Benutzerbild von aussie2310

Hab heute, nach vielen Wochen, einen etwas längeren Lauf gemacht (8,5km) und kam sehr gut zurecht. Muss mich jetzt bremsen, dass ich nicht übermorgen wieder 10+ mache. Bis jetzt hatte ich wochenlang nur 4-5 gelaufen. Häufiges Dehnen der A.-Sehne nach dem Laufen und auch zwischendurch (Treppenstufe) und langsames Aufwärmen haben gut geholfen.

Geht langsam aufwärts. Also an alle , die aussetzen müssen, weil die Knochen nicht mitspielen: Geduldig sein und langsam steigern

Schönen Sonntag und tolle Läufe für die Laufgemeinde

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Geduld

ist in der Tat das wichtigste, nur schwer zu halten. Ich wünsch Dir alles gute weiterhin.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links