Hallo alle miteinander,

ja, ich weiß... Es handelt sich hierbei um den ca. 500.000 Beitrag zum Thema Pulsuhren, und in vielen anderen Beiträgen werden die TEs mehr oder weniger freundlich darauf hingewiesen. Dennoch riskiere ich es ;)

Ich habe mir ca. 10 dieser bereits bestehenden Beiträge durchgelesen und konnte meine Wünsche in Bezug auf eine Pulsuhr stark konkretisieren. Aufgrund der Masse an Empfehlungen, meiner fehlenden Erfahrung und den vielen unterschiedlichen Vorstellungen sehe ich mich aber nicht dazu befähigt, auf Basis der bestehenden Beiträge die für mich perfekte Pulsuhr zu finden.

Ich habe das Buch "Das große Laufbuch" von Herbert Steffny (tolles Buch!) hier liegen, und konnte darüber schon viel theoretisches Know-How zum Laufen mit einer Pulsuhr sammeln, benötige also keine technischen Funktionen, die mangelndes Wissen durch z. B. Pulsempfehlungen ausgleichen.

Auch benötige ich keine Angaben zu verbrannten Kalorien (ich will nicht schlanker (bin ich schon), sondern fitter werden), Körperfettanteilen etc. Zudem keine statistischen Langzeiterhebungen, keinen Schrittzähler, keinen Streckenmesser (dafür gibt es jogmap, Google Maps und die GPS Funktion am iPhone).

Was ich benötige ist:
- eine sehr zuverlässige Pulsmessung
- Stoppuhr
- Rundenzeiten (nice to have)
- Beleuchtung
- Batterie wechselbar

Sind noch weitere Features wichtig? Welche Pulsuhr eignet sich für mich? Ich möchte ungern 200 Euro dafür ausgeben, aber auch nicht falsch sparen ;)

Viele Grüße und vielen Dank im voraus für kompetente Antworten!

neue Pulsuhr

Ich habe bisher schon einige Polar-Uhren gehabt und war damit immer sehr zufrieden. Der größte Sprung ist aber, dass durch die Kooperation mit Adidas und die Integration des Senders ins Laufhemd das dämliche Thema Brustgurt ein für alle mal erledigt ist. Wie lange habe ich meine Frau um ihren Sport-BH beneidet, in die sie ihren Sender einfach einlegen kann.
Will sagen: mit einer Polar machst du imho nichts falsch, beim Thema Funktionsumfang musst du selbst wissen, was du brauchst, entsprechend teuer wird´s halt. Eine Freundin von mir hat die RS200 und ist vollauf zufrieden, meine Frau fährt nur Rad und hat deshalb eine S520, ich mache beides und habe eine S625X. Der Batteriewechsel ist bei Polar halt eine Sache für sich, inzwischen kann man ja wenigstens am Sender selbst tauschen.

Gruß & schönes Wochenende,
Patrick.

das, was Du schreibst...

..kann meine Aldi-Uhr außer die Rundenzeiten, die kannse nicht.
Hat 15 Euro gekostet. Gibts ähnlich auch bei Lidl, Tchibo, Norma und was weiß ich noch wo. Einfach mal die Augen offen halten.
Wenn Du im Lauf der Zeit merkst, dass Du doch noch mehr Funktionen möchtest, hält sich in dieser Preiskategorie die "Fehlinvestition" auch im Rahmen.
Schönen Gruß, WWConny

arghh!

was wäre jetzt so kompliziert gewesen, Deinen Beitrag an einen bestehenden Thread anzuhängen?
Dann wäre die Pulsuhr relevante Diskussion an EINEM Ort. Der Beitrag stünde sogar oben und wäre gut sichtbar.
Ähnliche antworten hättest Du auch bekommen.

freundliches kopfschüttel

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 39. Messepokallauf am 14. März 10:15 Uhr)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links