweite Probandin strider es noch schwerer hatte (ihr Flugzeug war erst kurz vor Mitternacht am Flughafen), erklärten wir uns kurzerhand solidarisch mit ihren Bedingungen (gleiche Bedingungen für alle;-)) und blieben wach, bis sie dann um kurz vor eins(!) endlich erschien.
3. erschwerende Bedingung: Der Morgen vor dem Start
Ein nach hinten verschobenes Frühstück (ich hatte in meinem Reiseunterlagen ausdrücklich stehen, es gäbe Frühstück um 5, nach dem ich um halb 6, nach ca 4 Stunden Schlaf, in die Lobby torkelte, erzählte man mir, das das ein Fehler wäre, das gibts erst ab 6) und ein dafür zum Ausgleich nach vorne gezogener Bustransfer zum Start, den strider und ich selbstverständlich dadurch verpassten, zwangen uns zu einem ca 20-minütigem Fußmarsch. Einlaufen war dadurch unnötig geworden. Beim Start den ortsansässigen Jogmapper catalina getroffen, der es im Vorwege schaffte, einem Kenianer die Startnummer 7(!) abzuluchsen;-), und dann ging es auch schon los. Ich hatte einen Plan für 3h39 in der Tasche, was eine durchschnittliche Pace von 5:11 bedeutete. Allerdings gab es die
4. erschwerende Bedingung: das Wetter
Entgegen allen Wettervorhersagen, die vor allem Regen ankündigten, strahlte die Sonne und es versprach warm zu werden, was auch eingehalten wurde.
Ich lief die ersten 10 km durch die Innenstadt in 51:22, fühlte mich gut und wollte das Tempo so lang wie möglich beibehalten. Bei Km 7 überholte mich eine Gruppe Österreicher, die etwas schneller waren, ich überlegte kurz, aber klebte mich doch an ihre Fersen. Diese Osterreicher sollten für die nächsten 10 km meine Bezugsgruppe Austria sein. Diese liefen ziemlich konstantes Tempo 5 Min, so daß ich doch leise Zweifel bekam. ob das nicht etwas zu schnell wäre, aber ich blieb dran. Km 10 bis 20 in 50:32. Bei km 17 verlor ich meine Bezugsgruppe, da diese es ab dort bevorzugten, die Getränke im Gehen einzunehmen. In diesem Streckenabschnitt ging die Strecke immer direkt am
Meer entlang, teilweise direkt auf der Strandpromenade, sehr schön!
Ab Km 20 ging es nach Lara, einem totalen Hotel-Vorort, nicht schön, aber durch einige vor den Hotels stehende Touristen bekamen die Läufer genügend Anfeuerung.
Erste Hälfte absolvierte ich in 1h46:55, und dann nach der Wendemarke passierte das, was ich schon befürchtete:
5. erschwerende Bedingung: Gegenwind
und zwar böig! Trotzdem noch Km 20-30 in 50:51, ich redete mir immer wieder ein: "Du bist ein Uhrwerk";-), jetz kam auch noch hinzu, das der Streckenabschnitt zwischen Lara und Antalya auf einer abgesperrten Seite der Schnellstrasse gelaufen werden mußte. Den Abschnitt zwischen km 27 und 35 fand ich persönlich nicht ganz so toll. Ab 35 spürte ich dann auch den Schmerz in meinen Oberschenkeln, da hier auch das hintere Feld der Halbmarathonläufer unterwegs war, in dem viele angesichts der Wärme schon gingen, fiel es schwer eben dieser Versuchung zu wiederstehen, fand dann aber eine HM-Läuferin, die mich für 2 Km noch mal etwas ziehen konnte. Km 30-40 in 56:01, die schon zu sehenden Flutlichtmasten des Stadions beflügelten mich dann wieder, so dass ich die letzten zwei km in 10:42 schaffte und mir auf der Zielgeraden sogar noch ein "Sprint"-Duell mit einem Halbmarathonläufer gönnte.
2. Hälfte in 1h52:37, so daß am Ende eine sehr geniale 3h39:23 stand. Punktlandung!
Dann noch auf die hereinkommenden Jogmapper gewartet Fotos auch davon
und alle herzlichst beglückwünscht: Landlauf zum super Halbmarathon, strider zu ihrem zweitbesten Marathon ever (angesichts der Woche zuvor: ganz tiefe Verbeugung) und catalina zu seinem erfolgreichen Erstversuch!
Insgesamt ein sehr schöner Frühlingsmarathon, der gut geeignet ist, um dem nicht enden wollenden Winter zu entfliehen. Die Strecke hat im zweiten Teil ihre Schwächen, aber vor allem die Abschnitte am Meer machen das locker wieder wett. Und auch über die Organisation kann eigentlich nichts negativ gesagt werden.
Das Experiment ist geglückt und zeigt, gute Zeiten sind auch trotz (oder gerade wegen?) erschwerender Bedingungen möglich;-).
Und mein persönliches Fotohighlight (und zwar Bild 16 im Kapitel weitere Bildgalerie) gibts noch zum Abschluss.

Gruß, Marco
You´ll never braungebranntim Winter alone

0

Hut ab!

Wie bekloppt es tatsächlich war, wissen wahrscheinlich nur die, die dabei waren ;-))

Hut ab vor deiner Leistung (und danke für die Solidarität)!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Auch von den RUHRIES

Auch von den RUHRIES ....klasse-toll-genial-glückwunsch...hasse gut gemacht!

gruss efjot

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Geschafft!

Super Idee, super Lauf, super Bericht und deine persönliche Bestzeit ist natürlich super, super, da lacht das Buddy-Herz. Meine aller herzlichsten Glückwünsche.

Und nun ruh` dich aus, mach`den gemütlichen Hamburg-Hasen, aber dann erwarte ich wieder einen spannenden Bericht, nach einem Laufabenteuer.
L G Fairy

Schöner Bericht und guter Lauf!

Kompliment für Deinen Bericht und Deinen Lauf!

Hey Kleiner,

gaaaanz GROß von Dir! Super gemacht! Respekt und ich ziehe den Hut, ähm die Mütze, also... den Buff.

LG,

Lutz

Gruppenduell Bornies vs. Ruhries

Ein Wochenende nach Maß

Neue Bestzeit und der F.C. St. Pauli hat gegen Postock gewonnen! Dieses tolle WE wirst du sicherlich nicht so schnell vergessen! Zurück zum Lauf, alle Achtung, wie ihr das alle unter diesen erschwerten Bedingungen so super geschafft habt! Bei den Bildern wird man ja richtig neidisch, bzw. die "Funktionssocken" stehen ja den Uschis in keinster Weise nach! ;-)

Herzlichen Glückwunsch zu deiner traumhaften Zeit!

Erhol' dich gut, genieße dein Astra, bzw. zieh dich warm an, die Erkältungsgefahr ist jetzt besonders groß... Wir brauchen dich in HH!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Sehr schön!

Hach, bei den Fotos werde ich richtig neidisch... Gelobhudelt hatte ich ja euch schon, aber noch zu bemerken ist Striders tadelloser Laufstil kurz vor dem Ziel - Respekt! Vorbildliche Hüftstreckung, schön angeferst... Wenn das bei mir auch mal so aussähe nach 42 km...

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

@cc: Hä??

Welches Foto soll das demonstrieren????? Da wäre ich ja auch neidisch ;-))

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Überholmanöver

Nee, ich kam an den Ösis einfach nicht vorbei...10 km lang nicht, deswegen seh ich so verzweifelt aus...,
musste dann halt auf eine Getränkestelle warten.
Die Ösis sind ca 2 Minuten nach mir ins Ziel...gut, das ich nicht hinter ihnen geblieben bin;-)!
Gruß, Marco
You´ll never schmäh alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Danke!

Sehr gerne,
möchte doch soviele Jogmapper an solchen Reisen teilhaben lassen.
So wie ich auch gerne die Reiseberichte anderer lese!
Gruß, Marco
You´ll never bericht alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

He, genauso kleiner;-)

ich beneide Dich übrigens: bei mir ist zeitmäßig bald Schicht im Schacht, Du hast das alles noch vor Dir!!
Und dann bekommst Du die ganze Bauchpinselei zurück!
Aber seit wann trägst Du Buff..;-)?
Gruß, Marco
You´ll never buff alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Danke Dir!

Und dann hatte auch noch der andere Hamburger Verein in Gladbach so schön hoch verloren...:-).
Wirklich traumhaftes Wochenende.
Aber wg. Erkältungsgefahr: traue mich kaum es zu sagen, aber irgendwie hab ich jetzt einen leichten Schnupfen aus der Türkei mitgebracht...!
Dir gute Besserung.
Freu mich auf St. Wendel.
Gruß, Marco
You´ll never tragskurrilesocken alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Hallo Marco, GLÜCKWUNSCH zu

Hallo Marco,

GLÜCKWUNSCH zu Deinem Hammer-Ergebnis in Antalya.:-))
Hast Du trotz schwieriger Bedingungen echt klasse gemeistert. Ich ziehe wirklich meine Basecap vor Dir. Respekt, Respekt.
Schöner Bericht.

Ganz liebe Grüße

Melanie

@cc:Lobhudelei

Auch Dir danke, aber Lobhudelei kann man nie genug bekommen;-).
Und wenn Du den 6. Marathon läufst, dann sieht das auch so tadellos aus wie bei strider... ausserdem hat sie einen guten Laufstilanalytiker...nech, Rü;-).
You´ll never laufanalysier alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Vielen Dank

Herzlichsten Gruß an alle Mitglieder meiner Lieblings-Laufgegner;-).
Freu mich schon auf HH!!
You´ll never ruhr alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Mir kamen gerade die Tränen

so schön war dein Bericht. Die Ösis sahen bei weitem nicht so gut aus wie du :-) Gratuliere zu dieser tollen Zeit und zu dieser perfekten Punktlandung. Aber dein Bericht macht auf jeden Fall hungrig auf HH :-) Freu mich auf die ganzen Jogmapper und auf den Hasen Laufastra. Läufst du dann auch mit nem Astra in der Hand durch HH-City?

Schönen Gruß
Co-Hase Sascha

---

Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Ich bin nicht bekloppt,
ich habe lediglich ein Ziel vor Augen!

Laufabenteuer?

Danke an das Buddy-Herz;-).
Aber wenn HH "nur" ein Laufabenteuer wird...
mit DEN Jogmappern an den Hacken reicht das für dutzende spannende Fortsetzungsberichte;-).
Gruß, Marco
You´ll never chaos alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Hallo Co-Hase

Ich hoffe, Du hast Dich auf Malta gut erholt und Deinen Startverzicht gut überwunden.
Hamburg wird der Megahammer, ich bin schon ganz heiß...;-).
Und logisch, der letzte Kilometer wird wieder der Astra-Km, ohne geht nicht und diesmal wird es jawohl ordentlich was zu feiern geben!
Gruß, Marco
You´ll never hungry alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Danke Dir!

Aber was Du momentan Km-technisch abreisst, da ziehe ICH meine Laufkappe vor!!
Bin schon auf Dein Marathondebut gespannt!
Und vielleicht ist ja doch noch ein langer Lauf mit Dir und Freund drin!
Gruß, Marco
You´ll never respekt alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

@strider:Danke!

Hut zurück, und cc hat mit der vorbildlichen Haltung schon recht, Rü wird zufrieden sein;-)
You´ll never solidarnosc alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

@Henry:

Wie hast Du das jetzt gemeint?
Da ich nix erlebt hab, hab ich auch nix erzählt?
oder: wenn ich was erlebe hab ich nix zu erzählen?
Oder: Wenn ich nix erlebt habe, erzähl ich trotzdem viel?
Hm, ach, egal, danke und Dir Gratulisation zu den marathonpacigen 20 in Celle.
Gruß, Marco
You´ll never erzählmirnix alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Glückwunsch

zum Sonnenbrand.... und natürlich zur PB

You'll never jemalsmehrzurechtstolzaufdichfürdeinetopleistung alone!!!

WARNUNG: Dieser Blog-Beitrag enthält Vexillum!

Echt Klasse

Herzlichen Glückwunsch auch von mir, da kann man ja nur sagen "Rennhase" auf zwei Beinen.

Gruß

Berghase

Wirklich toller

Bericht und auch eine tolle Leistung. Gratulation zur neuen Bestzeit!!!! Und Dein Reisebericht hat mich virtuell vor Ort versetzt. Es hat Spaß gemacht das zu lesen und ihr habt offensichtlich trotz oder vielleicht gerade wegen ;-) des Chaos euren Spaß gehabt, bekloppt sein hat schliesslich auch Vorteile.

Viele Grüße nach Hamburg und ich hoffe wir treffen uns nächste Woche mal in der realen Welt

Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Check die Haldung, Alder!

Enge Armführung, gerader Rücken, leichte Vorlage, gerade Hüfte, flacher Fußaufsatz, ordentliche Hüftstreckung, effiziente Schrittlänge. Sehr beeindruckend.

Wenn ich groß bin, will ich auch so ein Foto von mir...

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Der Hammer.

Du brauchst Dir auch bei böigem Wind nicht vorzusagen, dass Du ein Uhrwerk bist - wenn Du willst, bist Du es. Unfassbar, wie perfekt Du mit genug Reserven für "Schlaflos in Antalya" und dann genau auf den Punkt für das erweiterte Ziel aus der verkürzten, verschleimten Vorbereitung gekommen bist.

Großes Kino. Und wunderbar zu lesen. Dankeschön.

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

WOW!

Ich bin schwer beeindruckt...trotz der Umstände hört sich das alles auch noch nach schöööön an...
Glückwunsch zur hübschen Punktlandung!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

WOW

Ich möchte mich da den anderen anschließen. Grandiose Leistung! Durch deinen und Striders Reiseberichte hatte man das Gefühl, man läuft an eurer Seite mit. (Nicht das ich das jemals könnte). Wenn man ein bisschen "bekloppt" ist, erträgt man auch solche Umstände besser. Oder? Ich kenne Leute, die wären schier verzweifelt bei solchen Schwierigkeiten und nur am maulen. Ihr wart es beide nicht. Sympatisch.
Danke für deinen anschaulichen Bericht.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Danke euch beiden

@Ulli: ja, hat sehr viel Spaß gemacht und sag bescheid, wann genau Du in HH weilst.
@Vexillum: Ich muß ja meine nicht so ausgeprägte Fähigkeit, so geniale Blos zu erstellen wie Du, läuferisch und bräunungstechnisch ausgleichen;-).
You´ll never seistolzaufalleserreichte alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Danke

Bin gespannt, wie gut Du in HH in Form sein wirst, freu mich aufs Treffen!
Rennhase grüßt Berghase!
You´ll never has alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Schööööön

@Wow1 (Tuffi): Es war mehr als schön, gerade durch das kleine Jogmap-treffen in der Türkei, war das der große Spaß, hätte nicht schöner sein können.
@Wow2 (Inumi): Man kann immer was zum maulen finden, wenn man will, aber warum sich den Spaß verderben lassen, das wäre es aber nicht wert.
Freu mich schon euch beide in HH kennenzulernen
Gruß, Marco
You´ll never wow alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

danke...

... für deinen schönen bericht und gratulation an euch alle !
LG christiane

@Laufastra: Ich muß ja

@Laufastra: Ich muß ja meine nicht so ausgeprägte Lauffähigkeit, wie Du sie besitzt, wortschöpfend und schriftstellerisch ausgleichen ;-)

You'll never sotierischneidischauflaufastrasfinishen like me :-D

PS: Ich glaube, "meine" Signatur dort unten hat doch die gute Ebner-Eschenbach bestimmt Dir gewidmet (wär ein guter Aufdruck für die Rückseite meines Laufshirts...)

Wer ans Ziel getragen wurde; darf nicht glauben; es erreicht zu haben.

Marie von Ebner-Eschenbach

Biddeschön

Ja, ich war komischerweise auf den Punkt fit, auch wenn ich glaube, so blöd es klingt, das immer noch etwas Luft nach oben vorhanden wäre.
Aber ich will nicht anfangen zu jammern, was wäre, wenn eine Vorbereitung mal völlig ohne Probleme und kleinen Krankheiten und der Luf ihne erschwerende Bedingungen...
und bis km 35 war ich wirklich ziemlich uhrwerkig;-).
Gruß, Marco
You´ll never ticknochganzrichtig alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Und dann zählen wir...

...brav mal alles zusammen: Anständige Regeneration, Vor-Trainingsplan mit Vor-TP-Pause, dann 10 Wochen perfekten TP mit Umfängen, wie Du sie schon durchaus in Deinem Alltag untergebracht hast, am Ende einen flachen Marathon mit nicht zuviel Betrieb bei gutem Wetter (z. B. der MDM).
Ach ja, und die von Dir erwähnte "Luft nach oben".

Ergibt? Flockig sub3:30. :)
Und mit mehr Risiko auch noch was schnelleres.

You'll never nofahnenstangenende alone

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links