Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von plano

Vor gut 2 Wochen fing alles an, diese verdammte Erkältung. Das hieß, eine Woche Trainingsstop.
Letzten Samstag war alles überstanden. Eigentlich ging es mir gut, dachte ich auf jeden Fall.
Also ging ich froh gelaunt an den Start des Bad Salzufler Baukastenmarathon um die 26 KM zu laufen. Doch nach 18 KM mußte ich total entkräftet aufgeben. Rückfall!!!
Nun liege ich seit letzten Samstag flach und seit gestern spüre ich eine Besserung. Allerdings habe ich immer noch leichten Husten und ein brennen in der Mitte der Brust. Also immer noch nicht richtig fit. Eigentlich wollte ich morgen wieder einsteigen, denn langsam wird es eng für mich. Am 26.04. wollte ich meinen ersten Hermann laufen, doch schaffe ich das noch? 2 Wochen Trainingspause, wie komme ich zurück, wieviel habe ich eingebüßt? Leise Zweifel machen sich breit. Ich will den Hermann einfach nur noch finishen.

Gruß Thorsten

0

oohh! Geduld!!!

Hallo Thorsten,
es sind noch 7 Wochen bis zum Hermann. Nimm Dir genug Zeit zum Gesundwerden. Verabschiede Dich notfalls vom zeitlichen Ehrgeiz. Für den ersten Hermann reicht "Ankommen" als Ziel. Ich hatte auch viel Trainingsausfall von November bis Januar, inzwischen bin ich endlich (!) wieder fit. Auch ich hätte gern schon paar richtig lange Läufe mehr in den Beinen, aber Gesundheit geht vor! Die verlorene Trainingszeit kann man nicht aufholen. Leider.
Werd nur (richtig!) gesund, trainier noch ein bisschen und dann gehst Du den Hermann ganz locker ohne Zeitziel an. Die Zeit, die Du dieses Jahr läufst, könnte ja dann fürs nächste Jahr Dein Maßstab werden.
Gute Besserung! Und falls Du beim Hermann ein himmelblaues Regenfetischisten-T-Shirt siehst - das bin ich!
Bis dahin! Schönen Gruß, WWConny

Gesundheit geht vor

So langweilig es auch klingt. Gesundheit geht vor. Werde erst mal richtig gesund, bevor Du wieder loslegst. Zu frueh wieder anzufangen, kann Dich letztlich weiter zurueckwerfen, als gleich noch etwas mehr Zeit fuer die Genesung aufzuwenden. Vor allem das Stichwort "Brennen in der Brust" will mir gar nicht gefallen. Tu Dir den Gefallen und warte ab, bis das alles wieder ganz abgeklungen ist. Und dann fang lieber bisschen piano wieder an.

Klar kannst Du das Training nicht nachholen, aber ankommen wirst Du bestimmt. Beim ersten Event dieser Art finde ich's eh besser, wenn man erstmal nur auf Ankommen laeuft und sich alles ohne Stress anschaut.

Aber ich hab leicht reden. Ich bin ja immer ohne "Wunschzielzeit" unterwegs...

Alles Gute und werd recht bald wieder ganz gesund!
s:)

--
"As long as you keep making RFM (Relentless Forward Motion), you will finish." - Stacey Page
Gruppenduell BORN vs RUHR
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links