Benutzerbild von Schokorose

Nachdem ich in diesem Jahr (gefühlt) mehr krank als gesund war, fehlen mir ein paar lange Läufe und auch diverse sonstige Kilometer. Darum habe ich meine Teilnahme für´s kommende Wochenende am Kiel-Marathon schweren Herzens und tropfenden Auges für mich gestrichen. Ja, ich kann richtig vernünftig sein. Zumindest manchmal.

Vorhin bin ich zum ersten Testlauf nach "Hals, Nase, Kopf und Bronchien" aufgebrochen und, da ich nun am PC sitze, auch wieder zurückgekehrt. Ganz langsam war ich unterwegs, ich glaube, mein Liebster nimmt beim nächsten gemeinsamen Lauf einen Klappstuhl mit, dass er vorlaufen und dann auf mich warten kann.
Die ersten drei Kilometer waren meine Beine sehr lahm und die Schienbeine meldeten Zipperlein. Dann schienen sie sich aber an diese Art der Fortbewegung zu erinnern und waren friedlich. Nach knapp 6 km waren wir schon wieder vor der Haustür. Schade, denn von mir aus hätte ich es noch ein bisschen länger draußen ausgehalten. Laufen zu können ist doch einfach schön.
Ganz brav werde ich sein (also so wie immer ;-) ) und in dieser Woche nicht wirklich viel laufen, dass ich in Kiel zumindest die 21,1 km schaffe; gaaaanz langsam und ohne Bestzeitambitionen.

Pssst, nicht verraten: für den ausgefallenen M habe ich mir schon eine Ersatzveranstaltung ausgeguckt. Das erzähle ich meinen Beinen aber erst nach Kiel; ganz fit werden muss ich natürlich auch noch.

Eine kleine Info an alle Bakterien und Viren, die in meiner Umgebung herumlungern und/oder -lauern: ihr könnt mich gern mal von hinten betrachten, ich habe keinerlei Lust auf eine erneute Kontaktaufnahme mit euch! Das gilt für das komplette Jahr.

0

He.. ich wünsche das du

He.. ich wünsche das du deine Bazillen und Viren bis Sonntag endlich los bist und dann werden wir wenn du magst gemeinsam ins Ziel laufen... :-) ..
Schöööön lansam..;-)

kenn ich!!

so geschehen bei mir kurz vor dem Duisburg Marathon im vergangenen Juni. Habe ebenfalls auf den HM umgemeldet und war im nachhinein - und auch schon im vorhinein - heilfroh darueber. Und was das ausgucken neuer Ziele betrifft: Auch das kenn ich und mache mir in solchen Faellen genau wie Du neue Trostpflaster!!!!

Verrat Deinen Beinen aber noch nichts, dann wird die Ueberraschung umso schoener
;-).

cour-i-euse

Der letzte Satz hört sich nach Kampfansage an;-)

Ach menno, wie Schade! Aber dann doch wieder sehr schön, dass Du Dich für den Halben entschieden hast. So kannst Du trotzdem dabei sein und Kiel einfach nur genießen. Ich finde, wenn man sich erstmal zur Absage eines Maras durchgerungen hat, weil es einem nicht gut geht, fällt doch eine gewisse Last von den Schultern. Und aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben, wie Du selber ja auch schreibst;-) Darf man raten???

Tame:-)
*freut sich ganz dolle, die Schokorose kennenzulernen*
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Na klar, es darf geraten

Na klar, es darf geraten werden. Mal sehen, wer auf die Wahl meines Trostpflasters (danke für das Wort, c.i.e) kommt.
Hihi - ist nicht ganz einfach ;-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Ich freue mich auch sehr,...

Dich endlich kennenzulernen, aber nicht darüber, dass Du den Marathon absagen mußtest. Dafür hast Du meinen absoluten Respekt!
Wenn es nicht geht, läuft es einfach nicht und es soll ja auch Spaß machen!!
Ein langsamer HM macht da viel mehr Sinn und nachher werden wir hoffentlich noch viel Spaß bei der Nachlaufwurst und Schokokuchen haben!;o)
Ich freu mich sehr auf Euch alle!:o)

Lieben Gruß Carla

Da hätten wir den New Orleans LA Marathon

eine Woche später? Nee das wäre (nicht zu weit weg) nur zu kurzfristig;-) Hm... HH wäre zu einfach....Ist es ein FrühjahrMara? Und vielleicht Rom??? Soll auch super sein! Fahrt Ihr dieses Jahr in den Urlaub? Und wenn ja, wohin? ;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Gute Entscheidung!

Gesundheit hat immer Vorrang, bevor du dir dein Immunsystem bei einen nicht gut vorbereiteten Mara komplett runterfährts, so finde ich, ist das Umlenken auf den HM völlig korrekt.
Wünsche Dir alles Gute
Schöne Grüße aus dem Pott
der Micha

Außerdem hat das Laufjahr erstmal angefangen ;-)


DER WILLE IST AUS STAHL

Sehr vernünftig!

Die Gesundheit geht immer vor. Denn davon haben wir nur eine, und wenn sie vorübergehend weg ist, merken wir erst so richtig, wie wichtig sie ist. Möge sie dir nach der abgeschlossenene Genesungsphase also lange lange erhalten bleiben!
Ich freue mich auch schon darauf, dich in Kiel persönlich kennenzulernen. Ich werde den HM im MRT versuchen, habe ich nach meinem heutigen langen Lauf beschlossen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Schön das du

trotzdem nach Kiel kommst um den HM zu laufen. Schade das es für den Marathon nicht reicht. Es ist aber besser frühzeitig auf den Körper zu hören, sonst kommst du das Jahr nicht mehr richtig auf die Beine.
Bin schon auf die Auflösung deines Rätsels gespannt.
Ist es ein Marathon im Norddeutschen Raum?

Jana und ich freuen uns schon auf Samstag.

Halte bis dahin die Viren und Bakterien von dir fern.

Gruß Matthias

halbe sachen...

...sind manchmal einfach die bessere lösung!
ich freu mich, dich in kiel zu treffen, wünsche dir einen erfolgreichen "halben" und hoffe, dich danach an der strecke zu sehen...
____________________
laufend hat den baktierenkampf gewonnen und hofft nun, in kiel ihr ziel zu erreichen: happy

New Orleans? Nein, leider

New Orleans? Nein, leider falsch. HH-Marathon? Zu dem sind wir schon laaaange angemeldet ;-) FrühjahrsMara - jap, 100 Punkte. Rom? Nein, leider nicht, aber das ist eine sehr gute Idee. Werde ich mal drüber nachdenken. In den Urlaub fahren wir auch und werden ganz faul sein - also auch nicht richtig. Norddeutschland? Ja, stimmt zu 100%. Das Ratespiel gefällt mir.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Rostock?

Oder Bremen?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ach neeee

Sind ja nicht ím Frühjahr.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@Sonnenblume2

Zweimal nein. Es ist doch irgendwie klasse, dass es so unglaublich viele Maras in Norddeutschland gibt - große, kleine, nahe, ferne, bekannte, unbekannte, zeitnahe, etwas spätere...


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Das ist doof...

... vieleicht hilft schoki zum trösten....

Gute Besserung ein ein erfolgreiches Restjahr!! :-)

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Ich habs: Kiel

Holtenauer Geländemarathon. Na?
Oder Springe-Deister-Marathon, wenn das Hannöversche für dich noch zu Norddeutschland gehört.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Gebe doch mal eine kleinen

Gebe doch mal eine kleinen Tipp... wieviel Km im Umkreis von HH.. ??? :-)

Schoki hilft immer

Holtenau - habe ich mir angesehen, aber nein, der soll´s nicht werden. Springe/Deister? Damals war´s, da waren wir (vor ca. 100 Jahren) zur Klassenreise. Ich hoffe, die Niedersachsen sind mir nicht böse, aber für so ein Nordlicht wie mich ist es nicht mehr so ganz Norddeutschland, auch wenn es geographisch dazugehört (liegt südlich der Elbe, eine magische Grenze).

Umkreis von HH? Nichts mit Umkreis :-) Läufst Du mit, Sonnenschein2010? Gaaaaanz langsam.
Aber jetzt bin ich still, denn sonst lauschen die Beine doch noch und stellen sich in Kiel quer. Wir können beim HM drüber plaudern, dann sind die Beine beschäftigt.

Schoki? Oh jaaaaa, Schokolade hilft immer. Am meisten hilft Zartbitter. Lecker!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

... ob ich ihn mit laufe..

... ob ich ihn mit laufe.. grübel .... na kommt darauf an wann er ist...und ob ich mir das nach meinen ersten je wieder antun will..(wovon ich ausgehe) :-D
Freue mich auf Kiel

Norddeutschland?

Heißt es nicht, "die Stadt Hannover ist in Norddeutschland für xxxxxxxxx die Nr. 1"? und für den Mara?;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Tame, ich bin HAMBURGERIN

Tame, ich bin HAMBURGERIN und zwar durch und durch. Seit Generationen, sozusagen seit ewig. Ok, es gibt da Ausnahmen...

Der Hannover-Mara, läuft der sich gut?


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Fehlende Kilometer?

...fehlen mir ein paar lange Läufe und auch diverse sonstige Kilometer.

Hmm, ja wenn ich Deinen Kilometerzähler für 2012 ansehe (eben 356 km) frage ich mich
wieviel Du ohne Krankheit gelaufen wärst? Wenig ist das aus meiner Sicht nicht! Damit hast Du sicherlich eine gute Grundlage gelegt, die Dir bei einem späteren Marathon sicher zu Gute kommt.

Kilometer seit 01. Januar 2010:

noch etwas langsamer und wir sind zu dritt ...

Hallo, Schokki,

eigentlich schade, dass du den Mara nicht mitlaufen kannst.

Aber uneigentlich freu ich mich ein kleines bißchen, weil wir dadurch ja unsere gemeinsamen Strecken fortsetzen können. Erst nächste Woche in Kiel, ja und dann ....... mal sehen ;-)

Erhol dich noch gut bis Samstag.

Und eins versprech ich dir: zu schnell werden wir nicht sein!

@Sonnenschein2010: Bremsläufer hab ich ja erst kürzlich geübt und Schokki war mein Opfer.

Gruß
Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Du wirst begeistert sein,

er läuft sich sehr gut;-)
O.k., die Zuschauermassen kannst Du mit Hamburg natürlich nicht vergleichen. Aber dennoch, der Mara lädt zu Bestzeiten ein und die Verpflegung ist kaum zu toppen!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

mitraten

Jetzt will ich auch mal mitraten. Wie wäre es mit dem Föhr Marathon am 1 April (kein Scherz)?

Wie auch immer: Ich wünsche dir viel Spaß beim HM in Kiel und dass es dir gelingt, zukünftig den Viren und Bazillen einfach davon zurennen.

Heiner

... Föhr Marathon ,

... Föhr Marathon , bestimmt auch falsch... ist ausgebucht :-)

Ratespiel

Erstmal gute Besserung und ich hoffe Du hast in Kiel die Bedingungen, Witterungsverhältnisse und Begleitungen, die Dich weiter gesunden lassen.
Zuerst hatte ich aus Deinen Hinweisen mich schon gefreut, Dich beim Husumer Marathon zu sehen, aber das ist ja kein Frühlings-, sondern ein Wintermarathon und als Du dann die Frage nach dem "Umkreis Hamburgs" ausweichend beantwortetest, war mir klar: also in Hamburg und da bleibt dann nur der Öjendorfer Marathon am 10.03. Stimmts oder hab ich recht?
Gruß, Marco
You'll never volltreffer alone

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos

Ein "HALBER" geht immer ... gefolgt von nem "Trostpflaster-Mara"

@ MakesIT: Der Föhr Mara ist schon ausgebucht !

@ Schokki:
"Meiner einer" freut sich dich in Kiel zu treffen, denn für "uns" gilt:
"Ein WK in Gesellschaft, mit viel Spass, zu laufen ist nicht zu toppen."
( Erst kommt der Spass, dann die Zielzeit ... ; zumindest oft )

- doch das geht nur, wenn man(n oder Frau) sich nicht über die WK-Strecke quält.
- und im Hinterkopf genau weiß; KIEL ist "nur" Vorbereitung und soll Spass bringen
- sowie "Milch + Schokolade" wollen ein Mara-Debut-Zusammenlauf nicht gefährden!

Meine Rätsel-Lösung ist:
Dein "Trostplaster-Mara" willst du in HAMBURG(s Osten) laufen.
Es ist nicht nur ein Frühjahrs-Mara, sondern auch ein "Frühlings-Mara".

Weiterhin gute uns schnelle Geneesung - CU in Kiel

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

... hm. Sommeranfang ist

... hm. Sommeranfang ist doch erst am 21.06. Das läßt ja noch etwas Spielraum für einen Marathon im "Frühjahr". Dann hätte ich noch den Helgoland-Marathon (12.05) im Angebot, der Sparkassen Marathon Cuxhaven (15.04) oder der Lothar-Gehrke-Gedächtnis-Marathon (7.04) am Öjendorfer See ?

Nachtrag:
... okokok, da war Marco inzwischen schneller. Aber der Helgoland-Marathon wäre auch nicht so ganz abwegig. Denn wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe, gehört Helgoland zu Pinneberg und Pinneberg liegt im Umkreis von Hamburg. Oder nicht ?

Bei so vielen Vorschlägen

Bei so vielen Vorschlägen geht es mir gleich noch ein Stückchen besser. Dickes, fettes Danke dafür!

Ich habe nachgesehen, der Hannover-M ist eine Woche nach HH. Flache Strecke und lecker Essen klingt aber sehr verlockend - werde ich für´s kommende Jahr dem Familienrat vorstellen.

Föhr? Oh ja, da wäre ich zu gern mitgelaufen. Leider, leider, als ich mich endlich durchgerungen hatte, war er ausgebucht :-(
Man (in diesem Falle ich) kann nicht alles haben im Leben.

Husum-Marathon - das war fast ein Volltreffer, denn den habe ich mir sehr genau angesehen. Ok, es ist Winter, aber gefühlt fängt für mich ab Ende Februar das Frühjahr an. Schließlich möchte ich Blümchen pflanzen und in der Sonne draußen frühstücken. Sollte ich mich doch vielleicht umentscheiden? Er ist mit 30 oder 35 Euronen nicht ganz billig. Schmeckt Labskaus???? Wer hat Labskaus schon mal verspeist?

Hamburg = 100% richtig. Mein Trostpflaster ist tatsächlich in Hamburg und nun schon wieder ein leider: am 10.03. habe ich Dienst, also wird´s nichts mit ´nem Start um 9 Uhr in Öjendorf, es sei denn, ich finde einen Weg, mich in zwei lauffähige Hälften zu teilen. Oder soll ich doch in Husum....? Grübel. Wäre eine Alternative.

Zum Helgoland-Marathon, der ohnehin auf meiner Wunschliste steht, also überhaupt nicht abwegig ist, und zum Lothar-Gehrke-Gedächtnis-Marathon stehen schon andere Termine im Kalender. Cuxhaven ist zu knapp am Hamburger-M (29.04.).

Helgoland gehört tatsächlich zum Kreis Pinneberg (in dem ja auch z. T. mein Laufrevier liegt) und wir fahren gern auf die Insel.

Ansonsten kann ich nur zustimmen: Spaß gehört zum Laufen unabdingbar dazu und Geschwindigkeit wird überbewertet (absolut).
Joggi555, wir können gern zu dritt über die Kieler Rennstrecke schleichen. Im Schleichen bin ich gut ;-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

mist...

...dat bier war zu schnell. ich hatte auch an öjendorf gedacht, musste aber erst unseren mickrigen rosenmontagszug im dorf anguggn...
____________________
laufend wurd mal wieder vom astra überholt: happy

Labskaus

Habe das schon mal gegessen. Mit einem bayerischen Kollegen, der nicht wußte, worauf er sich da einläßt.
Also, ... also sagen wir mal so: Je nach dem ob man Rote Beete mag, kann einem der Anblick der Speise durchaus Beine machen. Aber wenn Eltern es ihren Kindern vorsetzen, gilt es nicht als Folter. Obwohl Kinder das bestimmt anders sehen. Hier mal ein Blick auf die Zutatenliste:

- 500 g Rote Beete (ganze, unbeschädigte Knollen)
- 1 kg mehlig kochende Kartoffeln (Typ Bintje, Melody, Adretta, Afra oder Likaria)
- 2 Zwiebeln
- 600–700 g Corned Beef oder (wie im original Rezept) die gleiche Menge gepökeltes Rindfleich durch den Fleischwolf drehen.
- 1–2 Matjes
- 2 EL Butterschmalz oder Schweineschmalz
- 200–400 ml Brühe oder Vollmilch
- 2–3 TL Zitronensaft (frisch gepresst)
- 1 Lorbeerblatt
- 1 Zweig Thymian
- 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
- frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Hört sich irgend wie doch

Hört sich irgend wie doch nach Folter an...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links