"entspannte Bergtour" ...
Programm:
1000m Schwimmen (lockern)
72km Rad (Maspalomas, El Doctoral, Santa Maria, San Bartolomé, Fataga, Maspalomas, 1500 Höhenmeter.

Der Tag startete unschön: Wolken, viel Wind, kühl. Im Wetterbericht war 6-7 Windstärken aus N-NW angesagt.
Trotzdem bin ich mit 2 Kolleginnen (beide eher auch mein Trainingsstand) dann um 11 Uhr aufgebrochen, also mit gut 45 Minuten Vorsprung vor dem "Hauptfeld" - das Schwimmen haben wir dafür ausgelassen.

Die ersten 20km nach El Doctoral die Schnellstraße an der Küste nach Norden waren die Hölle. Obwohl die Strecke sehr flach ist, haben wir nur einen Schnitt von knappen 10km/h herausgefahren.

Dann ab in die Berge nach Santa Lucia, nach weiteren 4 km war dann auch der Wind weg.
Oben war dann immernoch bewölkt, aber kaum noch wind, ab und zu ist die Sonne herausgekommen - leider war es dabei immernoch kalt.
In Santa Lucia sind wir dann um 14:30 Uhr angekommen, haben schnell im Supermarkt noch 2l Wasser gekauft und einen Kaffee getrunken.
Dann weiter über Hoya de la Tunte nach San Bartolomé. Davor hätte ich dann beinahe aufgegeben, bin in ein richtiges Loch gefallen.
Zum Glück ist rechtzeitig das Schild Fataga gekommen, und mit dem Wissen dass es nach dem nächsten kurzen Anstieg (Pass, 920m) fast nurnoch bergab geht habe ich mich dann doch noch aufgerafft.
Wir waren um 18:00 Uhr dann wieder zurück in Maspalomas, 7 Stunden Fahrtzeit, mit viele Pausen. Die Profi's waren nur 2 Stunden (ohne Pausen) schneller, also bin ich richtig Stolz auf die Leustung.

Jetzt erst einmal essen, die 3000 kalorien wollen wieder aufgefüllt werden. :)

Morgen wollen die Profi's dann den Höllentrip durch das Tal der Tränen machen wie sie es tituliert haben, ich werde dann warscheinlich noch einmal Soria erklimmen.

0

Zehner Schitt auf 20 KM,

da muss der Wind ja wirklich die Hölle gewesen sein. Sei getröstet, hier gesellt sich zu dem Wind sogar noch Regen oder Schnee.
Hoya de la Tunte... heisst der Ort wirklich so? Wie geil ist das denn! Das ist ja besser als Titicacasee oder Mianus.

http://maps.google.com/maps?f

http://maps.google.com/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=tunte&sll=27.891887,-15.554237&sspn=0.135637,0.221100&ie=UTF8&filter=0&ll=27.883087,-15.529861&spn=0.142931,0.2211&z=12 :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links