Benutzerbild von Runningisa

Hallo zusammen,

so langsam fällt mir die Decke auf den Kopf und die Polster wachsen...

Nach einer OP (Armbruch) vor 3 Wochen wurde mir von Arzt und Krankengymnastin geraten, erst nach Heilung, d, h. nach der 6. Woche wieder mit Laufen zu beginnen.

Als Alternative zu walken ist ganz schön zeitintensiv, schwimmen soll ich auch noch nicht. Und bei Gymnastik kann ich mich nur auf einen Arm abstützen.

Wer weiß, was ich stattdessen machen kann?

Freue mich aud Tipps!

Sportliche Grüße!

Liegt dran,....

was für ein Armbruch das war und wie der versorgt wurde.
Ist ne Platte drin, sollte das relativ stabil sein und unproblematisch mit Laufsport.
Im letzten Herbst hatte ich auch einen Armbruch, jedoch ohne OP und nicht verschoben, also unkompliziert. Habs sogar die ersten zwei Wochen nicht gewußt und normal weiter geschwommen, geritten und geradelt und schmerzhafte Bewegungen vermieden.
Mein Orthopäde sagte mir, nachdem im MRT der Bruch rauskam, Gipsschiene, aber Laufen ginge damit, soweit nichts anschwillt und schmerzt.
Auf grund einer Fußverletzung hab ich den alten Crosstrainer rausgeholt und damit die Form soweit möglich erhalten.
Geradelt bin ich damit auch, aber vorsichtig und ich konnte richtig die Bremse greifen!
Wünsche Dir gute schnelle Besserung und die nötige Geduld.

Lieben Gruß Carla-Santana

Für solche Pausen sind

Für solche Pausen sind Fitness Center prima, wenn sie 10'er Karten haben. Manche Hallenbäder haben auch Fitness Ecken. Dort würde ich auf jeden Fall einen (Fahrrad-) Ergometer suchen. Die gibt es für sitzende und für liegende Positionen. Das sollte den Arm schonen, aber den Kreislauf und die Beine ärgern helfen. Das wäre zumindest übergangsweise eine Möglichkeit die Beine "ähnlich" wie beim laufen zu benutzen.

Liegerad im Fitnesstudio mit

Liegerad im Fitnesstudio mit einem guten Hörbuch. Das ist das einzige, was mir gerade so einfallen würde.

Von der Position her ist das echt klasse und entspannend für den Rücken. Und als Rehamaßnahme auf jeden Fall legitm.

Zwangspause

jr D ie Pausenlänge von 6 Wochen ist wohl berechtigt,selbst Fußballprofis wie Patrick Hermanns in ähnlicher Lage (Schlüsselbeinbruch)müssen 6 Wochen pausieren,bei dieser Verletzung gibt es keine Alternativsportarten,Walken,Radfahren,Schwimmen fallen aus,selbst bei Alltagstätigkeiten ist Vorsicht geboten.

Alternativtraining nach OP

Vielen Dank euch allen!

Das mit dem Liegerad klingt gut und auch die 10er-Karten.

Zur Info: Es ist ein Ellenbogenbruch mit 3 Nägeln und einem Draht.

Ich lese gerne noch weitere Tipps...

Egometer geht ganz gut.

Egometer geht ganz gut. Meine Nr 2 mußte sich die Schulter operieren weil zum 3. Ausgekugelt. Mit Schlinge und eng an den Körper gepresst, momentan die einzige Möglichkeit sich auszu´toben.

Helden gesucht!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links