Benutzerbild von sarossi

Die erste Hälfte ist geschafft. Dank der sehr motivierenden Gruppe auch ohne Schummeln und irgendwelche Qual. Auch wenn ich ganz schön schlucken muss, bei dem Pensum, das ihr hinlegt. Ich arbeite meine Achillessehne noch gaaanz langsam und vorsichtig auf die 20 Minuten am Stück rennen hin.

Danke euch allen. Deswegen geht es voll motiviert in die zweite Hälfte. Leider mit gedrosselter Intensität wegen meiner Erkältung. Und Uhrlis Freischein, auch 30 Tassen Salbeitee zum Sport Streak halten eintragen zu dürfen, ziehe ich erst, wenn gar nichts mehr geht ;-)

19. Feb: 45 min Yoga ... diesmal ohne Power, 20 min Krafttraining Theraband.
20. Feb: 45 min low intensity Walking, 24 Std Power Rotzeln.

Dicke Erkältung, schlecht geschlafen, früh auf Dienstreise, langer Arbeitstag und nur Chaos im Projekt… Aber den Streak will ich halten. Eine alte sehr sanfte Tai Chi DVD herausgefischt. Konzentration auf die Form, Visualisierung und volle Kontrolle über den Atem. Am Ende bin ich angenehm warm, geschmeidig und der Kopf ist wieder frei. Hmm, vielleicht lasst ihr das ausnahmsweise als Sport gelten.

21. Feb: 60 min Tai Chi (Herrin über meinen Atem, dank Nasenspray :-)), 15 min Core Training (so als Alibi Sport)
22. Feb: 50 min Power Yoga, 25 min Zirkeltraining (Einweisung in neuen Zirkel mit neuem Muskelkater :-O)
23. Feb: 40 min Core Training
24. Feb: 120 min Nordic Walking mit Krafttraining Gymstick zwischendrin (Frühling!!!)
25. Feb: 65 min Radeln
26. Feb: 60 min Walk'n Run (ohne XCO dafür mehr Run ->20min am Stück)
27. Feb: 90 min Core Workout, 30 min Krafttraining Theraband
28. Feb: 40 min Power Yoga, 60 min Tai Chi (Herrin über meinen Atem :-)
29. Feb: 60 min Fitness Boxen, 40 min Zirkeltraining (Studio) + Sauna
01. März: 60 min Core Workout
02. März: 145 min Radeln (Vorfrühlingsgenialowettertag ;-)
03. März: 60 min Spazierengehen (das muss heute reichen, nach anstrengendem Messebesuch...)
04. März: 90 min Nordic Walking mit Krafttraining Gymstick zwischendrin, 60 min Power Yoga
05. März: 40 min Krafttraining Theraband
06. März: 60 min XCO Walk'n Run (4x 5min Laufeinschübe), 25 min Zirkeltraining + Sauna (Studio)
07. März: 60 min Core Training, 55 min Power Yoga
08. März: 60 min Walk'n Run (4 Laufeinschübe 3,6,4,5 min)

Yippie! Tagung übestanden und Streak gehalten :-)

09. März: 55 min Krafttraining Theraband
10. März: 45 min Power Yoga, 90 min Nordic Walking mit Gymstick zwischendrin.
11. März: 65 min Core Training
12. März: 45 min Walk'n Run (4 Laufeinschübe 5,4,4,8 min), 35 min Krafttraining Theraband
13. März: 65 min Radeln, 25 min Zirkeltraining + Sauna (Studio)
14. März: 40 min XCO Walk'n Run (2 Laufeinschübe 5,15 min)
15. März: 45 min Power Yoga
16. März: 125 min Nordic Walking mit Gymstick zwischendrin und... 6 min Barfusslaufeinschub :-)
17. März: 135 min Genussradeln
18. März: 65 min GymXco im kräftigen Föhn
19. März: 50 min Power Yoga, 40 min Core Training, 25 min Dance Workout
20. März: 95 min XCO Walk'n Run (4 Laufeinschübe 3,8,12,3 min)
21. März: 105 min Radeln, 40 min ZUMBA
22. März: 44 min Walk'n Run (Laufeinschübe 3,11,5,3 min), 50 min Power Yoga

Und wieder eine Tagung. Viel Fun, aber wenig Bewegung. Ich hoffe, ein Spaziergang zählt...

23. März: 30 min Spaziergang
24. März: 45 min Schwimmen, 80 min Radeln, 30 min Krafttraining Theraband, 40 min Yoga
25. März: 75 min Nordic Walking mit Krafttraining Gymstick zwischendrin
26. März: 45 min Krafttraining Theraband
27. März: 70 min Radeln, 60 min Power Yoga
28. März: 65 min Core Training; 70 min Walk'n Run (Laufeinschübe 3,5,3 min)
29. März: 55 min Power Yoga
30. März: 105 min Nordic Walking mit Krafttraining Gymstick zwischendrin
31. März: 120 min Genussradeln
01. April: 75 min XCO Walk'n Run (Laufeinschübe 10,14,3 min), 55 min Power Yoga
02. April: 60 min Radeln
03. April: 40 min Walk'n Run (Laufeinschübe 10, 17 min), 35 min Krafttraing Theraband
04. April: 60 min Power Yoga, 25 min ZUMBA, 60 min Core Training
05. April: 55 min Core Training
06. April: 42 min Walk'n Run (Laufeinschübe 3,21,4 Min)
07. April: 70 min XCO Walking

Sie haben Ihr Ziel erreicht :-)

Yoga ist doch vorbildlich!

Ich finde DEIN Training bewundernswert, denn Du findest immer eine Möglichkeit zu Sporteln, egal was, TOLL! Ich sagte es schon, genau DAS ist der gesunde Weg!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@Tame: Danke

Danke für den Zuspruch.

Leider ist dies eine Läufer Community und keine Yoga Community. Und ich bin eigentlich Läuferin und kein Yogi. Meinen letzten 5km durchgängigen Lauf habe ich vor knapp einen Jahr eintragen dürfen. Danach ging es mit der Achillessehne soweit bergab, dass ich noch nicht mal mehr einen Stadtbummel schmerzfrei machen konnte.

Und der Wiederaufbau geht zäh und fast unerträglich langsam. Das ich kein Langzeit Abo bei Heulmap gebucht habe, ist meiner Erziehung zu verdanken. Jammern gilt nicht. Wenn was schlecht läuft, dann ändere es. Und da bin ich gerade dran.

Deswegen schaue ich schon sehr neidisch auf eure Trainingsumfänge und Erfolge. Aber irgendwann bin ich auch wieder dabei. Nicht in der Spitzengruppe. Da fehlen mir Talent und Durchhaltevermögen. Aber im Mittelfeld möchte ich schon wieder mitspielen. Und das am liebsten abseits der Wege *Schwärm*.

Bis dahin hält mich der tatsächlich abwechslungsreiche Sport Streak über Wasser. War eine tolle Idee...

*ganzgroßesdaumendrück!*

Du wirst bestimmt bald wieder laufen können! Hast Du die Laufbibel von Marquardt??? Sie enthält auch sehr viele Trainingsmethoden um die Gelenke u.ä. fit zu halten und fit zu bekommen. Er gibt auch Seminare. DAS wäre doch mal ein Weihnachtsgeschenk von Deinem Schatz;-) Ein Laufseminar zum Wiedereinstieg oder so ähnlich.

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@Tame: Jepp.

Jepp. Die Laufbibel ist klar in meinem Bestand. Das erste was ich nach Beginn der Beschwerden gemacht habe, war der Umstieg auf Natural Running. Und ein Wochenendseminar hatte ich mir für letzten Mai schon ausgesucht. Das ging dann aber leider gar nicht mehr.

Mal sehen, ob ich in dem Schneckentempo bis Sommer wieder dabei bin. So ein paar Kilometer am Stück sollte ich schon wieder beschwerdefrei schaffen, bevor ich ein teures Seminar buche.

Warst Du schon mal bei einem Laufseminar?

Leider nein!

Ich hatte es mal nach meiner Fußverletzung vor und mir wurden von allen Seiten die Seminare von Marquadt empfohlen. Aber wie Du schon sagst, ein Seminar sollte man nur dann besuchen, wenn man schon wieder ein paar Kilometer schmerzfrei laufen kann. Und wenn man erstmal wieder schmerzfrei laufen kann, sieht man es plötzlich nicht mehr als wirklich notwendig an, sondern spart sich lieber das Geld und die Zeit;-) Aber es ist bestimmt eine tolle Sache!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Vorsicht, Vorsicht!

Nicht dass Du am 25. bei 20 min angelangt bist, *neck!* ;-))

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Ne, ne, ne,..

... Erkältung wird ja schon besser.

Obwohl... Schatz fängt gerade an :-(
Ich hoffe, das gibt kein Ping Pong.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links